Die perfekte Kabeltrommel für jede Anwendung

Kabeltrommeln

Brauchen Sie eine Kabeltrommel für den Haushalt, die Baustelle oder den Profi-Handwerker? Keine Sorge, wir helfen Ihnen, die perfekte Kabeltrommel für jede Anwendung zu finden. Und wussten Sie schon, dass fast alle unsere Kabeltrommeln Made in Austria sind?

Kabeltrommeln für den Innenbereich

In geschlossenen, trockenen Räumen ist eine Kabeltrommel mit Schutzkontakt-Steckdosen die richtige Wahl. So können Sie problemlos mehrere Geräte mit Strom versorgen. Achten Sie jedoch darauf, dass die Schutzklasse IP20 (Abgedeckt) nur im Innenbereich verwendet werden darf.

Kabelbox
Kabelbox

Kabeltrommeln für den Außenbereich

Für den Einsatz im Freien eignen sich Kabeltrommeln mit Stahlblech- oder Kunststoffkörper und der Schutzart IP44 (Fremdkörper- und spritzwassergeschützt). Mit diesen Kabelrollen können Sie mehrere Geräte gleichzeitig mit Strom versorgen. Ein FI-Schutzschalter schützt zusätzlich vor gefährlichen Stromunfällen. Je nach Bedarf können Sie zwischen Kabellängen von 25m, 40m und 50m wählen.

Kabeltrommel Baustelle
Kabeltrommel für die Baustelle

Kabeltrommeln für die Baustelle und das Gewerbe

Für den rauen Einsatz auf der Baustelle empfehlen wir zertifizierte Kabeltrommeln, die den Anforderungen nach BGI608 und VDE 0100 Teil 704 entsprechen. Je nach Anwendungsbereich können Sie zwischen Kunststoffkabeltrommeln mit der Schutzklasse IP44 oder Starkstrom Kabelrollen mit CEE-Stecker wählen.

Kabeltrommeln für den Garten

Eine Gartenkabeltrommel unterscheidet sich von einer normalen Kabeltrommel dadurch, dass sie nur einen Stecker und eine Kupplung hat. Mit einer Gartenkabeltrommel können Sie beispielsweise Ihren Rasenmäher oder Ihre elektrische Heckenschere mit Strom versorgen.

LESEN  Die 12 genialsten Geschenkideen für Camping-Enthusiasten

Kabeltrommeln für Camping

Für die Stromversorgung beim Camping gelten spezielle Anforderungen an das Anschlusskabel. Unsere Camping Kabeltrommeln erfüllen alle diese Anforderungen. Beachten Sie dabei, dass die Maximallänge des Anschlusskabels für den Caravan 25m nicht überschreiten darf. Zudem muss der Leiterquerschnitt des Stromkabels mindestens 2,5mm² betragen.

Warum muss man eine Kabeltrommel abrollen?

Es wird empfohlen, die Benutzung einer Kabeltrommel mit aufgerolltem Kabel zu vermeiden. Bei hoher Belastung kann der Kern der Kabeltrommel extrem heiß werden. Daher ist ein Überhitzungsschutz verbaut, der auslöst, bevor die Kabelisolation schmilzt.

Diese sinnvollen Extras bieten unsere brennenstuhl® Kabeltrommeln:

  • Cablepilot: Pendelgriff für freie Hände beim Transport
  • ROL’UP Aufroll-Automatik: Komfortables Aufrollen durch kurzes Ziehen
  • Bretec®-Drehkontakt-Komfort: Das Kabeltrommel dreht sich, ohne dass sich der Steckdoseneinsatz mitdreht
  • Steckergarage: Einfaches Verstauen des Steckers im Pendelgriff
  • Trommelbremse: Kabelhalter zur Fixierung des Kabels während des Transports
  • Trommeltritt: Fixierhilfe für eine problemlose Aufrollung des Kabels
  • Montage: Kabeltrommeln zur Wand- oder Deckenmontage
  • USB Ladefunktion: USB-Buchsen zum Aufladen elektronischer Geräte direkt an der Kabeltrommel

Kabelqualitäten bei Kabeltrommeln

Die richtige Kabelqualität ist entscheidend für eine sichere und zuverlässige Stromversorgung. Informieren Sie sich über die verschiedenen Kabelbezeichnungen und wählen Sie das passende Kabel für Ihre Anforderungen.

Sie suchen Leertrommeln oder Schlauchtrommeln für Ihr Netzwerkkabel oder andere Zwecke? Dann sind Sie hier richtig.

Nehmen Sie Ihre Stromversorgung selbst in die Hand und finden Sie die perfekte Kabeltrommel für Ihre Anforderungen!