Campingdorf Hofer – Ein Familienparadies in Zell am Ziller

Campingdorf Hofer – Ein Familienparadies in Zell am Ziller

Willkommen im Campingdorf Hofer! Ein idyllischer Ort, der 100 Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile bietet und sich perfekt für Familien eignet. Neben den Stellplätzen gibt es auch 4 komplett ausgestattete Bungalows, 7 Apartments und mehrere Doppelzimmer für Gäste, die nicht campen möchten. Egal ob Sie Ihren ersten Wohnwagen- oder Wohnmobiltrip nach Österreich planen oder eine längere Aufenthaltsdauer wünschen, das Campingdorf Hofer ist die ideale Wahl. Die Besitzer, Silvia und Guntram Hofer, sind ausgezeichnete Gastgeber und kümmern sich darum, dass Ihr Aufenthalt stressfrei verläuft. Das Campingdorf bietet ein traditionelles österreichisches Restaurant und eine Bar mit hervorragendem Essen, moderne Sanitäranlagen mit Toiletten, Duschen, Waschmaschinen und Trocknern, einen Geschirrraum und einen Skiraum. Die Sanitäranlagen wurden 2018 komplett renoviert und auf einen sehr hohen Standard gebracht.

Die perfekte Lage für einen Skiurlaub

Das Campingdorf Hofer liegt nur wenige Gehminuten von der Stadt Zell entfernt, wo Sie Geschäfte, Restaurants, Bars und einen Supermarkt finden. Außerdem hält der kostenlose Skibus direkt vor dem Tor des Campingplatzes und bringt Sie zu den verschiedenen Skigebieten im Zillertal. Mit dem Zillertaler Superskipass haben Sie Zugang zu 7 separaten Skigebieten, die alle bequem mit dem Bus oder Zug erreicht werden können. Jedes Skigebiet bietet eine andere Herausforderung, von den leichten Pisten in Kaltenbach über das weite offene Gelände des Hintertuxer Gletschers bis hin zu den anspruchsvolleren Hängen der Zillertal Arena und darüber hinaus.

Anreise zum Campingdorf Hofer

Es gibt zwei Optionen für Ihre Reise zum Campingdorf Hofer. Die direkteste Route von Calais über Luxemburg auf der E25, A13 und A8 in Deutschland nach München und dann auf der A93 bis zur Grenze bei Kufstein. Von dort aus folgen Sie der E45/A12 bis nach Wörgl (auch in der Saison 2021/22 mautfrei) und nehmen dann von der Ausfahrt 39 in Weising aus die 181 & 169 nach Zell am Ziller. Verlassen Sie die 169 an der OMV-Tankstelle und nehmen Sie die 165 in die Gerlosstraße. Der Campingplatz befindet sich auf der rechten Seite und ist gut ausgeschildert. Beim Einchecken können Sie vor dem Empfang parken.

LESEN  Entdecke den zauberhaften Campingplatz Moselhöhe

Für Wohnwagen empfiehlt sich eine andere Route über Köln, Würzburg und die A3 und A9 vorbei an Nürnberg nach München. Von München aus folgen Sie der A99/A8 bis Kufstein und dann wie oben beschrieben. Diese Route beträgt etwa 700 Meilen.

Leistungen im Campingdorf Hofer

Im Campingdorf Hofer erhalten Sie folgende Leistungen:

  • 16 Ampere Stromanschluss mit einem UK-Steckeradapter, der pro Ampere/Stunde und einem täglichen Grundpreis berechnet wird.
  • Einige Stellplätze haben Flüssiggasanschlüsse, die nach Kubikmetern abgerechnet werden.
  • Kostenloses Duschen.
  • Münzbetriebene Waschmaschine und Trockner.
  • Beheizter und gesicherter Skiraum.
  • Trinkwasser in einem großen Geschirrraum.
  • Entsorgungsmöglichkeiten für Grauwasser und Chemietoiletten unter einem Dach.
  • Morgendlicher Frühstücksservice im Restaurant.
  • Gasflaschentausch (deutsche/österreichische Standardflaschen, Adapter erforderlich).
  • Flüssiggasanschlüsse an einigen Stellplätzen.
  • Englischsprachiges Personal an der Rezeption und im Restaurant.
  • Hervorragende Pub/Restaurant.
  • Gutes WLAN im gesamten Campingdorf (kostenlos), 4G & 3G-Signal abhängig vom Anbieter gut.

Das Skigebiet Zillertal Arena

Die Zillertal Arena erstreckt sich über fast 150 km Pisten, überwiegend mit roten und blauen Abfahrten. Zusammen mit den nahegelegenen Skigebieten von Kaltenbach, Mayrhofen, Hintertux, Fügen und Gerlos stehen unglaubliche 540 km Pisten mit ausreichend Vielfalt für jeden Skifahrer zur Verfügung. Der Zillertaler Superskipass deckt alles ab, aber jedes Skigebiet hat seine eigenen Tickets mit wettbewerbsfähigen Preisen für Familien, Kinder und Senioren. In der Region gibt es auch ausgezeichnete Einrichtungen für Winterwanderungen, Schneeschuhwandern, Langlauf und Rodeln.

Für Wohnwagenbesitzer und diejenigen, die mit dem Auto anreisen, bietet das breitere Tal das volle Potenzial der Region, während Campingdorf Hofer als Ausgangspunkt dient. Für diejenigen, die sich auf Skibusse verlassen möchten, ist das Netzwerk von guter Qualität und in den Stoßzeiten häufig verfügbar.

LESEN  Sommercamp für Erwachsene: Eine unvergessliche Auszeit im Ferienlager

Winter-Tipps

  • Machen Sie einen Abendspaziergang durch die hübsche Stadt Zell und entlang des Flusses.
  • Probieren Sie das hervorragende Restaurant und die Bar auf dem Campingplatz aus.
  • Es wird empfohlen, im Voraus zu buchen, da der Campingplatz in der Hochsaison sehr beliebt ist.

Fazit

  • Einfacher, ebener Zugang zum Campingplatz.
  • Freundliche, familiäre Atmosphäre.
  • Kürzlich renovierte Einrichtungen.
  • Kurzer Fußweg zur Stadt und den Geschäften.
  • Enormes Potenzial zum Skifahren, wenn Sie Zugang zu einem Fahrzeug haben.
  • Kostenloser Skibus.

Bildnachweise: Campingdorf Hofer (1-3 + Einrichtungen) Karen Dovaston & Gareth Humphries MBE (4-11)

Vielen Dank an Karen Dovaston für ihren Beitrag zu diesem Artikel und an Gareth Humphries MBE für die Erlaubnis, seine Bilder zu verwenden.