Camping in Lazise: Entdecke das Paradies am Gardasee!

Camping in Lazise: Entdecke das Paradies am Gardasee!

Willkommen in Lazise, einem traumhaften Campingziel am Gardasee! Hier können naturbewusste Reisende die wunderschöne Landschaft Oberitaliens in vollen Zügen genießen. Diese malerische Kleinstadt am südöstlichen Ufer des Gardasees bietet den perfekten Ort für einen entspannten Familienurlaub auf dem Campingplatz. Entdecke bei Pincamp die besten Campingplätze in Lazise und erlebe unvergessliche Ferien!

Camping in Lazise: Ein Traumurlaub am Gardasee

Lazise, was auf Italienisch “Ort am See” bedeutet, ist ein Paradies für Campingurlauber. Eingebettet in die hügelige Landschaft am Ostufer des Lago di Garda, bietet dieser Ferienort Sonne, Sandstrände und ein vielfältiges Freizeitangebot. Von Sportanlagen bis hin zu angrenzenden Vergnügungsparks ist hier für jeden etwas dabei.

Die Ausstattung der Campingplätze in Lazise

Die Campingplätze in Lazise sind hervorragend ausgestattet. Sie bieten großzügige Stellplätze in verschiedenen Größenordnungen und sind auch für Maxicaravans geeignet. Wohnmobilbesitzer profitieren von eigenen Bereichen mit Recyclingbehältern und Anschlusssäulen für Wasser und Strom. Urlauber ohne eigenes Reisemobil finden in der Regel alternative Unterkünfte wie Mobilhomes, Ferienwohnungen und Bungalows. Außerdem gibt es Bars und Restaurants, die lokale Spezialitäten servieren, sowie Minimärkte und Campingartikel-Shops.

Das Freizeitangebot in Lazise

Das Freizeitangebot in Lazise ist vielfältig. Die Campingplätze verfügen über große Sportbereiche und Beachvolleyballfelder am Ufer des Gardasees. Auf den besten Campingplätzen kannst du sogar einen eigenen Privatstrand mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen genießen. Tretboote und Kanus stehen zum Verleih bereit. Für Familien gibt es Animationsteams und Kinderanimation, während sich die Eltern im Wellness-Bereich entspannen oder im Fitnessstudio fit halten können. Die großen Poollandschaften mit Kinderbecken und Wasserspielen sorgen für vergnüglichen Wasserspaß.

LESEN  Entdecke den Rokua Nationalpark – Teil des UNESCO-Geoparks in Finnland

Zeltmöglichkeiten in Lazise

Zelten ist eine der beliebtesten Ferienarten am Gardasee, daher bieten fast alle Campingplätze in Lazise die Möglichkeit zum Zelten an. Gäste mit eigenem Zelt können auf den Zeltwiesen übernachten. Einige der besten Campingplätze bieten auch vor Ort Zelte zur Vermietung an. Wer es etwas luxuriöser mag, kann in wunderbar ausgestatteten Bungalow-Zelten, Safari-Zelten oder Lodge-Zelten übernachten und das naturnahe Campingerlebnis mit Luxus kombinieren!

Weitere Campingplätze am Gardasee entdecken

Die meisten Campingplätze am Gardasee befinden sich im Süden des Sees zwischen den Orten Garda und Sirmione, in der Nähe der beliebten Vergnügungsparks. Sie bieten Annehmlichkeiten, die man sich für einen gelungenen Campingurlaub wünscht – sei es für Zelte, Wohnmobile oder Bungalows.

Camping in Lazise mit Hund

Auf den meisten Campingplätzen in oder in der Nähe von Lazise ist es kein Problem, deinen Hund mitzubringen. Informiere dich jedoch über die jeweiligen Regeln auf dem Platz, z.B. zur Leinenpflicht. Die öffentlichen Strände in Lazise sind für Hunde zugänglich, jedoch müssen sie angeleint sein und dürfen nicht ins Wasser. Der größte Hundestrand am Gardasee befindet sich in Peschiera südlich von Lazise. Der “Spiaggia di Bracco Baldo” bietet schattige Plätze, Hundeduschen und sogar spezielle Liegen für Hunde.

Lazise: Die Top-Attraktionen beim Stadtbesuch

Die Kleinstadt Lazise hat viele Attraktionen zu bieten und ist definitiv einen Besuch wert. Spaziere durch die engen, verwinkelten Gassen und über die autofreien Plätze der Altstadt, die von einer mit Schwalbenschwanzzinnen gekrönten Stadtmauer umgeben ist. Genieße das italienische Lebensgefühl am hübschen Hafen bei einem Glas Wein oder einem Cappuccino. Die gut erhaltene mittelalterliche Stadtbild erzählt von einer bewegten Vergangenheit und der Bedeutung, die Lazise früher hatte.

LESEN  Tipps zur Stornierung und Buchungsrücktritt bei Classic CAMP

Besuche die “Dogana Veneta”, die alte Zollstation am Hafen, die heute als stilvoller Rahmen für Ausstellungen und kulturelle Events dient. Bewundere die romanische Kirche San Nicolò mit ihren schönen Fresken und die in einem Park gelegene Skaligerburg.

Aktivitäten in Lazise

Die Umgebung von Lazise bietet viele Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Campingurlaub. Hier findest du das perfekte Revier für Wassersport, Fahrradtouren und Wandern. Besuche die bekannten Vergnügungsparks, die zu den besten in ganz Italien zählen.

Kulinarisches Lazise: Schlemmertouren im Land der Rebstöcke und Olivenhaine

Freunde der italienischen Küche und edler Weine kommen in Lazise voll auf ihre Kosten. Die Landschaft im fruchtbaren Süden des Gardasees wird von Olivenhainen, Weinbergen und Rebstöcken geprägt. Hier wachsen beliebte Weine wie der leichte Bardolino und der frische Chiaretto. Mach eine Schlemmertour entlang der “Strada del Vino Bardolino” und besuche die Weingüter entlang dieser berühmten Weinstraße. Verkoste die erlesenen Weine und genieße die kulinarischen Köstlichkeiten auf dem Wochenmarkt in Lazise.

Beste Reisezeit für den Campingurlaub in Lazise

Die Monate Juni bis August sind ideal, um das Wassersportangebot und die Aktivitäten im Wasser voll auszukosten. In dieser Zeit regnet es am wenigsten und die Temperaturen betragen durchschnittlich 25° Grad. Juli und August können durchaus über 30° Grad warm sein. Die angenehmen Wassertemperaturen von über 20° Grad laden zum Badespaß ein. Die Monate Mai und September sind ebenfalls eine gute Reisezeit, vor allem für Aktivurlauber. Oktober und November sind zum Baden schon zu kalt, aber perfekt für Wanderungen mit wunderbaren Aussichten auf den Gardasee.