Die besten Koch- und Geschirrsets für Campingabenteuer

Die besten Koch- und Geschirrsets für Campingabenteuer

Du liebst Camping, Trekking und Bergsteigen? Dann weißt du sicherlich, dass das Kochen und Essen in der freien Natur genauso wichtig ist wie die Aktivitäten selbst. Nach einem langen Tag in der Wildnis gibt es nichts Besseres als eine warme Mahlzeit. Doch welche Verpflegung und Kochutensilien sollten auf deiner Tour nicht fehlen? In diesem Artikel stellen wir dir die besten Koch- und Geschirrsets vor, die dir unterwegs das Leben einfacher machen.

Outdoor-Kochsets für Abenteurer

Wenn du mit dem Auto oder sogar mit einem Wohnmobil unterwegs bist, darfst du es ruhig etwas komfortabler haben. Coleman, Campinggaz und andere Hersteller bieten große Gaskocher an, die sogar zwei Kochplatten und Platz für große Gasflaschen bieten. In diesem Fall spielt das Gewicht der Utensilien eine untergeordnete Rolle. Metallbesteck, Pfannen, Töpfe und separate Trinkbecher aus Aluminium oder Kunststoff sind hier keine Problem.

Geschirrsets für Leichtgewicht-Abenteuer

Für Trekker, Bergsteiger und Fahrradfahrer hingegen spielt das Gewicht eine entscheidende Rolle. Die Koch- und Geschirrsets sollten kompakt, multifunktional und leicht sein. Im Handel findest du spezielle Geschirrsets aus hochwertigen Materialien, die diesen Ansprüchen gerecht werden.

  • Edelstahl-Geschirr ist besonders robust, aber etwas schwerer.
  • Aluminium hingegen ist deutlich leichter, aber auch kratzempfindlicher.
  • Titan-Geschirr ist extrem dünn und leicht und wird oft als Beschichtung für Aluminium-Kochsets verwendet.

Gute Camping-Geschirrsets sind nicht nur praktisch, sondern sehen auch schick aus. Sie sind extrem leicht, halten Speisen länger warm und sind geruchsneutral. Natürlich sind diese Sets in der Regel etwas teurer, aber die Investition lohnt sich auf jeden Fall.

LESEN  Eine faszinierende Reise in die Vergangenheit: Besuchen Sie das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler-Struthof

Bei der Auswahl des Geschirrs kommt es ganz auf deine Bedürfnisse an. Ein gutes Outdoor-Geschirrset für Minimalisten kann beispielsweise einen Topf enthalten, der gleichzeitig als Schüssel oder Trinkbecher dient. Andere Sets bestehen aus zwei bis drei platzsparend ineinander stapelbaren Töpfen. Wenn du Topf und Essgeschirr lieber getrennt hast, findest du bei CAMPZ leichtes Geschirr aus Kunststoff oder Metall. Auch beim Besteck gibt es viele verschiedene Varianten, wie Messer, Gabeln und Löffel, die ineinandergeschoben oder zusammengeklemmt werden können. Auch hier empfiehlt sich leichte Metallware.

Natürlich ist der Kocher selbst die wichtigste Komponente. Dabei solltest du beachten, welche Brennstoffart für dich am besten geeignet ist. Manche schwören auf Kocher mit Festbrennstoffen oder Spiritus, während andere saubere und leicht transportierbare Kocher mit Gaskartuschen bevorzugen. Achte jedoch darauf, ob du beispielsweise Flugreisen planst, bei denen keine Gasflaschen mitgenommen werden dürfen. Die meisten Kocher lassen sich einfach auf- und zusammenklappen und werden entweder auf die Gaskartusche geschraubt oder gesteckt. Andere Modelle haben einen festen Standfuß und werden über einen kleinen Schlauch mit dem Gasbehälter verbunden.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Mit den richtigen Koch- und Geschirrsets steht deinem nächsten Campingabenteuer nichts mehr im Wege. Genieße die Natur und bereite dir unterwegs köstliche Mahlzeiten zu.