Die Schönheit der Mobilheime in Süddeutschland

Die Schönheit der Mobilheime in Süddeutschland

Süddeutschland lockt mit seinen Mobilheimen, die den Gästen einen hohen Komfort bieten und inmitten der Natur liegen. Diese serienmäßig gefertigten Unterkünfte können wie voll ausgestattete Ferienwohnungen auf Campingplätzen gemietet werden. Dadurch genießt man auf einer Rundreise in Süddeutschland zwischen Schwarzwald, Donau, Allgäu und dem Frankenland maximale Flexibilität und Freiheit.

Für wen sind diese Mietunterkünfte geeignet?

Das Mieten eines Mobilheims und das Entdecken von Süddeutschland sind vor allem bei Campingneulingen und denen, die keinen eigenen Wohnwagen besitzen, beliebt. So kann man das gleiche Abenteuer wie mit einem eigenen Wohnmobil erleben, inklusive Luxus und Komfort wie in den eigenen vier Wänden. Zusätzlich kann man die typische Campingatmosphäre auf einem Campingplatz im Mobilheim genießen, ohne jedoch mit dem eigenen Wohnwagen, Wohnmobil oder Caravan anreisen zu müssen.

Mobilheime in Süddeutschland bieten den idealen Ort, um tief durchzuatmen und die frische Luft zu genießen, da sie sich inmitten der Natur und abseits der Städte befinden. Auch Familien entscheiden sich gerne für einen Urlaub im Mobilheim, da die meisten Anlagen mit solchen Mietunterkünften auch ein umfangreiches Freizeitangebot bieten. Animation, Badespaß, Spielplätze und Minigolfanlagen sind nur einige der Highlights auf den Campingplätzen. Ein weiterer Vorteil der Mobilheime ist die Ausstattung mit einer eigenen Küche. Urlauber können sich somit selbst versorgen und sind nicht an feste Essenszeiten gebunden, was ihnen maximale Freiheit bei der Urlaubsgestaltung ermöglicht.

LESEN  Camper-Küche: Baue deine eigene Küche in 8 Schritten

Beliebte Campingplätze mit Mobilheimen in Süddeutschland

Wer einen einzigartigen Aufenthalt in Süddeutschland erleben möchte, kann sich auf verschiedene Campingplätze freuen, wie z. B. am Bodensee, im Schwarzwald und am Brombachsee. Alle diese Campingplätze überzeugen mit grüner Umgebung und vielen Freizeitangeboten für Groß und Klein.

Waldcamping Brombach

Das Waldcamping Brombach liegt unweit von Pleinfeld. Umgeben von malerischen Baumlandschaften, ist man nur wenige Minuten vom Südufer des Großen Brombachsees im Herzen Frankens entfernt. Die Anlage bietet einen Abenteuerspielplatz, eine Hundedusche, Beachvolleyballfelder und Animation für Kinder. Je nach Unterkunft gibt es LED-Beleuchtung, E-Heizung, Dusche, WC, Küche und eine Terrasse. Besonders beliebt sind die einfacheren Wohnfässer aus Holz.

Camping Wirthshof Bodensee

Der Campingplatz Wirthshof Bodensee befindet sich bei Markdorf nördlich des Bodensees. Die Mobilheime sind mit einer Küche, einem Wohnzimmer, einem Sofa und einem TV ausgestattet. Der Campingplatz ist besonders familienfreundlich und bietet unter anderem einen Pool mit Wasserspielplatz, einen Indoor-Spielplatz mit Rutschenturm, Animation, eine Hundedusche, einen E-Bike-Verleih und Beachvolleyball. Bis zum Ufer des Bodensees sind es etwa 8 km.

Camping Kirchzarten

Für diejenigen, die Mobilheime im Schwarzwald suchen, ist der Campingplatz Kirchzarten die ideale Wahl. Die Anlage liegt zwischen dem regionalen Freibad und den Berghängen des Schwarzwalds, umgeben von uralten Bäumen. Die angebotenen Caravans verfügen über Schlaf- und Wohnzimmer, ein Bad mit WC und Dusche, einen TV, eine Küche und einen Essbereich im Freien. Neben einem Kinderspielplatz werden auch Animationsprogramme für den Nachwuchs angeboten. Viele Urlauber kommen im Winter zum Skifahren nach Kirchzarten und übernachten naturverbunden im Mobilheim oder Ferienhaus. Aufbewahrungsmöglichkeiten für Sportgeräte sind vorhanden.

LESEN  7 Gründe, warum der Plattensee Ihr Traumurlaub ist

Populäre Orte & Ausflugsziele

Süddeutschland fasziniert seine Besucher mit traumhaften Gebirgslandschaften vom Schwarzwald bis zu den Alpen. Auf den Gipfeln thronen imposante Burgen wie das Märchenschloss Neuschwanstein bei Füssen. Ebenso sehenswert sind historisch gewachsene Städte wie Freiburg im Breisgau, aber auch die beeindruckende Natur, allen voran der Bodensee im Süden von Baden-Württemberg und Bayern.

Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau ist ein bezauberndes kleines Städtchen, das mit seiner mittelalterlichen, pittoresken Altstadt und seinem studentischen Flair begeistert. Das majestätische Münster mit seiner gotischen Fassade aus rotem Sandstein ist eines der Highlights. Naturbegeisterte können auf den Hausberg Schauinsland fahren.

Bodensee

Deutschlands größtes Binnengewässer liegt an der Grenze zur Schweiz und Österreich. Von Orten wie Friedrichshafen und Konstanz aus kann man mit Fähren und Ausflugsschiffen auf eine kleine Tour gehen. Die Strände laden zum Entspannen ein und auf dem Wasser kann man Aktivitäten wie Wasserski und Kiten genießen.

Schloss Neuschwanstein

Im Süden Bayerns ließ sich der legendäre Märchenkönig Ludwig II. im 19. Jahrhundert ein romantisches Schloss errichten. Es zieht vor allem Familien an, deren Kinder dort Prinzessin und Prinz spielen können. Beeindruckend sind die vielen kleinen Türmchen, die prunkvollen Säle und der Blick auf die benachbarten Alpengipfel. Es werden regelmäßig Events und spezielle Abenteuerführungen für Kinder angeboten.