Wohnmobil-Reise & Corona: Alle Antworten, die du brauchst!

Wohnmobil-Reise & Corona: Alle Antworten, die du brauchst!

Die Corona-Pandemie hat das Reisen weltweit beeinflusst und viele Menschen sind verunsichert. In diesem Artikel geben wir dir die wichtigsten Informationen zur Planung deiner Wohnmobilreise während der Corona-Zeit.

Coronavirus & Wohnmobil-Buchungen: Die wichtigsten Fragen

Wie kann ich mein Wohnmobil bei CamperDays stornieren?

Wenn du aufgrund aktueller Reisebeschränkungen dein bereits gebuchtes Wohnmobil stornieren möchtest, schreib einfach eine E-Mail an service@camperdays.de. Unser Team wird sich umgehend um deine Stornierung kümmern.

Haben die Abholstationen in Deutschland auch während eines Lockdowns geöffnet?

Bisher waren die Wohnmobilstationen während der Lockdowns in der Regel geöffnet. Es kann jedoch zu individuellen Regelungen seitens der Regionen oder Vermieter kommen. Bei Unsicherheiten kannst du gerne deinen Vermieter kontaktieren.

Was muss ich beachten, wenn es für mein Reiseziel Einreisebeschränkungen gibt?

Für beliebte Wohnmobil-Reiseziele gelten weiterhin Einreisebeschränkungen. Informiere dich rechtzeitig über die aktuellen Einreisebestimmungen des Reiselandes. Wir empfehlen die offiziellen Seiten des Auswärtigen Amts für die neuesten Informationen. Bei Fragen und Änderungswünschen steht dir unser Kundenservice gerne zur Verfügung.

Was mache ich, wenn ich jetzt ein Wohnmobil buchen möchte?

Du planst eine Reise und möchtest ein Wohnmobil buchen? Das Reisen mit dem Wohnmobil ist in Deutschland und einigen europäischen Ländern wieder ohne große Einschränkungen möglich. Buche jetzt schnell, da Wohnmobile sehr beliebt sind. Beachte jedoch immer die aktuellen Nachrichten und Reisehinweise sowie die Stornierungsbedingungen des Angebots.

LESEN  Ein Moskitonetz beim Campen: Schütze deine Türen und Fenster auf dem Campingplatz und im Zelt

Für welche Länder gibt es aktuell Reisebeschränkungen?

Es gibt keine weltweite Reisewarnung mehr, aber das Auswärtige Amt vergibt individuelle Reisewarnungen für Länder mit hohen Corona-Infektionszahlen. Informiere dich vorab über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Reiselandes. Diese können sich jederzeit ändern, daher solltest du stets die aktuellen Nachrichten und offiziellen Seiten wie das Auswärtige Amt im Blick behalten.

Was ist die Alternative, wenn ich keine kostenfreie Stornierung erhalte?

Falls der Vermieter keine kostenfreie Stornierung anbietet, kannst du die Buchung jederzeit zu den Stornogebühren des Wohnmobilanbieters stornieren. Alternativ ist es oft möglich, auf einen späteren Reise-Zeitpunkt umzubuchen. Kontaktiere einfach unseren Kundenservice und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Reinigen die Wohnmobilvermieter die Fahrzeuge jetzt besser?

Wir haben uns bei unseren Partnern erkundigt und erfahren, dass viele Vermieter die Fahrzeuge intensiver und anders reinigen. So werden die Fahrzeuge beispielsweise nach der Rückgabe im Fahrzeuginneren desinfiziert.

Bitte beachte, dass die bereitgestellten Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, jedoch keine Rechtsberatung darstellen. Wir empfehlen dir, die aktuellen Nachrichten und offiziellen Quellen zu verfolgen.

Titelbild: scaliger | #325202232- stock.adobe.com