Die besten Campingplätze für Hundebesitzer in Deutschland

Die besten Campingplätze für Hundebesitzer in Deutschland

Immer mehr Menschen zieht es in ihrer Freizeit raus in die Natur. Gleiches gilt für den Urlaub. Der klassische Camping Urlaub bietet die perfekte Lösung. Viele Campingplätze in Deutschland haben mittlerweile gezielt Angebote für Hundehalter. Ideal, wenn man schnell in der Natur sein möchte und dem Hund eine schöne Umgebung bieten will. Damit Sie einen kleinen Überblick haben, finden Sie hier die acht besten Campingplätze mit Hund in Deutschland.

Camping mit Hund in Deutschland

Camping erlebt in den letzten Jahren als Urlaubsform einen neuen Aufschwung. Der alternative Urlaubstrend erfreut sich neuer Beliebtheit. Er ist ein wesentlicher Bestandteil der Tourismuswirtschaft. In Deutschland gibt es nach Angaben von Statista mehr als 2.800 geöffnete Campingplätze. Besonders Hundehalter wissen die Vorteile zu schätzen und gelten als Zielgruppe für Campingplatz-Betreiber. Da ist es nicht verwunderlich, dass das Angebot an Campingplätzen mit Hund weiter steigt.

1. Campingpark Kühlungsborn

Der Campingpark Kühlungsborn liegt in Mecklenburg-Vorpommern und hat einen der begehrten camping.info Awards 2023 gewonnen. Auf 12h Naturgrundstück direkt an der Ostsee wurde ein familienfreundliches Urlaubsparadies erschaffen. Stellplätze in der Sonne oder auf bewaldetem Boden gibt es zu genüge. Egal ob mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil, hier gibt es den passenden Stellplatz für Sie.

Hunde sind herzlich willkommen und haben zwei Hundebäder (Sanitärgebäude Poseidon und Aphrodite). Auf dem Campingplatz gibt es mehrere Standorte mit Kotbeutelspendern. Den Hundebadestrand erreichen Besucher über das Strandtor zwei.

Hier finden Sie eine Preisübersicht für die Kosten pro Übernachtung, wenn Sie Ihren Hund mitnehmen möchten:
Vorsaison: 3€
Hauptsaison: 4€
Nebensaison: 6€

Weitere Annehmlichkeiten auf dem Campingplatz sind:

  • Exklusive Stellplätze mit Strom-, Wasser-, Abwasser- und TV-Anschluss; moderne Sanitärgebäude
  • Zwei Campingrestaurants
  • Einen modernen Kinderspielplatz
  • Ein abwechslungsreiches Kinder-Animationsprogramm
  • Direkter Strandzugang
  • Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe
  • 3D-Kino und Fahrradvermietung direkt am Campingpark
  • Ostsee-SPA mit einer Saunalandschaft, einem Fitnessraum sowie Massage- und Kosmetikangeboten

2. Rosenfelder Strand Ostsee Camping

Der Campingplatz Rosenfelder Strand Ostsee Camping liegt in Schleswig-Holstein zwischen sanften Hügellandschaften. Mit dem Fahrrad sind Sie in zweieinhalb Kilometern auf dem schönen Dünenfahrradweg unterwegs nach Dahme. Grube, Oldenburg und Heiligenhafen liegen nur wenige Kilometer vom Campingplatz entfernt. Neben Stellplätzen gibt es auch Mietwohnungen im Angebot.

Für Hundehalter gibt es einen speziellen Teilbereich auf dem Campingplatz. Zudem gibt es mehrere Standorte mit Kotbeutelspendern sowie diversen Hundeduschen. Insgesamt vier Sanitäranlagen sind auf dem Campingplatz verteilt und bestechen durch einen individuellen Charme. In dem eigenen Restaurant Rosenfelder-Strand mit Biergarten können Sie Ihren kleinen und großen Hunger stillen. Am Hundestrand können sich die Hunde frei bewegen.

LESEN  Buch Landyachting

Hier finden Sie eine Preisübersicht für die Kosten pro Übernachtung, wenn Sie Ihren Hund mitnehmen möchten:
Ganzjährig: 6€

Weitere Annehmlichkeiten auf dem Campingplatz sind:

  • Vier moderne Sanitäranlagen
  • Gastronomie inklusive Biergarten
  • Eigener SB-Markt
  • Spiel- und Sportplätze
  • Abenteuerwald für Kinder
  • Animationsprogramm
  • Wellnessbereich mit Massage, Kosmetik, Sauna und Fußpflege
  • Ständige Angebote

3. CampingPlatz Ecktannen

Der CampingPlatz Ecktannen liegt in Mecklenburg-Vorpommern und bietet seinen Gästen auf 17h naturbelassenem Gelände ausreichend Platz. Wie entspannt Camping mit Hund aussehen kann, können Hundehalter hier erfahren. Bei 450 Stellplätzen ist für jeden etwas dabei. Diese sind teilweise parzelliert, es gibt jedoch auch einen unparzellierten Bereich. Dort haben Gäste freie Platzwahl.

Des Weiteren können Blockhütten, Ferienwohnungen und Ferienzimmer angemietet werden. Auch Wasserwanderer und Bootsbesitzer kommen auf ihre Kosten. Diese können ihr Boot am Strand neben der Badestelle selbst slippen. Mehrere moderne Sanitärgebäude bieten genug Comfort, zwei der Waschhäuser sind speziell für Menschen mit Handicap ausgelegt. Camping mit Hund ist auch hier möglich. Halter dürfen sich freuen, denn auf sie wird auf diesem Campingplatz besonders geachtet:

  • Hundefreilaufgelände auf dem Platz
  • Hundedusche
  • Hundeparkplatz
  • Hundebadestelle am Platz
  • Hundetoilettenbeutel kostenlos erhältlich
  • Hundefreundliche Angebote
  • Nützliche Infos an Hundebesitzer über Tierärzte, Hundesitting etc.

Hier finden Sie eine Preisübersicht für die Kosten pro Übernachtung, wenn Sie Ihren Hund mitnehmen möchten:
Saison 1: 3€
Saison 2: 4€
Saison 3: 5€
Saison 4: 5€

Weitere Annehmlichkeiten auf dem Campingplatz sind:

  • Angeln am größten deutschen Binnensee
  • Verkauf von Angelkarten
  • Lange ausgeschilderte Radwege
  • Fahrradverleih vor Ort
  • Einkaufsmöglichkeiten auf dem Campingplatz
  • Aufenthaltseinrichtungen für Treffs und Clubs
  • Bistro auf dem Campingplatz
  • Kinderanimation in den Sommerferien
  • Großer Sport- und Spielplatz
  • Streichelzoo in der Hauptsaison
  • Kleine Bibliothek in der Rezeption

4. Ostseecamping Familie Heide

Der Campingplatz liegt in Schleswig-Holstein und wird von Familie Heide in drei Generationen geführt. Die Stellplätze sind parzelliert und werden in drei Größen angeboten. Auf dem Gelände gibt es ein Schwimmbad mit Wellness-Oase. Wer es natürlicher mag, der muss nicht weit gehen. Direkt an einer Steilküste gelegen, befindet sich der ca. 500 Meter lange Natur- und Sandstrand.

Auf dem Campingplatz selbst befindet sich das Restaurant “Meeresblick”, welches Ihren Hunger mit einer Vielzahl von norddeutschen Gerichten stillt. Auch der Ostsee Campingplatz Familie Heide ist einer der besten Campingplätze mit Hund und wurde von camping.info mit einem Award ausgezeichnet. Hundehalter können sich hier wohlfühlen und guten Gewissens ihren Urlaub buchen. Dennoch gibt es einige Regeln, die zu beachten sind:

  • Leinenzwang auf dem gesamten Gelände
  • Haustiere dürfen in einem Mietobjekt nur unter Aufsicht gehalten werden
  • Sanitärbereiche und Schwimmbad sind für Hunde nicht zu betreten
  • Hundekot auf dem Campingplatz ist umgehend zu entfernen
LESEN  Camping am Wasser – Entdecke die Schönheit Hollands

Hier finden Sie eine Übersicht der Kosten pro Übernachtung, wenn Sie Ihren Hund mitbringen möchten:
Hauptsaison A: 9,50€
Hauptsaison B: 8,50€
Nebensaison C: 7,50€
Vor- und Nachsaison D: 6€

Eine Hundedusche direkt am Eingangsbereich bietet die Möglichkeit Ihren Vierbeiner mal gründlich zu waschen. Auf dem Hundeplatz können die Hunde ausgelassen spielen. Der gesamte Platz ist eingezäunt und bietet einen bedenkenlosen Aufenthalt. Neben einem Agility Parcours sind für Halter ausreichend Sitzmöglichkeiten vorhanden. Es gibt sogar die Möglichkeit Ihren Hund bei der Hunde Osteopathie anzumelden.

Weitere Annehmlichkeiten auf dem Campingplatz sind:

  • Schwimmbad mit Wellness-Oase: Saunalandschaft, Solarium, Dampfbad
  • Supermarkt
  • Restaurant
  • Biergarten
  • Beach-Club
  • Animationsprogramme
  • Sanitärräume für Kinder
  • Sieben Kinderspielplätze
  • Happy Kids Club “Rabennest”
  • Tauch- und Surfkurse
  • Tretboot fahren

5. Campingpark Kalletal

Der Wohlfühl-Campingplatz liegt in der malerischen Landschaft zwischen dem Weserbergland und dem Teutoburger Wald. Ein 500 Meter langer Sandstrand und ein 25h großer Badesee laden zum Entspannen ein. Der Campingpark ist mit Hecken und Bäumen begrünt und vermittelt ein naturnahes Lebensgefühl. Neben Stellplätzen sind auch Mietobjekte verfügbar. Auch Aktivurlauber kommen auf ihre Kosten.

Ganz in der Nähe befindet sich die Wasserskianlage Kalletal. Die abwechslungsreiche Natur bietet zahlreiche Wanderungen und Fahrradtouren für jeden Geschmack. Saubere und gepflegte Duschhäuser runden das Camping-Erlebnis ab. Auch Menschen mit Handicap können den vollen Comfort genießen.

Der CampingPark Kalletal ist ein Campingplatz, an dem Hunde herzlich willkommen sind. Es gibt sogar einige Mietobjekte, bei denen ein Aufenthalt mit Hund erlaubt ist. Auf Wunsch können Näpfe und Hundebetten zur Verfügung gestellt werden. Die Betreiber des Campingplatzes empfehlen Routen zum Spazierengehen und Baden mit Hund. Ein Hundestrand erlaubt ein Toben ganz ohne Leine.

Hier finden Sie eine Übersicht der Kosten pro Übernachtung, wenn Sie Ihren Hund mitbringen möchten:
Ganzjährig: 5€

Weitere Annehmlichkeiten sind:

  • Fünf-Mast-Wasserski-Anlage
  • Bistro mit Aussichtsterrasse
  • Erste Klasse Duschhäuser
  • Hundedusche
  • Verspieltes Dschungel-Kinderbad
  • Drei natürlich gestaltete Spielplätze
  • Bolzplatz
  • Volleyballplatz
  • Seilbahn
  • XXL Eisberg mit Wasserrutsche
  • Trampolin auf dem See
  • Wasserspielplatz
  • Tierärzte und Kliniken ganz in der Nähe

6. Vital Camp Bayerbach

In der Rottaler Hügellandschaft Niederbayerns können Sie in dem vielfach Fünf-Sterne-Wellness- und Ferienresort entspanntes Camping mit Hund betreiben. Auf 310 Komfortstellplätzen mit Panoramablick finden Sie das, was Sie suchen. Zwei moderne Sanitärgebäude sorgen für den Comfort, den Sie auch im Urlaub nicht missen möchten. Wer es natürlicher mag, wird in dem Nature Camp fündig. Auf 500m² naturbelassener Wiese und Terrassen können flexibel Zelte aufgeschlagen werden. Vans, Wohnmobile und Wohnwagen sind hier nicht erlaubt. In dem Erlebnisbereich “Kids Camp” finden Hundehalter eine Hundedusche, um ihren Vierbeiner gründlich zu waschen.

Hier finden Sie eine Übersicht der Kosten pro Übernachtung, wenn Sie Ihren Hund mitbringen möchten:
Ganzjährig: 3€

LESEN  Campingparadies Bornholm: Entdecke die Schönheit und Vielfalt dieser Ostseeinsel

Weitere Annehmlichkeiten sind:

  • Panorama Camping, Nature Camp, Kids Camp
  • Ferienhäuser, Appartements, Mobilheime, Bayern Village Chalets
  • Zwei Restaurants auf dem Campingplatz
  • Thermalhallenbad, Saunawelt, Physio, Kosmetik, Badeseen
  • Kinderferienprogramm
  • Freizeitaktivitäten: Golf, Tennis, Fahrradtouren, Angeln, Wandern

7. Wulfener Hals Camping Ferienpark

Auszeit für die ganze Familie, inklusive vierbeiniger Begleitung. Der Wulfener Hals Camping Ferienpark liegt an der Ostsee und besticht mit seiner herausragenden Lage auf der Insel Fehmarn. Die Stellplätze sind zwischen 80 und 260qm groß. Grüne Hecken und Anpflanzungen trennen die einzelnen Stellplätze, schaffen Privatsphäre und geben das Gefühl von Ruhe und Entspannung. Sie können sich frei entscheiden, ob Sie einen Caravan-Standplatz, Mietwohnwagen, Ferienhaus oder ein Apartment buchen möchten. Moderne Sanitäranlagen mit Downlights, separater Belüftung und Musik sorgen für einen zusätzlichen Wohlfühl-Effekt.

Wenn Sie hier jedoch Ihren Hund mitbringen möchten, müssen Sie dies vor der Buchung mit dem Personal absprechen. In einigen Mietwohnungen sind Hunde & Co nur zu besonderen Bedingungen erlaubt. Für Hunde gilt eine elektronische Kennzeichnungspflicht mit einem Mikrochip sowie die einer Hundehaftpflichtversicherung. Halter müssen den europäischen Heimtierpass mitführen und vorlegen.

Hier finden Sie eine Übersicht der Kosten pro Übernachtung, wenn Sie Ihren Hund mitbringen möchten:
Hauptsaison 1: 9€
Hauptsaison 2: 9€
Nebensaison: 4€
Außensaison: 3€

Weitere Annehmlichkeiten sind:

  • Surfen, kiten, segeln
  • Wakepark Fehmarn
  • Tauchen
  • Kinderanimation
  • Spielplätze
  • Pool
  • Sportanimation
  • Supermarkt und Shop
  • Live Musik und Comedy

8. Naturpark-Camping Prinzenholz

Zelt- und Stellplätze gibt es beim Naturpark-Camping Prinzenholz zu genüge. Besonders sind jedoch die gemütlichen Campingfässer und Pods aus Kiefernholz sowie zwei märchenhafte Glamping-Zelte. Der Campingplatz setzt auf Nachhaltigkeit und erhitzt Brauchwasser mit Solarenergie. Auch eine Photovoltaikanlage ist in Gebrauch und produziert einen großen Teil des Stromverbrauchs. Das Waschhaus verfügt über ein Gründach, produziert also Sauerstoff und hilft den Bienen, Insekten und Singvögeln.

Zum Campingplatz gehört eine Sandbucht mit Liegewiese direkt am Kellersee. Der eigene Hofladen unterstützt die lokale Wirtschaft und überzeugt mit regionalen Köstlichkeiten. Auch ein eigenes Café ist vorhanden. Camping mit Hund wird auf diesem Campingplatz gelebt. Hunde jeder Größe und Rasse sind gern gesehene Gäste. Es gibt eine Hundebadestelle sowie eine Hundedusche inklusive Föhn. Für Vierbeiner gibt es auch ein besonderes Programm mit einer Trainerin. Von Wald-Ausflügen bis SUB-Tour können Sie sich gemeinsam mit Ihrem Hund ausprobieren.

Hier finden Sie eine Übersicht der Kosten pro Übernachtung, wenn Sie Ihren Hund mitnehmen möchten:
Ganzjährig: 4€

Weitere Annehmlichkeiten sind:

  • Camping-Pod aus Holz
  • Brötchendienst
  • Hofladen und Café vorhanden
  • Finnische Sauna
  • Programm für Hunde
  • Kostenloses WLAN
  • Kreativ-Kurs in der Natur
  • Yoga und Massage

Unter dieser Auswahl der besten Campingplätze mit Hund in Deutschland finden Sie mit Sicherheit einen, der Ihnen gefällt. Am besten beginnen Sie früh mit der Planung, damit die Campingplätze noch nicht ausgebucht sind.

Noch mehr Tipps und Informationen