Camping auf dem Bauernhof: 12 Orte für eine erholsame Auszeit

Camping auf dem Bauernhof: 12 Orte für eine erholsame Auszeit

Stellt euch vor, ihr wacht morgens auf einer idyllischen Streuobstwiese auf und genießt den Blick auf die Berge. Um euch herum grasen Pferde und ihr könnt nur das leise Krähen eines Hahns hören. Das ist Camping auf dem Bauernhof! In Deutschland und anderen europäischen Ländern bieten Bauernhöfe wunderschöne Stellplätze für Wohnmobile und Camper an. Besonders Familien mit Kindern sind von diesem Konzept begeistert. Ihr seid auch auf der Suche nach einem solchen Erlebnis? Dann haben wir hier für euch unsere 12 Lieblingsorte!

Wie findet man einen Wohnmobilstellplatz auf dem Bauernhof?

In Deutschland gibt es mehrere Websites, auf denen ihr mithilfe von Filtern nach einem Bauernhof mit Wohnmobilstellplatz suchen könnt. Eine gute Option ist zum Beispiel Landreise.de oder Hinterland. Wenn ihr regelmäßig mit dem Camper unterwegs seid, kann sich auch eine Jahresvignette bei Landvergnügen lohnen. Für nur 49,90 Euro im Jahr erhaltet ihr einen Mitgliedsausweis, eine Vignette, einen Stellplatz-Führer und eine App. Damit könnt ihr das ganze Jahr über kostenlos auf Höfen, Weingütern oder anderen Landwirtschaftsbetrieben für eine Nacht stehen. Eine weitere Möglichkeit ist das Konzept des Wwoofings (World-Wide Opportunities on Organic Farms). Dabei könnt ihr gegen Kost und Logis auf Bauernhöfen oder anderen landwirtschaftlichen Betrieben am Arbeitsalltag teilnehmen. Dieses Konzept gibt es nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen beliebten Reiseländern.

1. Zur Hasenkammer, Nordrhein-Westfalen

Auf diesem Bauernhof im schönen Sauerland könnt ihr zwischen Spielplatz und Pferdeweide campen. Der voll bewirtschaftete Hof wurde schon mehrfach zum beliebtesten Ferienhof des Jahres in NRW gekürt. Hier gibt es Kühe, Ponys, Hasen und viel Platz zum Spielen und Toben für die Kinder. Drumherum erwartet euch eine wunderschöne Mittelgebirgslandschaft mit Wiesen, Wäldern und zahlreichen Wanderwegen. Jeder Wohnmobilstellplatz ist mit Strom, Wasser- und Abwasseranschluss ausgestattet. Außerdem gibt es eine Waschküche und ein sehr gepflegtes Sanitärgebäude mit Waschmaschine und Trockner. Sollte euer Camper keine eigene Dusche und Toilette haben, könnt ihr sogar ein persönliches Mietbad dazubuchen. Und das Beste: Jeden Morgen erhaltet ihr ein kostenloses Frühstückspaket mit frischen Eiern, Milch und Brötchen.

LESEN  Komfortables Schlafen im Zelt – Tipps für erholsame Nächte in der Natur

2. Lindenhof Erlebnisbauernhof, Bayern

Dieser Erlebnisbauernhof in Bayern ist perfekt für Familien mit Kindern, die entspannte Ferien auf dem Bauernhof verbringen möchten. Die Mindestbuchungsdauer beträgt sieben Nächte, aber dafür gibt es auch einiges zu erleben. An vier Tagen in der Woche haben eure Kids die Möglichkeit, auf den hofeigenen Ponys zu reiten. Wenn sie Respekt vor den Tieren haben, können sie sich auf dem Spielplatz austoben oder mit den Kettcars und Rollern das Gelände erkunden. Abends könnt ihr euch eine Familienpizza selbst belegen oder den Abend am Lagerfeuer mit Stockbrot ausklingen lassen. Die Stellplätze befinden sich auf einer Streuobstwiese und es ist immer nur Platz für drei Fahrzeuge gleichzeitig. Es wird also nie zu voll.

3. Fürstenhof Zehmann, Bayern

Auf dem Wohnmobilstellplatz am Fürstenhof Zehmann in Bayern könnt ihr in Ruhe und Abgeschiedenheit campen. Neben einer Pferdekoppel und einem Hirschgehege gibt es auch drei Weiher, in denen ihr schwimmen könnt. Es gibt nur Platz für maximal drei Wohnmobile, also teilt ihr euch die großzügigen Stellplätze mit nur zwei anderen Fahrzeugen. Eure Kids können sich in der Spielscheune austoben oder mit Kettcars und Rollern das Gelände erkunden. Aber nicht nur für die Kleinen gibt es Attraktionen: Entspannt im Wellnessbereich mit Pool oder plant einen Ausflug zu einem der vier Seen in der Nähe des Hofs.

4. Ferienhof Wiechers, Niedersachsen

Auf dem Ferienhof Wiechers in der südlichen Lüneburger Heide könnt ihr nicht nur günstig, sondern auch idyllisch campen. Die drei Stellplätze befinden sich in den Sommermonaten auf einer großen Wiese zwischen Teichen. In den kälteren Monaten könnt ihr euer Wohnmobil unter alten Eichen direkt am Bauernhof parken. Die Stellplätze sind mit Strom-, Frischwasser- und Abwasseranschlüssen ausgestattet. Auf dem Bauernhof tummeln sich Ponys, Katzen, Gänse, Ziegen und das Schaf Klara. Dank des Hühnerstalls gibt es immer genug frische Eier, auch für die Camping-Gäste. Es gibt viele Sitzecken und einen Naturteich auf dem Gelände, die zum Entspannen einladen.

LESEN  Camping Stobreč Split: Ein Paradies für Campingliebhaber in Kroatien

5. Alpakas am Nonnenwald, Sachsen

Dieser besondere Bauernhof zwischen Dresden und Leipzig bietet euch einen Wohnmobilstellplatz direkt neben der Alpakaweide an. Um euch herum gibt es mehrere Hektar Grünland, Streuobstwiesen und einen Baumgarten. Natürlich könnt ihr mit den süßen Tieren auch auf Wanderung gehen. Der Wohnmobilstellplatz auf dem Bauernhof ist kostenlos, aber die Besitzer würden sich freuen, wenn ihr an einer Wanderung oder Stallführung teilnehmt. Aber bei den flauschigen Gesellen muss man ja nicht lange überlegen, oder?

6. Bushof, Baden-Württemberg

Wenn ihr morgens aus dem Camper schauen und nur Obstbäume, Felder, Wiesen und Kühe sehen möchtet, dann ist der Wohnmobilstellplatz am Bushof in Baden-Württemberg perfekt für euch. Der Bauernhof liegt auf der Höhe des Schwäbischen Waldes, etwa 40 Kilometer von Stuttgart entfernt. Die Streuobstwiese, auf der ihr euer Wohnmobil parkt, ist unglaubliche 100 Quadratmeter groß – ihr habt also quasi euer eigenes kleines Grundstück. Wer mag, kann im Milchbetrieb aushelfen oder sich im Reiten versuchen. Frische regionale Produkte wie Milch, Käse, Eier und Wurst könnt ihr vor Ort kaufen. Stellplätze sind ohne Strom und Dusche, aber ihr könnt Frischwasser mitnehmen und es gibt eine Toilette in der Nähe.

7. Selbstversorgerhof und Nutztierpark Ziegelei, Brandenburg

Auf dem Selbstversorgerhof und Nutztierpark Ziegelei könnt ihr einen stillen Stellplatz zwischen Bäumen, Beerensträuchern und Blumen genießen. Hier könnt ihr das Leben auf dem Land richtig erleben. Es gibt Strom, Wasser und WLAN, und das Duschen ist nach Absprache im Haus möglich. Auf dem Hof könnt ihr lernen, wie man regional und saisonal kocht. Auch der Hofladen bietet eine große Auswahl an Bioprodukten, zum Beispiel selbstgemachtes Eis, Brot, Honig und vieles mehr.

8. Erlebnisbauernhof – Bauer Lange, Mecklenburg-Vorpommern

Der Erlebnisbauernhof – Bauer Lange auf Rügen ist eine Wohlfühl-Oase für Familien mit Kindern. Ihr campt nur einen Kilometer vom Meer entfernt. Neben mehreren Ferienwohnungen gibt es zwei Stellplätze für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte. Auf dem Bauernhof könnt ihr Kühe mit ihren Kälbern, Schweine, Ziegen, Enten, Hasen, Hunde, Hühner, Kaninchen, Katzen und Meerschweinchen entdecken. Wenn ihr möchtet, könnt ihr sogar im Stall helfen und bekommt ein Stalldiplom ausgestellt. Besonders empfehlenswert ist die Erlebnisscheune mit Restaurant, in der unter anderem Kartoffeln und Spargel von den eigenen Feldern serviert werden.

LESEN  Campingzubehör & Outdoorausrüstung: Alles, was du für das Leben im Freien brauchst!

9. Oberhasenberghof, Österreich

In Österreich gibt es zahlreiche Bauernhöfe mit traumhafter Lage, die Wohnmobilstellplätze anbieten. Besonders beliebt ist der Oberhasenberghof in Taxenbach bei Zell am See. Hier treffen Generationen aufeinander und es verbringen nicht nur Familien mit Kindern, sondern auch viele Senioren ihren Camping-Urlaub. Neben den Tieren gibt es auf dem Hof auch einen kleinen Pool zum Plantschen. Obwohl mehrere Wohnmobile Platz finden, habt ihr genügend Abstand zu den Nachbarn.

10. Boerderij Camping Hofstede de Twaalfgaarden, Niederlande

Auch in den Niederlanden gibt es schöne Wohnmobilstellplätze auf dem Bauernhof. Einer unserer Favoriten ist Boerderij Camping Hofstede de Twaalfgaarden, etwa 10 Kilometer von Utrecht entfernt. Hier könnt ihr auf einem der 25 Stellplätze mit Blick auf die Felder campen. Die idyllische Lage mitten in der Natur lädt zum Erkunden der Umgebung mit dem Fahrrad ein. Ihr könnt auch auf dem Bauernhof beim Melken oder Kälberfüttern helfen. Die Kinder können sich auf dem Trampolin, beim Tischtennis oder auf den kleinen Go-Karts austoben.

11. Gyvelborg øko-camping og gårdbutik, Dänemark

Dieser Bio-Bauernhof in Dänemark liegt nur eine halbe Stunde vom Legoland entfernt, bietet aber eine himmlische Ruhe. Hier könnt ihr den Hofalltag miterleben: die Kühe von der Weide holen, sie füttern und dabei zuschauen, wie die Biomilch hergestellt wird. Abends könnt ihr eure Eindrücke am Lagerfeuer beim gemeinsamen Pfannkuchenessen teilen. Im Hofladen könnt ihr Bioprodukte wie Schinken, Marmelade, Käse und mehr kaufen.

12. Zum Gletscher Hons, Südtirol

Auf dem Bauernhof Zum Gletscher Hons könnt ihr morgens mit Blick auf die Berge aufwachen und euch wie in einem Heidi-Film fühlen. Die Stellplätze befinden sich direkt unterhalb einer Weide, auf der die Kühe grasen. Rund zwanzig Camper finden hier Platz. Direkt nebenan gibt es einen Hofladen, wo ihr selbstgemachte Produkte wie Schinken, Marmeladen und Co. kaufen könnt. Die himmlische Ruhe auf dem Bauernhof ist perfekt für erholsame Nächte.

Titelbild: #221450803 | Urheber: © Greg – stock.adobe.com