Entdecken Sie den KNAUS Campingpark Walkenried | Albatross Reisen

Entdecken Sie den KNAUS Campingpark Walkenried | Albatross Reisen

Willkommen im KNAUS Campingpark Walkenried! Dieser Campingpark bietet Ihnen die perfekte Gelegenheit, die Überreste des mittelalterlichen Zisterzienserklosters Walkenried zu erkunden, das seit 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das dazugehörige Museum ist eines der schönsten und innovativsten Museen Europas. Die technisch aufwendige Medienpräsentation der originalen Exponate begeistert Jung und Alt gleichermaßen und bringt Ihnen die Geschichte des Klosters und das Leben der Mönche näher. Gehen Sie mit uns auf diese aufregende Reise!

Familienfreundlicher Urlaub

Ein besonderes Highlight für Familien mit Kindern ist der Hexentanzplatz in Thale und der Wurmberg, nur 25 km entfernt. Der Berg kann bequem mit der Seilbahn oder zu Fuß auf einer Wanderung erklommen werden. Während die Eltern die Aussicht von oben im “Gipfelstürmern” genießen, können die Kleinen auf dem großzügigen Spielplatz herumtollen oder die Tiere im Streichelzoo beobachten. Die Abfahrt führt dann auf Monsterrollern die 411 Meter hinunter zur Talstation.

Action und Abenteuer

Action-Fans sollten einen Ausflug zur Rappbodetalsperre nicht verpassen: Das HARZDRENALIN-Team bietet Europas größte Doppelseilrutsche, die “MEGAZIPLINE”, die “TITAN RT” – die längste Hängebrücke ihrer Art weltweit und viele andere mutige Freizeitaktivitäten für abenteuerlustige Besucher.

Der legendäre Brocken

Der Brocken, mit 1.141 m der höchste Berg im Harz, ist ein weiteres Highlight der Region. Egal, ob Sie ihn mit der historischen Dampfeisenbahn, einer Pferdekutsche oder zu Fuß erklimmen – die Aussicht von diesem Gipfel ist ein absolutes Muss für einen Urlaub im Harz.

Eine Reise in die Tiefe

Wenn Sie nicht so hoch hinaus wollen, bietet der Rabensteiner-Stollen Einblicke in die Tiefen der Erde. Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise mit der Grubenbahn und bestaunen Sie diese einzigartige Unterwelt.

LESEN  Grauwasser entsorgen: Tipps und Tricks für unterwegs

Geschichte und Kultur

Etwa 60 km von Walkenried entfernt befindet sich der Kyffhäuser Geopark, der auf einer Gesamtfläche von 800 km² mit einer immensen Vielfalt an Landschaften beeindruckt. In diesem dicht bewaldeten Gebiet finden Sie die Kyffhäuser-Berge mit dem faszinierenden Kyffhäuser-Denkmal, dem alten Barbarossagrab und der Barbarossahöhle: Dort ruht die Legende von Kaiser Wilhelm I. – auch Barbarossa genannt – in seinem unterirdischen Schloss, solange Raben um den Berg fliegen.

Geschichtsinteressierte sollten einen Besuch in der Kaiserpfalz Goslar und den mittelalterlichen Altstädten von Wernigerode, Quedlinburg oder Duderstadt nicht verpassen.

Das Team des KNAUS Campingpark Walkenried freut sich darauf, Ihnen einen unvergesslichen Urlaub voller Abenteuer und kultureller Entdeckungen zu bieten!

Camping Image