Die Welt der Carado Wohnmobile

Carado campers

Willkommen in der aufregenden Welt der Carado Wohnmobile! In Neustadt, nahe Dresden, befindet sich die modernste Wohnmobilfabrik ihrer Art: die Capron Fabrik. Im Jahr 2005 gründete die Erwin Hymer Group die Marke Carado, um hochwertige und attraktiv preisgestaltete Wohnmobile im Einsteigersegment herzustellen. Damit wollte man den Marken aus Südeuropa Konkurrenz machen.

Die Produktion und der Fokus von Carado Wohnmobilen

Bei der Produktion von Wohnmobilen liegt der Fokus auf effizienten Fertigungsprozessen, durchdachter Logistik und moderner Maschinenausstattung. Ursprünglich produzierte Carado auch Wohnwagen, doch im Jahr 2016 wurde dies eingestellt, um die freigewordene Kapazität vollständig für Wohnmobile zu nutzen. Die Herstellung von Seitenwänden und Innenraum erfolgt vollständig in Eigenregie. Täglich laufen mehr als 40 Fahrzeuge vom Band: gut gebaute Wohnmobile ohne viel Schnickschnack und mit einer begrenzten Anzahl von Optionspaketen.

Carado Campers

Die Carado Wohnmobilmodelle

Alle Carado Wohnmobile werden in Neustadt bei Dresden gebaut. Bereits seit 15 Jahren werden dort Fahrzeuge hergestellt, weshalb im Jahr 2022 fünfzehn verschiedene Wohnmobilgrundrisse in einer speziellen Edition 15 erhältlich sind. Der “Camper Van” ist in drei Aufbaulängen (von 5,41 bis 6,36 Metern) und vier Grundrissen erhältlich: mit einem Querbett, Einzelbetten oder sogar zwei Doppelbetten übereinander (Modell CV601). Für die Camper Vans wird der Fiat Ducato verwendet, mit dem 2,2-Liter-Multijet-Euro-6-Motor und einer Leistung ab 88 kW/120 PS. Neu für das Modelljahr 2022 ist die optionale Ausstattung der Wohnvans mit einem Aufstelldach. Auch die “Halbintegrierten” basieren auf dem Fiat Ducato und sind standardmäßig erhältlich. Sie sind in zehn verschiedenen Grundrissen erhältlich, von T132 bis T549. Letzteres Modell ist neu und verfügt über einen Face-to-Face-Aufbau und ist ansonsten identisch mit dem T449 (Queensbett, separates Bad und Toilette). Darüber hinaus umfasst das Carado-Programm drei große “Familien-Alkoven” – Favoriten auf dem Vermietungsmarkt. Alle Integrierten sind seit 2021 auch auf einem verstärkten Chassis erhältlich. Die Integrierten sind in vier Grundrissen erhältlich: der I447 mit zwei Einzelbetten und der I449 mit Queensbett, beide 7,43 Meter lang. Der I339 ist 6,98 Meter lang und verfügt über ein Queensbett. Der I338 ist 6,98 Meter lang und hat zwei Einzelbetten. Carado produziert außerdem drei kompakte Halbintegrierte mit einer Breite von nur 2,14 Metern unter dem Namen “Van”. Das Modell V337 verfügt über zwei Einzelbetten, das V132 über ein Querbett. Im neuen V339 befindet sich ein Queensbett im hinteren Bereich. Die Van-Serie von Carado ist auch als Europa Edition mit umfangreicher Serienausstattung erhältlich.

LESEN  Willkommen im Tipidorf Kuckunniwi

Mehr Informationen finden Sie unter: www.carado.de