Entdecke den atemberaubenden Walchensee: Die schönsten Plätze und wie man dorthin kommt

Walchensee from Munich – Best Spots & How to get there

Die bayerische Region ist gespickt mit wunderschönen Seen und charmanten Städten. Wenn wir eine Liste der schönsten Seen in Deutschland erstellen müssten, hätte der Walchensee definitiv einen Platz darauf verdient. Der See ist bei internationalen Touristen zwar noch recht unbekannt, erfreut sich aber großer Beliebtheit bei den Einheimischen in der Region Bayern. Es handelt sich um einen der tiefsten Alpenseen Deutschlands. In diesem Artikel erfährst du, wie du vom Walchensee nach München reisen kannst.

Die schönsten Plätze und Buchten rund um den Walchensee

  • Mini-Bucht in der Nähe der St. Margareth Kirche
  • In der Nähe des Campingplatzes Walchensee
  • Wenn du aus Bad Tölz kommst, nimm die Ausfahrt “Jachenau”, die dich direkt zum Walchensee führt. Für diese Straße fällt eine Maut an – Breitengrad & Längengrad (47.58558, 11.3934)
  • Nimm die Seilbahn auf den Herzogstand für einen atemberaubenden Blick auf den See und die umliegenden Dörfer.

Aktivitäten am Walchensee

  • Nimm die Seilbahn auf den Herzogstand für atemberaubende Aussichten auf den See und die umliegenden Dörfer.
  • Picknick
  • Camping
  • Radfahren
  • Faulenzen
  • Bootfahren
  • Wassersportaktivitäten wie Schwimmen, Kitesurfen und Rafting
  • In der Nähe: Gerold See, Kochel See

Camping am Walchensee

Wenn du Camping liebst, wird dich der Walchensee nicht enttäuschen. Der Campingplatz liegt direkt neben dem kristallblauen See.

Walchensee: Gilt das Bayern Ticket?

Ja, das Bayern Ticket gilt. Du kannst den Zug nach Kochel oder Garmisch von München aus nehmen und mit dem Bus 9608 zum wunderschönen See fahren, ohne einen Cent zu bezahlen.

LESEN  Solarpanel: Die Geheimnisse hinter effizienter Solarenergie

Hotels am Walchensee

Es gibt zahlreiche Hotels und Bed & Breakfasts rund um den See. Du kannst auf Booking.com nachsehen.

Anreise zum Walchensee von München

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Es fahren Züge von München nach Kochel mit der Regionalbahn, die etwa eine Stunde dauern. Bus Nr. 9608 verbindet Kochel am See (Bahnhof) mit dem Walchensee (verschiedene Haltestellen entlang des Sees). An Sonntagen ist die Frequenz geringer als an anderen Tagen. Achte darauf, die Busfahrzeiten im Auge zu behalten.

Alternativ gibt es auch Züge von München nach Garmisch Partenkirchen. Von dort aus kannst du den Bus (Nr. 9608) nehmen, der dich ebenfalls zum Walchensee über den Gerold See bringt. Die Zugfrequenz von München nach Garmisch ist besser im Vergleich zu Kochel.

Mit dem Auto:

Nimm die A95 Richtung Kochel via Schlehdorf von München aus.

Lass uns in den Kommentaren wissen, ob dir unser Reisevlog zum Walchensee gefallen hat. Wenn du unseren Kanal noch nicht abonniert hast, dann tue dies bitte, um weitere solcher Videos zu erhalten.

Pin it