Camping im Trentino: Die besten Campingplätze und Aktivitäten

Camping im Trentino: Die besten Campingplätze und Aktivitäten

Im Norden Italiens gibt es eine Region, die mit ihrer malerischen Landschaft und vielfältigen Outdoor-Aktivitäten begeistert – das Trentino. Das Trentino bietet beeindruckende Berghänge, grüne Täler und kristallklare Gewässer. Es ist ein Paradies für Wanderer, Radfahrer und Kletterer. Die Campingplätze in dieser Region befinden sich meist am Fuße der Berge oder direkt am Ufer des Gardasees, einem der schönsten Naherholungsgebiete Norditaliens.

Entdecken Sie die besten Campingplätze im Trentino

Das Trentino bietet eine große Auswahl an Campingplätzen, da die Region touristisch gut erschlossen ist. Hier stellen wir Ihnen fünf empfehlenswerte Campingplätze vor:

Camping Mario Village

Dieser Campingplatz beeindruckt mit großzügigen Stellplätzen, modernen Mobilheimen und einer tollen Lage am Caldonazzo-See. Die Ausstattung des Platzes umfasst saubere Sanitäranlagen, einen beheizten Pool mit Kinderbecken, ein Restaurant und Spielplätze. Lediglich das WLAN und die Auswahl im Minimarkt könnten verbessert werden.

Camping Mario Village

Camping Miravalle Val di Fassa

Ein schöner Campingplatz in einer idyllischen Lage im Fassatal. Die großzügigen Stellplätze befinden sich im Schatten von Nadelbäumen und es werden auch Studios und Apartments vermietet. Die Sanitäranlagen sind sehr sauber und es gibt einen Spielplatz und ein Sportgelände. Hunde sind überall erlaubt.

Camping Miravalle Val di Fassa

Camping Spiaggia Lago di Molveno

Ein moderner Campingplatz in toller Lage direkt am Molvenosee am Fuß der Brenta-Dolomiten. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Die Stellplätze bieten ausreichend Platz, und in der Nähe befindet sich ein Supermarkt. In der Hauptsaison kann es jedoch bis spät in die Nacht laut werden.

LESEN  Willkommen im Campingparadies Aminess Sirena

Camping Spiaggia Lago di Molveno

Camping Catinaccio Rosengarten

Ein ruhiger und zentraler Campingplatz im Herzen des Fassatals. Er ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Touren in die Umgebung. Die Sanitäranlagen sind sauber und großzügig, und in der Nähe befindet sich eine neue Therme zum Entspannen. Der Platz ist auch gut für Hundebesitzer geeignet, da es eine Hundewiese und Hundeduschen gibt.

Camping Catinaccio Rosengarten

Family Camping al Sole

Dieser Campingplatz liegt in traumhafter Lage am kristallklaren Bergsee Lago di Ledro und ist perfekt für alle, die den Trubel am Gardasee meiden möchten. Hier gibt es einen Brötchenservice, ein Restaurant und einen Supermarkt. Für Kinder gibt es einen Spielplatz und ein Animationsprogramm. Die Sanitäranlagen sind etwas in die Jahre gekommen.

Family Camping al Sole

Aktivitäten im Trentino

Das Trentino bietet eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, die Ihren Campingurlaub unvergesslich machen. Hier sind einige der Höhepunkte:

Wandern und Bergsteigen

Das Trentino verfügt über hunderte von Wanderwegen und Kletterrouten. Von einem Rundgang um den Gardasee bis zum Klettern in den Dolomiten ist für jeden Wander- und Kletterbegeisterten etwas dabei. Auch für Einsteiger gibt es gesicherte Klettersteige, die atemberaubende Ausblicke bieten.

Radfahren durch das Etschtal

Eine der berühmtesten Radstrecken führt durch das Etschtal. Von der Quelle am Reschenpass bis nach Trient führt der Weg durch Südtirol und bietet einen atemberaubenden Blick auf grüne Almwiesen und Felsnadeln. Mountainbiker kommen in den Bergen ebenfalls auf ihre Kosten.

Segeln und Windsurfen auf dem Gardasee

Der Gardasee ist ein Paradies für Wassersportler. Hier können Sie segeln und windsurfen. Die Orte Torbole, Riva, Gargnano und Malcesine bieten die besten Bedingungen für diese Aktivitäten. Der Wind bläst fast das ganze Jahr über.

LESEN  Camping und Caravanning im Kruger Park

Segeln auf dem Gardasee

Beste Reisezeit für den Campingurlaub im Trentino

Die beste Reisezeit für einen Campingurlaub im Trentino erstreckt sich von Ende März bis Oktober. Im Hochsommer liegen die Temperaturen bei maximal 30 °C. Im Mai, Juni und September herrschen angenehme Temperaturen von über 20 °C. In den Hochlagen kann es jedoch deutlich kühler sein. Achten Sie daher auf wind- und wetterfeste Kleidung.

Planen Sie Ihren nächsten Campingurlaub im Trentino und erleben Sie die atemberaubende Natur und die vielfältigen Aktivitäten dieser Region!