Die besten Camper mit Dusche und WC für unabhängiges Campen

Die besten Camper mit Dusche und WC für unabhängiges Campen

Camper mit Dusche

Du träumst von einem abenteuerlichen Campingurlaub, fernab überfüllter Campingplätze? Dann ist ein kompakter Camper mit Dusche und WC genau das Richtige für dich! Mit diesen praktischen Fahrzeugen bist du autark und kannst zwei bis drei Tage lang unabhängig von der Außenversorgung campen. In diesem Artikel erfährst du, wo du ohne Campingplatz campen kannst und welche Möglichkeiten es gibt.

Autark campen mit Dusche und WC an Bord

Das Campen abseits der Touristenpfade wird immer beliebter. Ob du nun generell den überfüllten Campingplätzen entkommen möchtest oder einfach mal eine Auszeit inmitten der Natur nehmen willst – mit einem Camper mit Dusche und WC bist du bestens ausgestattet. Du kannst problemlos zwei bis drei Tage unabhängig von der Außenversorgung stehen und deine Freiheit in vollen Zügen genießen.

Campen ohne Campingplatz: Die verschiedenen Optionen

Stellplätze

Stellplätze bieten dir die Möglichkeit, abseits von Campingplätzen zu stehen. Hier gibt es keine Rezeption und du kannst kommen und gehen, wie du möchtest. Das Einzige, was du benötigst, ist ein geeigneter Platz für deinen Camper. Manche Stellplätze bieten eine Stromversorgung und moderne Sanitäranlagen, jedoch bist du mit einer eigenen Campingtoilette und Dusche unabhängig und flexibel.

Stellplatz

Private Grundstücke

Auf “roadsurfer spots” findest du viele individuelle Stellplätze bei netten Gastgebern. Hier kannst du ganz bequem online buchen und eine einzigartige Naturerfahrung erleben. Wache zum Beispiel neben einer Alpaka-Wiese auf oder lausche beim Einschlafen auf einer Obstwiese dem Zirpen der Grillen. roadsurfer spots bieten dir die Möglichkeit, authentisch und abseits der Massen zu campen.

LESEN  Camping am Donaupark in Tulln an der Donau, Österreich

Wildcamping in der Natur

Das wilde und abenteuerliche Campen in der Natur ist der Traum vieler Camper. Hier wirst du von der Stille und der Schönheit der Natur geweckt. In Skandinavien, wie Schweden, Finnland und Norwegen, gilt das sogenannte Jedermannsrecht. Dies bedeutet, dass du am Straßenrand, am Ende der Straße und auf öffentlichen Parkplätzen parken darfst, solange du den Verkehr nicht behinderst. Spanien, Frankreich und Italien verbieten das Wildcamping und belegen es mit Geldstrafen. Dennoch kannst du auf Privatplätzen oder mit Genehmigung der Gemeinde campen. In Deutschland ist Wildcamping zwar auch verboten, jedoch kannst du für eine Nacht auf Raststätten der Bundesstraße oder staatlichen Parkplätzen stehen, solange du dich dezent verhältst.

Wildcamping in der Natur

Mit einem kompakten Camper mit Dusche und WC bist du bereit für unabhängiges Campen. Finde den perfekten Ort für dein Abenteuer und genieße die Freiheit der Natur.