Die besten Tipps für deinen Aufenthalt im Europa-Park Camping

Die besten Tipps für deinen Aufenthalt im Europa-Park Camping

Liebe Camping-Gäste,

herzlich willkommen im Europa-Park Camping! Wir freuen uns, euch als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. Schon auf den ersten Blick werdet ihr merken, dass ihr euch hier wie Winnetou und Old Shatterhand fühlen werdet.

Damit euer Aufenthalt für alle Reisenden und Abenteurer so angenehm und problemlos wie möglich wird, bitten wir euch, folgende Anweisungen zu beachten:

Check-in und Abfahrt

  • Bitte meldet euch vor der Zuweisung eures reservierten Stellplatzes an der Rezeption. Ein Anspruch auf einen gebuchten Stellplatz vor 12 Uhr besteht nicht.
  • Im gesamten Gelände gilt Schrittgeschwindigkeit (7 km/h) und die Straßenverkehrsordnung.

Stellplatz und Ausstattung

  • Euer Stellplatz ist für ein Fahrzeug vorgesehen – entweder einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil. Wenn ihr ein zusätzliches Zelt für eure Kinder oder ein Pavillon aufstellt, meldet dies bitte an der Rezeption und zahlt eine zusätzliche Gebühr.
  • Achtet bitte darauf, dass niemand durch Zeltschnüre, Heringe oder ähnliches gefährdet oder beeinträchtigt wird.
  • Geschlossene und undurchlässige Planen sind als Vorzeltboden auf unseren Stellplätzen nicht erlaubt.

Gemeinschaftsanlagen

  • Behandelt die Gemeinschaftseinrichtungen sorgsam. Sie müssen nach der Benutzung in einwandfreiem Zustand hinterlassen werden.
  • Offenes Feuer und direkt auf dem Boden stehende Grills sind verboten. Grillen ist nur in den dafür vorgesehenen Grillplätzen oder mitgebrachten Grillvorrichtungen erlaubt.

Hunde und Tierwohl

  • Hunde sind auf unserem Campingplatz willkommen. Bitte meldet sie bei der Reservierung an. Hunde müssen auf dem gesamten Gelände angeleint sein. Der Hundebesitzer ist für die Entsorgung der Hundehinterlassenschaften verantwortlich. Tiere dürfen bei hohen Außentemperaturen nicht in nicht klimatisierten Fahrzeugen zurückgelassen werden. Bei Verstoß gegen diese Regelung werden sofort der Tierschutz und die Polizei informiert.
LESEN  Camping-Abenteuer in und um Stuttgart

Ruhezeiten und Regelverstöße

  • Die Einfahrt und Ausfahrt vom Campingplatz ist zwischen 23 Uhr und 7 Uhr nicht möglich.
  • In der Nachtruhe von 0 Uhr bis 7 Uhr bitten wir euch, Lärm zu vermeiden.
  • Der Betrieb eines Gewerbes auf dem Campingplatz ist verboten. Ausnahmen bedürfen einer Genehmigung.
  • Wir legen großen Wert auf Sauberkeit und Ordnung. Entsorgt bitte euren Müll in den bereitgestellten Abfalleimern.

Wasser und Strom

  • Bitte verbraucht Wasser sparsam und erzieht eure Kinder entsprechend. Kinder bis zum sechsten Lebensjahr dürfen die Sanitäranlagen nur in Begleitung eines Erwachsenen nutzen.
  • Das Schmutzwasser eurer mobilen Toiletten könnt ihr bequem in der Entsorgungsstation entleeren. Verwendet nur Abwasserbehandlungsanlagen-freundliche Zusätze und lasst kein Abwasser in die Regenwasserkanalisation oder ins Erdreich fließen. Grauwasser muss an der Entsorgungsstation beseitigt werden.
  • Die Stromanschlüsse auf eurem Stellplatz verfügen über einen Fehlerstromschutzschalter (FI). Bitte wickelt die Kabeltrommeln vollständig ab.
  • Für Wohnwagen und Wohnmobile mit Flüssiggasanlagen muss das gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitszeugnis vorhanden sein. Gasflaschen, auch leere, dürfen nur mit dem Sicherungsventil transportiert werden. Die Verantwortung liegt nicht beim Campingplatz.

Haftung, Jugendschutz und Verhaltensregeln

  • Wir übernehmen keine Haftung für Schäden oder Verluste, die von den Mietern oder deren Besuchern verursacht werden. Eine Haftung besteht nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten seitens des Vermieters oder seiner Mitarbeiter.
  • Unsere Mitarbeiter sind angewiesen, gemäß dem Jugendschutzgesetz zu handeln. Rauchen und der Konsum von Alkohol sind nur im Einklang mit dem Gesetz erlaubt. Der Konsum illegaler Drogen führt zum Verbot des Campingplatzes.
  • Die Anweisungen des Campingplatzpersonals sind verbindlich, insbesondere bei der Aufstellung von Kraftfahrzeugen, Wohnwagen oder Zelten. Die Campingplatzverwaltung ist berechtigt, im Rahmen ihres Hausrechts Personen abzuweisen oder vom Campingplatz zu verweisen, wenn dies zur Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung sowie zum Schutz der anderen Campinggäste erforderlich erscheint.
  • Personen, die grob gegen die Bestimmungen der Campingplatzordnung verstoßen, müssen mit sofortigem Platzverweis rechnen.
LESEN  Ein erholsamer Familienurlaub im Ardoer Camping Tempelhof

Wir wünschen euch einen angenehmen Aufenthalt im Europa-Park Camping und hoffen, dass ihr euch bei uns wie zu Hause fühlt!

Europa-Park Camping