Camping in der Lüneburger Heide – Die 10 besten Campingplätze mit Hund (inklusive Karte)

Camping in der Lüneburger Heide – 10 tolle Campingplätze mit Hund (mit Karte)

Die Lüneburger Heide ist ein beliebtes Reiseziel in Deutschland für einen Camping-Urlaub. Jedes Jahr zieht sie tausende Naturliebhaber an, besonders während der Blütezeit von Anfang August bis Mitte September. Egal, ob ihr ausgedehnte Wanderungen durch das lila Blütenmeer unternehmen oder einfach nur den wunderschönen Anblick vom Wohnmobil aus genießen möchtet – hier seid ihr genau richtig!

Ich möchte euch heute die 10 besten Camping- und Wohnmobilstellplätze in der Lüneburger Heide vorstellen, auf denen euer Hund ebenfalls willkommen ist.

Camping in der Lüneburger Heide mit Hund
Camping in der Lüneburger Heide mit Hund

Kleiner Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbung. Alle mit einem „“ gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wenn du über diese Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich nicht.*

Karte der Camping- & Wohnmobilstellplätze in der Lüneburger Heide

Zuerst habe ich für euch eine Karte mit den Camping- und Wohnmobilstellplätzen in der Lüneburger Heide zusammengestellt, um euch einen besseren Überblick zu verschaffen.

Campingplätze in der Lüneburger Heide

Campingpark Lüneburger Heide

Der Campingpark Lüneburger Heide ist ein wunderschön gestalteter Campingplatz mit verschiedenen Gärten. Er ist für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile bis 6 Tonnen geeignet. Für euren Hund gibt es eine eingezäunte Freilauffläche mit Agility Geräten und sogar eine Hundedusche.

Direkt vor der Schranke findet ihr außerdem einen Wohnmobilstellplatz mit 44 Plätzen, der von März bis Oktober geöffnet ist. Der Preis beträgt 18 Euro ohne Reservierung und 20 Euro mit Reservierung, inklusive 2 Personen. Ihr könnt zwischen einem Stellplatz mit kostenlosem 10 Ampere Anschluss oder einem kostenpflichtigen 16 Ampere Anschluss wählen. Für euren Hund zahlt ihr auf diesem Wohnmobilstellplatz in der Lüneburger Heide 3 Euro.

LESEN  So verstauen Sie Ihr Geschirr sicher im Wohnmobil

Eine Besonderheit dieses Campingplatzes ist, dass ihr hier sogar einen PKW leihen könnt, um die Lüneburger Heide zu erkunden. Außerdem gibt es in der Hauptsaison einen Shuttle mit Fahrradanhänger, der euch zu den schönsten Heideflächen bringt. Der Platz liegt ca. 3 Kilometer vom Pietzmoor entfernt, einem sehr beliebten Ausflugsziel in der Lüneburger Heide.

Das Pietzmoor ist nicht weit entfernt von diesem Campingplatz in der Lüneburger Heide
Das Pietzmoor ist nicht weit entfernt von diesem Campingplatz in der Lüneburger Heide

Auf diesem Campingplatz in der Lüneburger Heide stehen euch außerdem verschiedene Mietobjekte zur Verfügung, wie Chalets, Bungalows, Mietwohnwagen und sogar Heuhotels. Gleich neben dem Campingpark befindet sich die Reitschule Varenhold, wo ihr Reitunterricht nehmen oder euer eigenes Pferd mitbringen könnt.

Camping Brunautal

Der Camping Brunautal liegt ebenfalls in der Nähe des Naturparks Lüneburger Heide. Auf diesem Campingplatz sind bis zu 3 Hunde erlaubt. Viele Rad- und Wanderwege, wie zum Beispiel der Heidschnuckenweg, führen direkt am Platz vorbei. Dieser Weg wurde als schönster Wanderweg Norddeutschlands ausgezeichnet.

Am Campingplatz gibt es einen Kiosk, der euch mit den täglichen Nahrungsmitteln versorgt, sowie das Restaurant Anna Brunau, in dem ihr lecker essen könnt. Der Brunausee mit einer Badebucht und einem Sandstrand sowie einem Bootsanleger mit Tretbooten liegt nur 300 Meter vom Campingplatz entfernt. Leider ist das Baden im See für Hunde nicht erlaubt. Um den Brunausee herum könnt ihr auf einem 3 Kilometer langen Wanderweg spazieren gehen, und es gibt auch einen Spielplatz für Kinder. Für die etwas Älteren gibt es direkt neben dem See die Quadbahn Bispingen, die von April bis Oktober täglich geöffnet hat.

Auf diesem Campingplatz in der Lüneburger Heide habt ihr außerdem die Möglichkeit, Chalets oder eine Übernachtungshütte zu mieten. Bitte beachtet jedoch, dass Hunde in den Mietobjekten nur nach Absprache erlaubt sind.

LESEN  Campingtrends in Deutschland: Wie die Deutschen campen

Camping Regenbogen Egestorf

Der Campingplatz Regenbogen Egestorf liegt am östlichen Rand des Naturparks Lüneburger Heide und ist für Wohnwagen, Zelte und Wohnmobile geeignet. Hier trefft ihr immer viele Camper mit Hunden an. Die Sanitäranlagen sind sauber, es gibt einen Brötchenservice, das Restaurant „Landhaus“ mit bürgerlicher Küche und ein kleines Freibad.

Die Öffnungszeiten für das Jahr 2024 sind vom 27.03. bis 27.10.

Südsee-Camp

Der Südsee-Camp ist ein ganzjährig geöffneter 5-Sterne-Campingplatz und besonders bei Familien sehr beliebt, da er für Kinder einiges zu bieten hat. Es gibt einen Hochseilgarten, ein subtropisches Badeparadies, Dschungelgolf, einen Reiterhof, eine Skaterbahn, einen Gokart-Verleih und ab 2022 sogar eine Indoorspielhalle. Bitte beachtet, dass nicht alle Aktivitäten das ganze Jahr über zugänglich sind.

Der Campingplatz ist für Wohnwagen und Wohnmobile geeignet und bietet verschiedene Areale zu unterschiedlichen Preisen an. Auf einigen davon sind Hunde erlaubt, während sie in anderen Bereichen nicht gestattet sind. Da dies recht komplex ist, findet ihr auf der Webseite des Campingplatzes weitere Informationen zu den unterschiedlichen Optionen. Ihr habt außerdem die Möglichkeit, Chalets oder Ferienwohnungen zu mieten.

Für Hunde gibt es auf dem Südsee-Camp einen eingezäunten Hundespielplatz, auf dem sie frei herumlaufen dürfen. An zwei Waschhäusern gibt es auch Hundeduschen. Bitte beachtet jedoch, dass Hunde am Badestrand am See, auf den Kinderspielplätzen, in den Waschhäusern und in den meisten Mietunterkünften nicht erlaubt sind.

Camping Röders‘ Park in der Lüneburger Heide

Ein weiterer 5-Sterne-Campingplatz in der Lüneburger Heide ist der Röders‘ Park in Soltau. Hier könnt ihr gegen einen Aufpreis sogar ein exklusives Bad mieten. Außerdem gibt es einen Mietwagen- und Fahrradverleih, einen Gasflaschentauschservice und vergünstigte Eintrittskarten für die Soltau Therme. Im Mini-Markt könnt ihr frische Brötchen, Rad- & Wanderkarten sowie alles für den täglichen Bedarf kaufen, wie frische Milchprodukte und Aufschnitt. Auf dem Platz befindet sich außerdem das Gasthaus am Ebsmoor.

LESEN  Die besten Campingplätze für Agricamping am Gardasee

Für eure Vierbeiner gibt es auf dem Campingplatz eine Hundedusche.

Nun kommen wir zu den Wohnmobilstellplätzen in der Lüneburger Heide.

Wohnmobilstellplätze in der Lüneburger Heide

Wohnmobilstellplatz am Freibad in Schneverdingen

Ein kostenloser Stellplatz befindet sich am Freibad in Schneverdingen in der Inseler Straße. Dort könnt ihr für 2 Euro die Ver- und Entsorgung nutzen. Ihr steht zwar recht nah an einer Straße, aber nachts habe ich persönlich nichts davon mitbekommen. Im Sommer bietet sich natürlich auch eine Erfrischung im Freibad an. Die Koordinaten sind: 53.1313001, 9.7720113.

Wohnmobilstellplatz in Oberhaverbeck

Ein weiterer Stellplatz befindet sich zentral in der Heide, nämlich der Wohnmobilstellplatz in Oberhaverbeck. Hier gibt es Strom sowie Ver- und Entsorgung. An einem Automaten zahlt ihr 5 Euro für den Tag, 8 Euro für die Nacht oder insgesamt 13 Euro. Der Platz ist teilweise uneben, aber ihr befindet euch inmitten einer herrlichen, wenn auch nachts unbeleuchteten Natur. Direkt nebenan gibt es ein Café.

Dieser Wohnmobilstellplatz ist ein guter Ausgangspunkt für eine Wanderung zum Herzen der Lüneburger Heide, dem Wilseder Berg. Die Koordinaten sind 53.1430287, 9.9189665.

Wohnmobilstellplatz auf einem Pferdehof in der Lüneburger Heide

Auf einem Pferdehof in der Lüneburger Heide gibt es ebenfalls einen Wohnmobilstellplatz. Die genauen Informationen zu diesem Stellplatz sind im Originalartikel zu finden.

Für weitere Informationen zu den Camping- und Wohnmobilstellplätzen in der Lüneburger Heide solltet ihr euch den Originalartikel anschauen. Hier werden noch mehr tolle Plätze vorgestellt, die perfekt für einen Campingurlaub mit Hund geeignet sind.

Letzte Aktualisierung am 15.01.2024 um 15:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*