Camping in Bibione: Strand, Wandern & Wassersport – auch mit Hund

Camping in Bibione: Strand, Wandern & Wassersport – auch mit Hund

Willkommen in Bibione an der Adriaküste Italiens! Hier erwartet dich ein malerischer Badeort mit langen Sandstränden, kristallklarem Wasser und sonnigem Wetter. Auf einer 8 Kilometer langen Sandstrandomanege kannst du mit der ganzen Familie und auch deinem Hund einen unvergesslichen Urlaub verbringen. Ob direkt am Meer oder in den warmen Quellen der Therme, es gibt den perfekten Campingplatz für dich. Auf der namensgebenden Halbinsel kannst du entlang des Strandes wandern oder in den Kiefernwäldern abseits der Küste die Natur erkunden. Und falls das Wetter mal nicht mitspielt oder du einen aufregenden Tagesausflug planst, findest du auch eine Therme und einen Zoo in der Stadt. Ich habe hier für dich einige Tipps zusammengestellt, einschließlich Informationen zum Wetter und Tagesausflugsmöglichkeiten nach Venedig und Caorle in der Nähe, mit dem Auto und einem Dachzelt.

Bibione: Kilometerlanger Sandstrand, Kiefernwälder & Lagune

Bibione ist ein kleiner Badeort direkt an der Adriaküste. Es liegt etwas nordöstlich von Venedig und ist zu einem beliebten Reiseziel geworden. Hier findest du kilometerlange Sandstrände, malerische Kiefernwälder und beeindruckende Natur entlang des Flusses Tagliamento und der Lagune. Ein besonderer Abschnitt ist der Hundestrand “Pluto”. Ein weiteres Wahrzeichen von Bibione ist der Leuchtturm mit seiner malerischen Landschaft. Für Regentage gibt es Tipps für die Therme und den örtlichen Zoo.

LESEN  Tipps zur Auswahl des perfekten Basisfahrzeugs für deinen Camper

Auf der Karte: Sonnige Halbinsel an der Adria oder nicht?

Bibione liegt im Nordosten Italiens und profitiert von klimatischen und landschaftlichen Einflüssen der Alpen und des Mittelmeers. Dadurch ist eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt entstanden. Die Landschaft ist größtenteils flach mit sanften Küstengebieten. Die Halbinsel wird von einem Fluss im Osten und einer Lagune im Landesinnern begrenzt. Bibione fühlt sich fast wie eine Insel an und ist über eine Brücke vom Festland aus erreichbar.

Türkises Meer, Strand und grüner Strand: Bibione in der Übersicht

In Bibione erwartet dich türkises Wasser, das an feine Sandstrände rollt, helle Sandstreifen, die sich durch das Wasser ziehen, und grüne Waldstücke entlang des Strandes. Hier kannst du einen ersten Blick auf die kleine Halbinsel werfen und dich auf die blauen Wellen freuen.

Tipps für Camper: Strand, Leuchtturm & bei schlechtem Wetter?

Nach einer stressigen Anreise kannst du dich am Strand entspannen. Bibione hat den perfekten Strand dafür. Wenn du deinen vierbeinigen Familienmitgliedern dabei hast, solltest du den Hundestrand “Pluto” besuchen. Hier gibt es 250 Plätze mit Strandkorb, Liegen und Möglichkeiten für deinen Hund. An den jeweiligen Plätzen stehen Leinenhalter, Näpfchen, Hygienebeutel und Hundeduschen bereit. Es gibt auch eine eingezäunte Spielfläche. Regelmäßig werden kostenlose Kurse zur Hundeerziehung und Aktivitäten mit Hunden angeboten. Bei deinem Besuch musst du jedoch sicherstellen, dass dein Hund gechipt ist und einen Impfausweis mit einer gültigen Tollwutimpfung hat. Wenn du einen schönen Spaziergang machen möchtest, empfehle ich dir den Leuchtturm von Bibione oder eine Fahrradtour. Falls es einen Regentag gibt, kannst du die Therme oder den Zoo besuchen.

LESEN  Die besten Campingtoiletten für deinen selbstausgebauten Camper

Strand von Bibione: Sandstrand, Familien & Wassersport

Der Strand von Bibione erstreckt sich über acht Kilometer und besteht aus feinem Sand, typisch für die Adria. Er ist in sechs Strandabschnitte unterteilt, und der Strandbereich ist oft im Campingstellplatz inbegriffen. Der Strand ist rauchfrei und bietet einen flachen Zugang zum Meer, sowie eine ärztliche Versorgung. Es gibt auch Duschbereiche, Erste-Hilfe-Stationen, Wickelräume, Bars und Restaurants. Der Strand ist auch barrierefrei. Für aktive Urlauber gibt es eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Wasserski, Jetski, Kanufahren, Angeln und Tauchen.

Strand “Pluto”: Mit Hund am Strandkorb & auf der Spielwiese

Am östlichen Ende des Strandes von Bibione befindet sich ein besonderer Bereich namens “Pluto”. Hier gibt es 250 Plätze mit Strandkorb, Liegen und Möglichkeiten für deinen Hund. An den Plätzen gibt es Leinenhalter, Näpfchen, Hygienebeutel und Hundeduschen. Außerdem gibt es eine eingezäunte Spielfläche. Es werden regelmäßig kostenlose Kurse zur Hundeerziehung angeboten. Der Strand “Pluto” ist von Mai bis September geöffnet.

Leuchtturm mit Naturschutzgebiet: Wandern & Fahrrad fahren

An der Mündung des Flusses Tagliamento befindet sich ein Wahrzeichen von Bibione – der Leuchtturm. Dieser ist ein beliebtes Ziel zum Wandern und Fahrradfahren. Dort findest du ruhigere Strandabschnitte direkt am Meer und einen kleinen Shop mit Getränken und Eis umgeben von einem malerischen Kiefernwald. Der Leuchtturm ist ein beliebter Ausflugsort für Familien mit Hund.

Baden in der Therme bei Regenwetter: Bibione Thermae

In Bibione gibt es eine Therme mit einem Frei- und Thermalbad, einem Wellnessbereich, einer Sauna und einem Therapiezentrum. Bei schlechtem Wetter ist das Indoor-Bad besonders beliebt. Die Anlage bietet auch verschiedene Kuranwendungen, einen Gartenbereich und ein Sonnendeck mit Meerblick. Die Therme ist von einem natürlichen Pinienwald umgeben und bei Menschen mit Atemwegserkrankungen beliebt.

Tierpark Punta Verde: Tropischer Zoo am Mittelmeer

Der Tierpark Punta Verde befindet sich nordöstlich der Halbinsel und umfasst etwa 200 verschiedene Tierarten, darunter Säugetiere, Vögel und Reptilien. Dank der thermischen Quellen auf der Halbinsel konnten auch tropische Tiere im Zoo gehalten werden. Neben den Tiergehegen gibt es Grünflächen, Teiche und Kinderspielplätze. Es werden auch spezielle Führungen angeboten, bei denen die Besucher bestimmte Gehege betreten dürfen.

LESEN  Bayerns beste Campingplätze für Familien

Tagesausflüge: Mehr Reiseziele in der Nähe, wie Venedig & Caorle

Wenn du genug von Bibione hast oder die Umgebung erkunden möchtest, habe ich hier zwei weitere Reiseziele für Tagesausflüge für dich – die berühmte Stadt Venedig und die Kleinstadt Caorle. Venedig ist bekannt für seine romantischen Kanäle, Gondeln und Kunst. Caorle bietet ebenfalls schöne Strände, eine Altstadt und eine traumhafte Lagune.

Campingplatz Empfehlung: Schlafen direkt unter den Sternen

Nach einem aufregenden Tag am Strand kannst du auf einem der Campingplätze in der Umgebung übernachten und die Sterne betrachten. Hier sind einige Empfehlungen:

  • Villago Turistico Internationale
  • Capalonga Camping
  • Camping Village Pino Mare

Wetter: Viele Sonnenstunden, heiße Sommer & warmes Meer

Das mediterrane Ozeanklima in Bibione sorgt für heiße Sommer. Die höchste Durchschnittstemperatur liegt im Juli bei 28°C, und die Wassertemperatur erreicht im August 26,1°C. Bibione genießt 3.132 Sonnenstunden im Jahr, was es zu einem idealen Ort für einen Sommerurlaub macht.

To-Do auf dem Meer und am Strand: Kanu, Segeln & Tauchen

Am Strand kannst du dich entspannen oder spannende Wassersportarten wie Kanufahren, Segeln und Tauchen ausprobieren.

  • Beim Kanufahren kannst du die umgebende Natur auf dem ruhigen Wasser erkunden. Es gibt Tipps zu Bootstypen, Rudertechniken und Ausrüstung.
  • Beim Segeln erlebst du ein Abenteuer auf den Wellen vor der Küste. Erfahre mehr über die Vorbereitung, das Boot und die ersten Segelschritte.
  • Beim Tauchen kannst du die Tiefen des Meeres erkunden. Es gibt Tipps für den Einstieg, den Tauchschein und den ersten Tauchgang.

Zwischenstopp oder Tour: Camping in Italien & Adria

Bibione ist nur ein kleiner Teil der malerischen Adriaküste. Wenn du weiter reisen möchtest, findest du hier mehr Informationen zur Adria und anderen tollen Reisezielen in Italien.

  • Die Adria bietet abwechslungsreiche Landschaften, lange Sandstrände und aufregende Städte entlang der Ostküste Italiens. Hier gibt es sechs Tipps für Urlaubsorte an der Adria.
  • Italien bietet viele weitere schöne Reiseziele, die du entdecken kannst. Hier findest du weitere Campingtipps für das Land.

Jetzt steht deinem Campingabenteuer in Bibione nichts mehr im Wege! Genieße den Strand, das Meer und die vielfältigen Aktivitäten, und erlebe einen unvergesslichen Urlaub mit deiner Familie und deinem Hund.