Camping am Kalterer See mit Hund: Entdecke den perfekten Urlaub

Camping am Kalterer See mit Hund: Tipps für den Urlaub

Der Kalterer See in Südtirol, Italien, ist der wärmste Badesee in den Alpen und ein wahres Paradies für Campingbegeisterte mit Hunden. Vor der malerischen Bergkulisse kannst du mit deinem Hund die dichten Wälder erkunden und über felsige Pfade wandern. Hier findest du zwei Wandertipps und weitere Empfehlungen für Campingplätze, die auch Hunde willkommen heißen.

Wandern mit Hund: Erkunde das Alpenpanorama

Obwohl es aus hygienischen Gründen nicht erlaubt ist, mit dem Hund in den See zu springen, zieht es jedes Jahr viele Camper mit ihren Vierbeinern an den Kalterer See. Hier sind einige Aktivitäten, die du mit deinem Hund unternehmen kannst, ohne baden zu gehen.

Wandern ist eine großartige Möglichkeit, deinem Hund Bewegung zu geben und gleichzeitig die malerische Natur rund um den Kalterer See zu genießen. Dein Hund wird die neue Umgebung genauso lieben wie du.

Camping am Kalterer See mit Hund

Reisetipps mit Hund: Gesetze, Tierarzt & Planung

Da der Kalterer See in Italien liegt, gelten auch die europäischen Gesetze für das Reisen mit Hunden. Bevor du deine Reise antrittst, solltest du sicherstellen, dass dein Hund über folgende Ausstattung verfügt:

  • Hundehaftpflichtversicherung
  • Mikrochip
  • Tollwut-Impfung (mind. 21 Tage vor Reisebeginn)
  • EU-Heimtierausweis (erhältlich beim Tierarzt)
LESEN  Campingplatz Lange Wisch: Ihr modernisierter Campingplatz am Großen Plöner See

Zusätzlich muss dein Hund bei der Einreise nach Italien älter als drei Monate sein. Es ist ratsam, vor der Reise einen Tierarzt aufzusuchen, um sicherzustellen, dass dein Hund fit und gesund ist. Der Tierarzt kann dir auch weitere Tipps geben, zum Beispiel bezüglich zusätzlicher Impfungen gegen Mittelmeerkrankheiten.

Damit alle Familienmitglieder den Urlaub genießen können, solltest du im Voraus prüfen, ob der von dir gewählte Campingplatz Hunde erlaubt.

Sicherer Transport im Auto

Wenn du mit dem Auto reist, ist es wichtig, dass dein Hund ausreichend gesichert ist. In Italien besteht eine Gurtpflicht für Hunde, d.h. sie müssen entweder mit einem speziellen Gurt angeschnallt werden oder sich in einer rutschfesten Transportbox befinden. Stelle sicher, dass du genügend Platz im Kofferraum oder auf der Rückbank für deinen Hund hast, wenn du mit einem Dachzelt oder Zeltanhänger reist.

Mache während der Fahrt regelmäßig Pausen, damit dein Hund sich bewegen kann. Biete ihm Wasser an, besonders an heißen Tagen. Denke daran, auch beim Wandern genügend Wasser für deinen pelzigen Begleiter mitzunehmen.

Über Stock und Stein: Wandern rund um den Kalterer See mit Hund

Die felsige Umgebung des Kalterer Sees bietet sich perfekt für ausgedehnte Wanderungen an. Hier sind zwei beliebte Strecken:

Kalterer Höhenweg: 3 Stunden mit Panorama-Aussicht

Dieser Wanderweg führt von der Kalterer Höhe bis nach Altenburg und bietet atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Berge. Die Strecke dauert etwas mehr als drei Stunden und ist eine großartige Möglichkeit, sich gemeinsam mit deinem Hund auszupowern. Folge den Hinweisschildern ab der Kalterer Höhe Richtung Altenburg (Nummer 9) für eine bessere Orientierung. Die Schwierigkeitsstufe ist mittel.

LESEN  Fünf Campingbusse im Vergleichstest: Welcher ist der Richtige für dich?

Wichtige Informationen zum Kalterer Höhenweg:

  • Strecke: Kalterer Höhe bis Altenburg
  • Länge: 8,7 km
  • Dauer: ca. 3 Stunden und 40 Minuten
  • Höhenunterschied: ca. 250 m

Altenburger Wald: Aussichtspunkte über dem See

In Altenburg angekommen, solltest du unbedingt den Aussichtspunkt Altenburg, auch “Klotzbank” genannt, besuchen. Von hier aus hast du einen herrlichen Blick auf die Gipfel, Hochplateaus und den Kalterer See. Im Altenburger Wald kannst du mit deinem Hund herumtoben und neue Wanderwege entdecken, z.B. den Friedensweg (Nr. 11) und den Weg zur Rastenbachklamm (Nr. 2).

Campingplätze: Schlafmöglichkeiten für dich und deinen Hund

Folgende Campingplätze am Kalterer See heißen auch Hunde herzlich willkommen:

Camping St. Joseph am Kalterer See

Auf diesem Campingplatz sind Hunde an der Leine erlaubt. Hier findest du die wichtigsten Informationen:

  • Bewertung: 4,1 / 5.0 (713 Bewertungen)
  • Adresse: St. Josef am See 75, 39052 Kaltern (BZ)
  • Telefon: +39 0471 960170
  • Website: Camping St. Joseph am Kalterer See

Camping Gretl am See

Auch auf diesem Campingplatz sind Hunde an der Leine gestattet. Hier findest du Kontaktinformationen, Bewertungen und die Website:

  • Bewertung: 3,9 / 5.0 (439 Bewertungen)
  • Adresse: St. Josef am See 18, 39052 Kaltern/Caldaro (BZ)
  • Telefon: +39 0471 960244
  • Website: Camping Gretl am See

Camping am Kalterer See und weitere Reiseziele

Wenn du mehr über den Kalterer See oder andere Reiseziele in Italien erfahren möchtest, findest du hier weitere Informationen:

Camping am Kalterer See: Auch ohne Hund

Hier findest du weitere Tipps für deinen Urlaub am Kalterer See, z.B. einen Besuch im Schwimmbad Lido am See, den Seerundwanderweg, die Leuchtenburg und das Biotop Kalterer See. Außerdem gibt es Tipps für den Kalterer Kletterpark, Bozen und das Skigebiet Mendel Ruffrè.

LESEN  Entdecke den gemütlichen Stellplatz in Bernkastel-Kues

Camping in Italien: Vom Kalterer See bis in den Süden

Nach deinem Aufenthalt am Kalterer See gibt es noch viele weitere Campingmöglichkeiten in Italien, von denen du profitieren kannst. Dieses Land bietet eine Fülle an kulturellen und landschaftlichen Schätzen, die es zu entdecken gilt. In diesem Artikel stellen wir dir einige der schönsten Reiseziele vor, an denen du campen und dich entspannen kannst, nachdem du die Wunder des Kalterer Sees erlebt hast.

Eine Aussicht über den Kalterer See mit den Bergen und dem blauen Seewasser

var links = document.getElementsByClassName(“light-box-bound”);Array.from(links).forEach(function(link) {link.setAttribute(“onclick”, “return false;”);});window.addEventListener(“load”, function() {baguetteBox.run(“.wp-block-gallery columns-2 columns-2”);});