Campingabenteuer auf den Kanarischen Inseln

Camping auf den kanarischen Inseln

Bist du bereit für ein aufregendes Campingabenteuer auf den Kanarischen Inseln? Diese atemberaubenden Inseln bieten eine Mischung aus spektakulärer Natur, beeindruckenden Vulkanlandschaften und glasklarem Meer. Tauche ein in die faszinierende Welt der Kanaren und entdecke neue Campingplätze auf Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, El Hierro, La Gomera und La Palma.

Lanzarote – Eine Vulkaninsel der Gegensätze

Erlebe die Kontraste auf Lanzarote, von den kargen Mondlandschaften bis hin zu den grünen Feldern. Die Feuerberge im Nationalpark Timanfaya sind ein absolutes Highlight, das du zu Fuß oder auf dem Rücken eines Dromedars erkunden kannst. Besuche auch die Jameos del Agua, eine von dem Künstler César Manrique gestaltete Kunst- und Kulturstätte. Hier kannst du einen Konzertsaal in einer Vulkanhöhle erleben und in der karibischen Pool-Landschaft entspannen.

Camping auf den kanarischen Inseln

Fuerteventura – Sonne, Strand und Surfen

Fuerteventura lockt mit über 300 Sonnentagen im Jahr und ist besonders bei Sonnenanbetern und Windsurfern beliebt. An den Stränden wie dem Playa de Esquinzo oder dem Playa de Garcey kannst du die Surfer beobachten oder selbst aufs Brett springen. Besuche auch das türkise Wasser und die wunderschönen Sandstrände von La Pared, einem Surferparadies im Westen der Insel. Der Playa de Jandía im Süden bietet einen perfekten Spot zum Wellenreiten mit einem atemberaubenden Blick auf den Leuchtturm.

LESEN  Holen Sie sich den perfekten Camping-Kühlschrank für Ihre Abenteuer im Freien!

image

Gran Canaria – Vielfalt im Herzen der Kanaren

Die Insel Gran Canaria besticht mit ihrer vielfältigen Landschaft. Entdecke im Landesinneren Nadelwälder, Palmengärten und grüne Terrassenfelder. Eine Tour zum Bandama Krater und zum Pico de las Nieves bietet spektakuläre Ausblicke über die Insel. Am schönsten Strand der Insel, dem Playa de Amadores, kannst du das karibische Flair genießen und dich in guten Restaurants und Cocktailbars verwöhnen lassen. Erkunde auch die Küstenstadt Puerto Rico, die du entspannt über einen Fußweg entlang der Felsen von Amadores erreichen kannst.

image

Teneriffa – Kontraste zwischen Nord und Süd

Teneriffa, die größte Insel der Kanaren, bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Im Norden erwarten dich Aktivitäten wie Wanderungen auf den Pico del Teide und durch den Nationalpark El Teide. Im Süden, am Playa de las Americas, kannst du Sonne, Strand und Surfen genießen. Erkunde auch die raue Natur der Südküste bei einer Tour durch die Masca-Schlucht oder beim Whale Watching. Beachte dabei immer die Nachhaltigkeitsaspekte und wähle Veranstalter, die sich für den Erhalt der Unterwasserwelt und der Insel einsetzen.

image

El Hierro – Eine Insel voller Ruhe und Natur

El Hierro, die südlichste Insel der Kanaren, ist ein Geheimtipp für Ruhe und Natur. Die Insel bietet absolute Stille, eine herrliche Flora und gastfreundliche Einheimische. Erkunde die wunderschönen Wanderwege, wie zum Beispiel den Rundweg von Hermigua bis El Credo, der durch einen jahrtausendealten Lorbeerwald und den Nationalpark Garajonay führt. Besuche auch die natürlichen Pools Charco de los Sargos und entdecke die beeindruckende Unterwasserwelt beim Schnorcheln.

image

La Gomera – Wandern und Entspannen

La Gomera, die Nachbarinsel von Teneriffa, ist ein wahres Paradies für Wanderfreunde. Genieße die Natur, den jahrtausendealten Lorbeerwald und den Nationalpark Garajonay auf dem Rundweg von Hermigua bis El Credo. In der kleinen Küstenstadt Valle Gran Rey kannst du deutsche Aussteiger, Lebenskünstler und Hippies treffen, die abends am Strand das Naturschauspiel der untergehenden Sonne genießen und Geschichten erzählen.

LESEN  Camping im Freien in Polen

image

La Palma – Die grüne Oase der Kanaren

La Palma, auch La Isla Bonita genannt, bietet üppige Vegetation und artenreiche Pflanzenwelt. Erkunde den Kurzwanderweg nach Los Tilos, der dich durch dichten Dschungel zu einem beeindruckenden Wasserfall führt. Tauche ab in die kühlen Fluten des Atlantiks und erlebe beim Schnorcheln die faszinierende Unterwasserwelt vor der Küste von Zamora Grande und Zamora Chica.

image

Die Kanarischen Inseln bieten für jeden Campingliebhaber das passende Abenteuer. Hast du weitere Tipps für einen Wohnmobil-Trip auf den Kanaren? Dann teile sie gerne in den Kommentaren mit uns! Weitere Campingplätze in Spanien und Inspirationen für Wohnmobil-Trips findest du auf camping.info.