Die besten Campingplätze bei „Mein Lokal, dein Lokal“: Kochler und Lenggrieser mit dabei

Die besten Campingplätze bei „Mein Lokal, dein Lokal“: Kochler und Lenggrieser mit dabei

Wenn es um Camping geht, stellen sich viele die Frage: Wo finde ich den besten Campingplatz? Die Antwort könnte bald in der beliebten TV-Sendung „Mein Lokal, dein Lokal“ zu finden sein. Denn Alois Perkmann, der Besitzer des Campingplatzes am Kesselberg in Kochel, und Hans Probst mit seinem Lenggrieser Bergcamping sind bei der Camping-Woche der Sendung dabei.

Eine überraschende Einladung für Alois Perkmann

Alois Perkmann konnte es kaum glauben, als er Anfang Februar einen Anruf von Kabel eins erhielt. Der Sender wollte ihn für die Camping-Woche in der Region Oberbayern und Tirol gewinnen. Perkmann sagte ohne zu zögern zu und qualifizierte sich kurz darauf für die Show. Die fünf Folgen, in denen Campingplatz-Betreiber gegeneinander antreten, sind vom heutigen Montag bis kommenden Freitag jeweils ab 17.55 Uhr bei Kabel eins zu sehen.

Eine Herausforderung für die Campingplatz-Betreiber

Die teilnehmenden Campingplatz-Betreiber bewerten gegenseitig ihre Plätze in den Kategorien Service, Sauberkeit, Gastronomie, Wohlfühl-Faktor und Übernachtung. Der Campingplatz mit den höchsten Bewertungen gewinnt die Challenge. Für Alois Perkmann war die Teilnahme eine große Überraschung. Er hatte keine Ahnung von der geheimen Aktion und musste sich erst am ersten Tag der Dreharbeiten mit den anderen Campingplatz-Betreibern bekannt machen. Obwohl er nicht vorbereitet war und als Einzelkämpfer agiert, hat er die Chance ergriffen und sein Bestes gegeben.

Eine spannende Erfahrung für die Teilnehmer

Die Dreharbeiten waren anstrengend, aber auch eine tolle Erfahrung. Alois Perkmann war jeden Tag 16 bis 20 Stunden im Einsatz. Er hatte ein siebenköpfiges Fernsehteam in seiner kleinen Küche, was eine große Herausforderung darstellte. Doch trotz der anstrengenden Tage war die Begegnung mit dem bekannten Fernsehkoch Mike Süsser eine Bereicherung. Perkmann konnte viel lernen und sein Können unter Beweis stellen. Die Ausstrahlung der Show wird zeigen, wie das Publikum auf seine Leistung reagiert.

LESEN  Die perfekte Einrichtung für dein Wohnmobil: Tipps und Tricks!

Campingplatz in Lenggries eröffnet die Camping-Woche

Die Auftaktfolge der Camping-Woche kommt aus dem Lenggrieser Bergcamping. Gastgeber Hans Probst begrüßt seine Mitstreiter auf dem 5100 Quadratmeter großen Areal. Das Bergcamping bietet Stellplätze für Wohnmobile und Camper sowie gemütliche Almhütten als Übernachtungsmöglichkeiten. Die Familie Probst hat den Campingplatz vor etwa eineinhalb Jahren eröffnet und freut sich über zufriedene Gäste.

Ob der Campingplatz am Kesselberg oder das Lenggrieser Bergcamping am Ende gewinnen wird, liegt in den Händen der Fernsehzuschauer. Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er lieber einen Fünf-Sterne Campingplatz oder einen naturbelassenen Platz am See bevorzugt. Die Camping-Woche verspricht auf jeden Fall spannende Unterhaltung für alle Campingliebhaber.

Campingplatz