Campinggeschirr: Die perfekte Ausstattung für das nächste Abenteuer

Campinggeschirr Vergleich 2024

Camping ist eine großartige Möglichkeit, die Natur zu genießen und dem Alltag zu entfliehen. Aber beim Camping geht es nicht nur um das Zelten und das Schlafen unter freiem Himmel. Mindestens genauso wichtig ist es, das richtige Campinggeschirr dabei zu haben, um unterwegs köstliche Mahlzeiten zuzubereiten. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie nach dem besten Campinggeschirr suchen.

3.1. Die Anzahl der Teile ist abhängig von der Größe der Reisegruppe

Wenn Sie zusammen mit vielen Menschen campen, benötigen Sie natürlich mehr Teile für Ihr Outdoor-Kochgeschirr. Denn schließlich soll jeder satt werden. Als Faustregel können Sie etwa vier bis fünf Teile pro Person einplanen. Damit sind Sie bestens ausgestattet, egal ob Sie Camping-Besteck mitbringen oder lieber Ihr eigenes von zu Hause verwenden möchten. Ein optimales Geschirr-Set enthält in der Regel:

  1. Einen großen Teller für die Mahlzeiten,
  2. Einen kleineren Teller als Unterlage oder für Kinderportionen,
  3. Einen Becher für heiße und kalte Getränke,
  4. Eine Schüssel für Suppen und Eintöpfe,
  5. Besteck.

Je nach Anzahl der Besteckteile umfasst ein Campinggeschirr-Set für vier Personen zwischen 16 und 26 Teile.

LESEN  Die besten Campingkocher für Outdoor-Abenteuer

3.2. Das Material des Campinggeschirrs ist entscheidend

Beim Campinggeschirr stehen Ihnen verschiedene Materialien zur Auswahl, wie zum Beispiel Melamin, Kunststoff, Bambus-Holz, Edelstahl oder emaillierter Stahl. Jedes Material hat Vor- und Nachteile:

  • Edelstahl und emaillierter Stahl sind besonders robust und hitzebeständig, können jedoch Kratzer und Dellen bekommen und sind etwas schwerer als Kunststoff oder Melamin.
  • Campinggeschirr aus Melamin oder Kunststoff ist leicht und bruchsicher, eignet sich jedoch nicht zum Erhitzen von Speisen, da es nicht hitzebeständig ist.
  • Wenn Sie nach einer umweltfreundlichen Alternative suchen, ist Campinggeschirr aus Bambus die beste Wahl. Es ist stoßfest, leicht und schont die Umwelt.

3.3. Unterschiedlich große Teller bieten mehr Möglichkeiten

Teller in verschiedenen Größen sollten in keinem Campinggeschirr fehlen. Ein großer Teller ist ideal, um Ihre Mahlzeiten zu servieren. Ein zusätzlicher kleiner Teller ist zwar nicht unbedingt notwendig, eignet sich jedoch perfekt für Kuchen oder als Untersetzer für heiße Tassen und Schüsseln.

3.4. Stabile Tassen oder Becher halten viel aus

Ein Becher oder eine Tasse sind unerlässlich, um kalte oder heiße Getränke unterwegs zu genießen. Sie sind hygienisch und können auch als Ersatz für Schüsseln dienen, zum Beispiel für Müsli oder Suppen.

3.5. Schüsseln sind essenziell für Suppen und Eintöpfe

Wenn Sie Suppen oder Eintöpfe zubereiten, ist eine Schüssel unerlässlich. Campingschüsseln haben ein größeres Fassungsvermögen und sind oft isoliert, um Verbrennungen zu vermeiden. Ideal, um Ihre Mahlzeit direkt darin zu erhitzen, ohne sie umzufüllen.

3.6. Vorhandenes Besteck ist praktisch und hält viel aus

Im Gegensatz zu Tellern oder Schüsseln wird Besteck oft nicht im Campinggeschirr-Set mitgeliefert. Dennoch ist es sinnvoll, ein Set zu wählen, das auch Besteck enthält. Es mag zwar nicht besonders hochwertig sein, aber es ist belastbar und leicht zu reinigen. So können Sie Ihr eigenes Besteck zu Hause lassen und müssen sich keine Sorgen über Verlust oder Beschädigung machen.

LESEN  Mit dem Camper allein unterwegs: Ein aufregendes Abenteuer für Frauen

3.7. Spülmaschinenfestes Campinggeschirr erleichtert die Reinigung

Das Reinigen von Campinggeschirr kann mühsam sein, besonders wenn es nicht sofort nach dem Essen geschieht. Wenn Sie jedoch Zugang zu einer Spülmaschine haben, kann spülmaschinentaugliches Geschirr eine große Erleichterung sein. Einfach in die Maschine stellen und zwei Stunden später haben Sie sauberes, frisch gereinigtes Geschirr.

3.8. Mit hitzebeständigem Geschirr können Sie warme Mahlzeiten zubereiten

Hitzebeständiges Geschirr ermöglicht es Ihnen, Ihre Mahlzeiten direkt in Teller, Schüsseln oder Tassen zu erhitzen und zu verzehren. So sparen Sie sich das Umtopfen und können Ihr Essen direkt genießen. Vor allem Geschirr aus Edelstahl ist hitzebeständig und eignet sich perfekt für das Kochen im Freien.

Egal für welches Campinggeschirr Sie sich entscheiden, achten Sie auf gute Qualität und achten Sie darauf, dass es Ihren Bedürfnissen entspricht. Mit der richtigen Ausstattung sind Sie bestens gerüstet für Ihr nächstes Campingabenteuer.

Campinggeschirr

var links = document.getElementsByClassName(“light-box-bound”);Array.from(links).forEach(function(link) {link.setAttribute(“onclick”, “return false;”);});window.addEventListener(“load”, function() {baguetteBox.run(“.wp-block-gallery columns-2 columns-2”);});