Die schönsten Campingplätze am Meer – Erleben Sie den perfekten Sommerurlaub

Die schönsten Campingplätze am Meer – Erleben Sie den perfekten Sommerurlaub

Ein Stellplatz in der ersten Reihe mit Blick auf den Strand, das Mobilheim nur einen Katzensprung vom Meer entfernt, die vielen Wassersportmöglichkeiten und Aktivitäten rund um die Strände – all das zieht jedes Jahr zahlreiche Urlauber an die Küsten Europas. Die Campingplätze am Meer erfreuen sich großer Beliebtheit und sind schnell ausgebucht.

Beliebte Regionen für einen Campingurlaub am Meer

Unter den Campingurlaubern ist die mediterrane Region Europas besonders nachgefragt. Die Länder rund um das Mittelmeer wie Spanien, Frankreich, Italien und Kroatien sind von Deutschland aus gut zu erreichen. Die angenehm warmen Temperaturen, das türkisfarbene Wasser und die schönen Strände mit ihren wunderschönen Sonnenauf- und -untergängen machen diese Regionen zu perfekten Reisezielen für einen Sommerurlaub mit maximaler Erholung für die ganze Familie.

Die schönsten Strände für einen gelungenen Campingurlaub am Meer

An den Küsten Europas gibt es viele traumhafte Strände, die den Campingurlaub am Meer zu einem besonderen Erlebnis machen. Hier stellen wir Ihnen einige davon vor.

Die schönsten Strände in Italien

  • Cala Goloritze auf Sardinien: Dieser kleine Strand an der Ostküste Sardiniens ist nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar. Das kristallklare Wasser lädt zum Schnorcheln ein.
  • Cala Luna auf Sardinien: Auch dieser Strand an der Ostküste Sardiniens ist von hohen Klippen umgeben und bei Kajak- und Bootsausflügen beliebt.
  • Marina di Camerota in Kampanien: Dieser Ort an der Cilento-Küste in Kampanien ist für seine kilometerlangen Strände mit klarem, türkisfarbenem Wasser bekannt.
LESEN  Wildcamping mit Zelt in Deutschland: Entdecke die besten Trekking- und Biwakplätze

Die schönsten Strände in Frankreich

  • Plage de Palombaggia auf Korsika: Dieser Strand ist ideal für Wassersportaktivitäten und bietet einen feinen weißen Sandstrand.
  • Plage de Pampelonne in Saint-Tropez: Dieser Strand ist einer der bekanntesten Strände der Côte d’Azur und ein beliebter Treffpunkt für Sonnenanbeter.
  • Plage de l’Espiguette in Le Grau-du-Roi: Dieser Strand an der französischen Adriaküste ist einer der größten Strände Europas und bietet eine malerische Kulisse mit Dünen und Pinienwäldern.

Die schönsten Strände in Spanien

  • La Concha in San Sebastian: Dieser berühmte Stadtstrand im spanischen Baskenland bietet die perfekte Kombination aus Stadtbummel und Strandaufenthalt.
  • Playa de las Catedrales in Galicien: Dieser Strand in Nordwestspanien besticht durch beeindruckende Felsformationen, die bei Ebbe bewundert werden können.
  • Playa de Bolonia in Andalusien: Dieser Strand in unberührter Natur an der andalusischen Küste ist ein Paradies für Schwimmer und Taucher.

Die schönsten Strände in Kroatien

  • Zlatni Rat auf der Insel Brac: Dieser kroatische Strand liegt auf der Insel Brac und ist besonders unter Windsurfern beliebt.
  • Strand von Rovinj in Istrien: Dieser Strand in der kroatischen Hafenstadt Rovinj bietet die perfekte Kombination aus Altstadtflair und Stranderholung.
  • Punta Rata an der Makarska Riviera: Dieser Strand an der kroatischen Adriaküste ist von Felsen und Kiefern umgeben und lädt zu einem entspannten Strandtag ein.

Die schönsten Strände in den Niederlanden und Deutschland

Auch im nördlichen Europa gibt es wunderschöne Campingplätze am Meer und einladende Strände.

  • Julianadorp aan Zee in Nord-Holland: Dieser Küstenort bietet einen wunderschönen Sandstrand und zahlreiche Campingplätze für einen Familienurlaub.
  • Zandvoort in Nord-Holland: Dieser Badeort punktet mit einem langen Sandstrand und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie.
  • Usedom an der Ostsee: Die Insel Usedom bietet viele Campingplätze und verspricht einen einzigartigen Campingurlaub in der Natur am Meer.
LESEN  Camping am Mittelrhein: Tipps für einen unvergesslichen Urlaub

Wenn Sie einen dieser Strände kennenlernen möchten, können Sie auf Camping Direct den perfekten Campingplatz mit Stellplatz in erster Reihe am Meer oder einem modernen Mobilheim mit Strandblick finden.

Tipps für das Camping am Meer

Nachdem Sie sich für ein Land und eine Region oder sogar für einen bestimmten Strand entschieden haben, gilt es den perfekten Campingplatz zu finden. Dabei ist es wichtig, die Bedürfnisse der Reisegruppe zu berücksichtigen.

Camping am Meer mit Kindern

Wenn Sie mit der Familie reisen, sollte der Campingplatz kinderfreundlich sein und über entsprechende Einrichtungen verfügen. Spielplätze, ein Wasserpark und kinderfreundliche sanitäre Einrichtungen sind ein absolutes Muss. Am Strand sollten Sie für ausreichend Trinkwasser und Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor sorgen. Klären Sie Ihre Kinder über die Gefahren des Meeres auf und wählen Sie einen bewachten Strand.

Camping am Meer mit Hund

Bei einem Campingurlaub am Meer mit Hund ist es wichtig, die Bedingungen des jeweiligen Campingplatzes zu beachten. Klären Sie im Voraus, ob Hunde erlaubt sind und ob es spezielle Einrichtungen für Hunde gibt. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund regelmäßig frisches Wasser bekommt und seine gewohnte Nahrung erhält. Nehmen Sie Kotbeutel mit und schützen Sie Ihren Hund vor zu viel Sonne und Hitze.

Egal, ob mit der Familie, mit Freunden, alleine oder mit Hund – ein Campingurlaub am Meer verspricht Abwechslung, Naturerlebnis und Erholung. Planen Sie jetzt Ihren nächsten Urlaub auf einem Campingplatz am Meer und nutzen Sie das große Angebot auf Camping Direct!