Camping im Saarland: Entdecke das Naturparadies

Camping im Saarland: Entdecke das Naturparadies

Willst du einen unvergesslichen Campingurlaub erleben? Dann solltest du unbedingt das Saarland besuchen. Dieses kleine Bundesland im Südwesten Deutschlands bietet eine traumhafte Wald- und Flusslandschaft, historische Städte und spannende Sehenswürdigkeiten. Egal, ob du gerne wandern gehst, mit der Familie Ausflüge unternimmst oder einfach nur entspannt Golf spielen möchtest – im Saarland findest du alles, was dein Campingherz begehrt.

Camping im Saarland: Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Im Saarland gibt es eine große Auswahl an Campingplätzen, die idyllisch inmitten von Hügeln, Wiesen und Wäldern liegen. Du kannst zwischen großen 5-Sterne-Plätzen am See wie dem beliebten Campingplatz am Bostalsee oder kleineren naturnahen Camping- und Zeltplätzen im Wald wählen.

Die Campingplätze im Saarland bieten eine umfangreiche Infrastruktur. Neben Stellplätzen für Wohnwagen gibt es oft auch Mietunterkünfte wie Mobilheime, Ferienwohnungen und Bungalows. Viele Plätze befinden sich in der Nähe von Wanderwegen und Radtouren, wie zum Beispiel dem Saar-Radweg. Auch für Hundebesitzer gibt es genügend Möglichkeiten, den Vierbeiner mitzunehmen. Dank der vielen Wanderwege und Freilaufflächen kannst du lange Spaziergänge und Wanderungen mit deinem Hund unternehmen.

Die schönsten Campingplätze im Saarland

Im Saarland findest du eine Vielzahl von Campingplätzen. Hier sind einige der schönsten:

LESEN  Nordkapp Camping (Ferienpark), Honningsvåg – Der perfekte Ort für Ihren Urlaub in Norwegen

Campingplatz Siersburg

Der Campingplatz Siersburg liegt in ruhiger Lage direkt unterhalb der gleichnamigen Burg. Neben großzügigen Stellplätzen werden auch hübsche Ferienwohnungen vermietet. Das Restaurant bietet tolle Aussichten auf die Nied.

Campingplatz Bostalsee

Der 5-Sterne-Campingplatz am Bostalsee bietet eine erstklassige Ausstattung und liegt direkt im Naturpark Saar-Hunsrück. Neben Stellplätzen für Wohnmobile werden auch Mietzelte, Mietwohnwagen und “Märchenhäuser” als besonders schöne Ferienhäuser für Familien angeboten.

Landgut Girtenmühle

Dieser kleine und gemütliche Campingplatz bietet unparzellierte Stellplätze für Wohnwagen und Zelte in einer malerischen Umgebung. Wer es etwas luxuriöser möchte, kann in den schicken Glamping-Zelten wohnen oder eines der Ferienhäuser im finnischen Landhausstil mieten.

Zeltplatz Kapellenwiese

Der Waldzeltplatz an der Kapellenwiese in Oberthal-Gronig ist ideal für Zeltcamper. Der Platz befindet sich in wunderschöner Lage im Wald und bietet einfache Ausstattung sowie Grill- und Feuerstellen.

Campingplatz Dr. Ernst Dadder Saarlouis

Dieser schöne Campingplatz liegt mitten im Herzen der Stadt Saarlouis. Die Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile befinden sich auf einer grünen Wiese, umgeben von Bäumen und Hecken. Der Platz bietet eine gute Ausstattung mit warmen Duschen, Waschmaschinen und einem täglichen Brötchenservice.

Die schönsten Reiseziele im Saarland

Das Saarland hat auch außerhalb der Campingplätze einiges zu bieten. Hier sind einige der schönsten Reiseziele:

Saarbrücken

Die lebhafte Hauptstadt des Saarlandes lädt zum Flanieren und Bummeln ein. Neben Grünanlagen und Parks gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Saarbrücker Schloss und die Ludwigskirche. Auch Museen und Ausstellungen zur saarländischen Geschichte und zeitgenössischen Kunst gibt es hier zu entdecken.

Saarlouis

Saarlouis wird gerne als die heimliche Hauptstadt des Saarlandes bezeichnet. Die Stadt, die 1680 vom französischen König Louis XIV. gegründet wurde, besticht durch ihre Altstadt mit vielen Festen im Sommer. Rund um den großen Markt gibt es außerdem schöne Läden und Cafés.

LESEN  Klettern in der Pfalz – Abenteuerlust pur!

Biosphärenreservat Bliesgau

Das Biosphärenreservat Bliesgau ist ein wahres Paradies für Naturfreunde. Hier findest du sanft hügelige Landschaften mit Streuobstwiesen, Buchenwäldern und einer beeindruckenden Auenlandschaft. Perfekt für ausgedehnte Wanderungen in der Natur.

Saarburg an der Saar

Die historische Weinstadt Saarburg liegt zwar eigentlich in Rheinland-Pfalz, ist aber dennoch einen Besuch wert. Die gut erhaltene Altstadt lädt zu einem Stadtspaziergang ein, und von der Burg hast du einen tollen Panoramablick ins Saartal.

Aktivitäten und Ausflüge

Das Saarland bietet Campingurlaubern viele spannende Ausflugsziele und Aktivitäten. Hier sind einige Vorschläge:

Baumwipfelpfad in der Saarschleife

Der Baumwipfelpfad in der Saarschleife bietet einen atemberaubenden Blick auf das Naturwunder. Der 23 Meter hohe Pfad windet sich durch Buchen und Eichen und endet an einem 42 Meter hohen Aussichtsturm.

Wandern im Leukbachtal

Das Leukbachtal ist mit seinen verwunschenen Bachläufen, beeindruckenden Sandsteinformationen und alten Mühlen ein wunderschönes Ziel für Wanderungen in idyllischer Natur.

Naturbühne Gräfinthal

Die Freilichtbühne Gräfinthal ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Hier kannst du Theateraufführungen in einmaliger Atmosphäre genießen.

Abenteuer- und Kletterpark Saar

Der Abenteuerpark im Wald bietet einen Hochseilgarten und ein Kletterlabyrinth für Kinder und ist ein idealer Ort für ein Abenteuer mit der ganzen Familie.

UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Die Völklinger Hütte ist ein beeindruckendes Industriedenkmal aus der Blütezeit der Industrialisierung. Hier kannst du spannende Einblicke in die Vergangenheit erhalten.

Wetter und beste Reisezeit für den Campingurlaub im Saarland

Das Saarland hat ein gemäßigtes Klima mit warmen Sommern und kühlen Wintern. Die beste Reisezeit für einen Campingurlaub liegt von April bis Oktober, wenn die Temperaturen angenehm sind und du die Natur aktiv genießen kannst.

LESEN  Camping-Kühlschrank oder Camping-Kühlbox: Finde heraus, was zu dir passt!

Also packe deine Sachen und tauche ein in die traumhafte Natur und Kultur des Saarlandes. Ein unvergesslicher Campingurlaub erwartet dich!