Die Top 3 Campingplätze auf Sardinien und die besten Aktivitäten

Outdoorpashionists

Sardinien ist eine Insel, die wir bereits mehrmals besucht haben und die uns jedes Mal aufs Neue fasziniert. Obwohl die Insel weniger Campingplätze als Korsika hat, bietet sie wunderschöne Orte zum Campen und eine Vielzahl von Aktivitäten für die ganze Familie.

1) Camping Village Orrì an der mittleren Ostküste

Outdoorpashionists

Dieser Campingplatz befindet sich in einer großartigen Lage direkt hinter einem schönen Strand. Er liegt etwa 4 Kilometer von der Hafenstadt Tortoli und 8 Kilometer von den berühmten Porphyrfelsen von Arbatax entfernt. Der Campingplatz bietet freie, nicht parzellierte Stellplätze auf ebener Fläche. Ein Pool mit Kinderbecken, ein Restaurant, ein kleiner Shop und ein Spielplatz sorgen für Unterhaltung. In der Umgebung gibt es zahlreiche Aktivitäten wie Wandern, Kitesurfen und Stand-up-Paddleboarding.

2) Torre del Porticciolo an der nördlichen Westküste

Camping Torre Del Porticciolo

Ein weiterer großartiger Campingplatz ist der Torre del Porticciolo an der nördlichen Westküste. Er liegt umgeben von Natur, etwa 3 Kilometer von Mugoni und 15 Kilometer von Alghero entfernt. Der Strand ist nur etwa 300 Meter vom Platz entfernt und über eine Treppe erreichbar. Auf dem Campingplatz gibt es einen schönen Pool, einen Minimarkt und ein Restaurant. Die Umgebung lädt zu Wanderungen am Capo Caccia, einem Ausflug zur Neptungrotte und verschiedenen Wassersportaktivitäten ein.

3) Camping Baia Saraceno an der Nordküste

Camping Baia Saraceno

Direkt am Meer gelegen, bietet dieser Campingplatz eine atemberaubende Aussicht auf bizarre Felsformationen und die vorgelagerten Inseln Santo Stefano und La Maddalena. Es gibt freie, zum Teil schattige Stellplätze, die unterschiedlich angelegt sind. Ein zentral gelegenes Restaurant, ein Minimarkt und ein Spielplatz sorgen für Komfort und Unterhaltung. In der näheren Umgebung kann man Fahrrad fahren, den Bärenfelsen besuchen und verschiedene Wassersportaktivitäten wie Schnorcheln und Stand-up-Paddleboarding ausüben.

LESEN  Auf zur Freiheit: Der perfekt flexible Mini-Wohnwagen

Diese drei Campingplätze bieten nicht nur eine großartige Unterkunft, sondern auch die Möglichkeit, die Schönheit und Vielfalt der Insel zu erkunden. Sardinien ist eine ideale Destination für einen aktiven Campingurlaub mit Kindern.

Achtung: Die Campingplätze sind nur von Mitte Mai bis Ende September geöffnet. Weitere Informationen und aktuelle Preise sind auf den Websites der Campingplätze zu finden (Links siehe unten).

Ausrüstungstipps für Sardinien im VW-Bus mit Kindern

  • Langes Outdoor-Stromkabel (am besten mit Gummiummantelung)
  • Adapter für verschiedene Anschlussmöglichkeiten
  • Planschbecken für kleine Kinder
  • Tarp oder Sonnensegel zum Schutz vor der intensiven Sonne und Pinienzapfen

Sardinien bietet eine Vielzahl von wunderschönen Campingplätzen und Aktivitäten für die ganze Familie. Ob Wandern, Wassersport oder einfach nur Entspannen am Strand – die Insel hat für jeden etwas zu bieten. Besuchen Sie diese Campingplätze und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub auf Sardinien!

Weitere Informationen zu unseren Reiserouten und Campingplätzen finden Sie auf unserer Website.

Website mit aktuellen Preisen Camping Village Orrì: Hier klicken

Website mit aktuellen Preisen Torre del Porticciolo: Hier klicken

Website mit aktuellen Preisen Camping Baia Saraceno: Hier klicken