Die schönsten Campingplätze in Franken: Entdecke diese 11 atemberaubenden Anlagen für deinen nächsten Urlaub

Die schönsten Campingplätze in Franken: Entdecke diese 11 atemberaubenden Anlagen für deinen nächsten Urlaub

Camping in Franken – nach den Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen könnte dies die bevorzugte Option für Naturliebhaber sein, die ihren nächsten Urlaub planen. Die Campingplätze in der Region Franken bieten für jeden Camper das Passende: von Naturliebhabern über Städtetouristen bis hin zu Senioren und Familien mit Kindern.

Camping in Franken: Diese 11 Campingplätze solltest du nicht verpassen

Hier sind elf Campingplätze in Franken, die einen Besuch wert sind. Wenn du an einer bestimmten Region interessiert bist, haben wir auch besonders beliebte Campingplätze rund um Nürnberg, Bamberg und Würzburg für dich zusammengestellt.

#11: Der Campingplatz Fichtelsee

Beginnen wir im Fichtelgebirge in Oberfranken, wo Franken am höchsten ist. Auf dem Campingplatz Fichtelsee in 800 Metern Höhe kannst du die Mittelgebirgslandschaft sowohl im Sommer als auch im Winter genießen. Es gibt eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Nordic Walking, Mountainbiking und Winterwandern.

Campingplatz Fichtelsee

#10: Campinginsel Bamberg-Bug

Die Campinginsel Bamberg-Bug ist ein idealer Ausgangspunkt für Städtetouristen, die die Welterbestadt Bamberg besuchen möchten. Das Besondere an diesem Campingplatz ist die künstlerische Ausgestaltung der Anlage.

Campinginsel Bamberg-Bug

#9: Campingplatz Bärenschlucht

Der Campingplatz Bärenschlucht liegt in idyllischer Lage zwischen Felsen an der Püttlach in der Fränkischen Schweiz. Hier treffen sich Kletterer und Besucher können sich in der Gaststätte des Platzes auf Fisch- und Wildspezialitäten freuen.

LESEN  Zelten im Schwarzwald – Erlebe die unberührte Natur

Campingplatz Bärenschlucht

#8: Rhöncamping Bischofsheim

In der Rhön, einem ausgedehnten Biosphärenreservat, liegt der Campingplatz Rhöncamping Bischofsheim am Fuße des Kreuzbergs. Hier kommen Wanderfreunde, Naturliebhaber und Radfahrer voll auf ihre Kosten.

Rhöncamping Bischofsheim

#7: Campingpark Bad Kissingen

Der Campingpark Bad Kissingen bietet einen idyllischen Rückzugsort mit vielfältigen Übernachtungsmöglichkeiten. In der Umgebung gibt es verschiedene Aktivitäten wie einen großen Spielplatz und Kanufahren.

Campingpark Bad Kissingen

#6: Campingplatz Karlstadt

Der Campingplatz Karlstadt überzeugt durch seine hervorragende Lage am Main, direkt neben dem Freibad. Von hier aus gelangst du in wenigen Schritten in das historische Zentrum der Stadt Karlstadt.

Campingplatz Karlstadt

#5: Campingplatz Escherndorf am Main

Der kleine, familiengeführte Campingplatz Escherndorf am Main ist seit mehr als 60 Jahren ein beliebtes Urlaubsparadies für Erholungssuchende, Aktivurlauber und Kurz- und Langzeitgäste. Von hier aus kannst du Ausflüge rund um die Mainschleife, das Kitzinger Land und die Umgebung unternehmen.

Campingplatz Escherndorf am Main

#4: SeeCamping Langlau

Direkt am Kleinen Brombachsee liegt das naturnah gestaltete SeeCamping Langlau in Langlau. Hier gibt es zahlreiche Freizeitangebote wie Fahrrad- und Bootsverleih, Segel- und Surfschule, Minigolf und einen herrlichen Sandstrand.

SeeCamping Langlau

#3: Waldcamping am Brombachsee

Das Waldcamping im Fränkischen Seenland bietet eine große Bandbreite an Freizeitangeboten, sportlichen Aktivitäten und Bademöglichkeiten. Der Campingplatz in Pleinfeld liegt im Wald und ist nur einen Fußweg vom Großen Brombachsee entfernt.

Waldcamping am Brombachsee

#2: Camping Tauber Idyll

Der Campingplatz Rothenburg “Tauber-Idyll” liegt im Landschaftsschutzgebiet des Taubertals am Ortsrand von Detwang, dem ältesten Stadtteil von Rothenburg ob der Tauber. Von hier aus kannst du in nur 20 Minuten Fußmarsch die historische Altstadt von Rothenburg entdecken.

Camping Tauber Idyll

#1: Zeltwiese Absberg

Die Zeltwiese Absberg am Kleinen Brombachsee in Mittelfranken bietet nicht nur eine idyllische Lage in der Natur, sondern auch eine Vielzahl von spannenden Aktivitäten. Hier findest du eine Wakeboardanlage, einen SUP-Verleih, ein Longboard-Verleih, Kistenklettern und Spielfelder für diverse Ballsportarten.

LESEN  Deutschland: Der neue Trend des FKK-Camping!

Zeltwiese Absberg

Übrigens: Wenn du kein eigenes Zelt, Caravan oder Wohnmobil hast, ist das kein Problem. Viele Campingplätze bieten Übernachtungsmöglichkeiten in Mobilheimen oder Appartements an. Die Preise variieren je nach Anlage und Saison, sind aber in der Regel moderat.

Zahlen und Fakten zum Campen in Deutschland

In Deutschland gibt es mehr als 2.873 geöffnete Campingplätze mit insgesamt rund 209.100 Stellplätzen. Die meisten Plätze befinden sich in Bayern (421), gefolgt von Niedersachsen und Baden-Württemberg. Im Jahr 2022 wurden insgesamt 40,2 Millionen Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen registriert, wobei etwa 90,3% der Übernachtungen von deutschen Gästen stammen. Die restlichen 9,7% stammen vor allem aus den Niederlanden, der Schweiz und Belgien.

Jetzt kannst du deinen nächsten Campingurlaub in Franken planen und die wunderschönen Campingplätze der Region entdecken.

Mehr zum Thema Camping:

  • Die 100 besten Campingplätze in Deutschland und Europa – deutscher Campingplatz unter den Top 3
  • Beliebte Campingplätze in der Fränkischen Schweiz: Diese 5 solltest du kennen
  • Die schönsten Campingplätze in Bayern: Unsere Empfehlungen
  • Von den Bergen bis zum Meer: Die 12 schönsten Campingplätze in Deutschland
  • Camping in Deutschland: Die schönsten Campingplätze an der Ostsee
  • Camping in Europa: Die 10 schönsten Campingplätze am Meer
  • Urlaub mit dem Auto oder Camper: Diese Verkehrsverstöße in Europa solltest du kennen