Camping Puntica: Ein Paradies für Ruhesuchende

Camping Puntica: Ein Paradies für Ruhesuchende

Camping Puntica in Funtana ist ein wahres Idyll für alle Ruhesuchenden. Der hundefreundliche Campingplatz im Norden Kroatiens spricht vor allem Campingurlauber an, die auf übermäßigen Schnickschnack verzichten können und sich lieber an der Natur statt an üppiger Animation erfreuen. Langeweile ist hier dennoch ein Fremdwort.

4-Sterne-Camping mit Traumblick aufs Meer und viel Ruhe

Das Glitzern des Adriatischen Meeres, Weiß im Wind stehende Segel und die grünen Ufer der Halbinsel Istrien: Der kleine aber feine Campingplatz Puntica bietet eine herrliche Kulisse, viel Ruhe und ein klassisches Campingerlebnis, das in dieser Form immer seltener wird. Das familiäre Miteinander und die freundliche Atmosphäre sind aber die wichtigsten Gründe, aus denen sich der attraktive 4-Sterne-Campingplatz großer Beliebtheit erfreut.

Viele Gäste, die einmal in dieser Oase der Ruhe im Norden Kroatiens waren, zieht es mehrere Jahre in Folge auf das Camping Puntica. Urlauber können hier ab April ihre Zelte aufschlagen oder das Wohnmobil oder den Wohnwagen parken. Geöffnet hat der Campingplatz für gewöhnlich bis Ende September. Aufgrund der großen Beliebtheit empfiehlt sich gerade für einen Ferienaufenthalt in der Hauptsaison eine frühzeitige Reservierung.

Ausstattung des Campingplatzes Puntica

Mit einer Größe von nur 4,7 Hektar ist Camping Puntica ein überschaubares und gemütliches Urlaubsdomizil, das Campinggästen 180 Stellflächen verfügt. 130 der Plätze sind parzelliert. Auf dem Campingareal ist viel Grün zu finden, sodass jeder Urlauber seinen ganz persönlichen Traumstellplatz im Schatten der Pinienbäume findet.

LESEN  Camping-Fernseher: Alles, was du wissen solltest!

Die Stellflächen bieten mit einer Größe zwischen 90 und 120 Quadratmeter viel Freiraum und sind mit Strom- und Wasseranschluss ausgestattet. Kostenfreies WLAN ist auf dem gesamten Gelände Camping verfügbar. Die sauberen und modernen Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt und verfügen über Duschen mit Warmwasser, Spülbecken und einen Raum zum Wäschewaschen.

Auch das vierbeinige Familienmitglied darf mit in den Kroatienurlaub kommen, da Camping Puntica ein hundefreundlicher Campingplatz in Kroatien ist. Nach dem Bad im Meer können die Hunde bequem in der Hundedusche abgebraust werden. Bademöglichkeiten für einen Sprung in die Adria gibt dank Fels-, Rasen- und Pflasterstrand direkt am Platz.

Ebenfalls vor Ort befinden sich ein Kinderspielplatz sowie ein Fahrradverleih, um die wunderschöne Umgebung der Insel Istrien und das nahegelegene Örtchen Poreč zu erkunden. Urlauber können im Restaurant typische Spezialitäten der regionalen Küche bestellen. Selbstversorger erhalten im gut sortierten Minimarkt frische Lebensmittel und Köstlichkeiten für den Eigenbedarf.

Freizeitangebot im Camping Puntica

Camping Puntica ist eher ein klassischer Campingplatz ohne Animationsprogramm, Poollandschaften Spielplätzen oder Strandservice. Genau das macht aber den Reiz dieses Campingplatzes aus. Wer sich gut selbst beschäftigen kann, viele Ausflüge unternehmen möchte oder einfach nur in einer wunderschönen Umgebung entspannen will, ist hier genau richtig.

Ausflüge und Entdeckungstouren im Norden Kroatiens

Camping Puntica lädt vor allem zum Entspannen und Erholen ein. Zugleich ist der Campingplatz aber auch ein guter Ausgangspunkt für erlebnisreiche Ausflüge in die Umgebung. Gäste erreichen etwa die Marina Funtana bequem zu Fuß. An der Bootsanlegestelle besteht die Möglichkeit, mit einem der Motor- oder Segelboote die Bucht zu erkunden.

LESEN  Camping in Kroatien – Die 10 besten ADAC Superplätze 2019

Die 18 vorgelagerten Inseln sind größtenteils unbewohnt und geben herrliche Fotomotive ab. Ebenfalls mit an Bord sollte die Schnorchelausrüstung , um auch die bunte Unterwasserwelt Istriens kennenzulernen. Auch Funtana ist einen Ausflug wert: Das ehemalige Fischerdorf wurde bereits zum „schönsten kleinen Ferienort der Adria“ gekürt.

Ein weiterer beliebter Ausflug vom Camping Puntica aus führt ins nur 5 km südlich gelegene Zentrum von Vrsar, das zu den beliebtesten Reisezielen in Kroatien zählt. Mal sanft, mal etwas steiler erhebt sich die wunderschöne Kleinstadt auf hügeligem Gelände. Über allem thront die Pfarrkirche Sveti Martin, ein Ort der Besinnung und der Einkehr.