Elektrik im Camper: Unsere Geheimnisse für deinen Selbstausbau

Elektrik im Camper: Unsere Geheimnisse für deinen Selbstausbau

Kaum ein Thema hat uns beim Ausbau unseres Campers so herausgefordert wie die Elektrik. Schließlich wollten wir genug Strom haben, um unsere Geräte betreiben zu können. Doch wo sollten wir den Strom hernehmen und wie sollten wir die Installation angehen? Anfangs waren wir komplett überfordert, aber mit ausreichender Recherche und ein wenig Mut haben wir das Rätsel der Elektrik im Campervan gelöst. Jetzt möchten wir dir helfen, deine eigene Elektrik im Camper einzubauen. Und keine Sorge, auch für Unerfahrene ist dies machbar. Hier erfährst du, was du benötigst und worauf du bei der Installation achten solltest.

Einkaufsliste für deine 12V Camper Elektrik

Bevor du mit der Installation beginnst, benötigst du bestimmte Materialien und Werkzeuge. Hier ist eine Liste der wichtigsten Dinge, die du für deine Elektrik im Camper brauchst:

  • Lehrrohr
  • Einzugsdraht
  • Krimpzange
  • Aderendhülsen
  • Abisolierzange
  • Wago Klemmen 221
  • Flexible Kabel mit 2,5mm² & 6mm² Querschnitt (schwarz und rot)
  • Kabelschuhset
  • An- Aus- Schalter für KFZ
  • Großer Hauptschalter
  • Ringösen
  • Polklemmen Batterie
  • 12V Zigarettenanzünder
  • KFZ Sicherungs-Set
  • Sicherungshalter
  • Neutralleiterklemme

Vorbereitungen zur 12V Elektrik im Camper

Bevor du mit dem Verlegen der Kabel beginnst, gibt es einige Vorbereitungen zu treffen. Du solltest die Kabel gut geschützt durch Leerrohre verlegen, um sie vor scharfen Kanten und Scheuerstellen zu schützen. Leerrohre ermöglichen auch das nachträgliche Verlegen von neuen Kabeln, falls du später weitere Verbraucher hinzufügen möchtest.

LESEN  Unforgettable Booking Conditions for Your Next Adventure

Auswahl der Kabel für die Camper Elektrik

Es ist wichtig, die richtigen Kabel für deine 12V Elektroinstallation zu wählen. Je nach Strombedarf und Länge des Kabels gibt es unterschiedliche Kabelquerschnitte. Achte darauf, dass die Kabel für die Verwendung im PKW oder Wohnmobil zugelassen sind. Als Anhaltspunkte kannst du folgende Kabelquerschnitte verwenden:

  • 1,5mm² für LED Lampen
  • 2,5mm² für Verbraucher bis etwa 50 Watt (wie 12V Strombuchsen, Kühlschrank, Wasserpumpe, etc.)
  • 6mm² für das Hauptkabel zum Sicherungshalter und Hauptschalter

Verbinden von Kabeln im Campervan

Beim Verbinden von Kabeln gibt es einige Arbeitsschritte zu beachten. Du benötigst dafür Werkzeuge wie eine Abisolierzange, eine Krimpzange, Aderendhülsen, Kabelschuhe und WAGO-Klemmen. Je nach Anforderung müssen die Kabel vorbereitet, abisoliert und die passenden Verbinder angebracht werden.

Keine Lötverbindungen bei der Camper Elektrik

Im Gegensatz zum Hausbau sollten bei der Elektrik im Camper keine Lötverbindungen verwendet werden. Diese sind nicht flexibel genug und können durch die Erschütterungen während der Fahrt brechen. Stattdessen kannst du WAGO-Klemmen verwenden, die speziell für die Anforderungen im KFZ hergestellt sind.

Verbinden mehrerer Verbraucher über einen Schalter

Du kannst mehrere Verbraucher über einen Schalter bedienen, indem du sie parallel schaltest. Hierfür benötigst du WAGO-Klemmen mit mehreren Eingängen. Verbinde die parallel geschalteten Kreisläufe mit einer WAGO-Klemme und schließe dort einen Schalter an.

Anschluss an die Batterie

Der letzte Schritt der 12V Installation ist der Anschluss an die Batterie. Achte darauf, dass die Kabel richtig verkabelt sind und bringe sie an den dafür vorgesehenen Schrauben der Polklemmen an.

Fazit

Die Elektrik im Camper einzubauen mag zunächst komplex erscheinen, aber mit ausreichender Vorbereitung ist es machbar. Mit den richtigen Materialien und Werkzeugen sowie etwas Mut und Geduld kannst du deine eigene 12V Elektrik im Camper installieren. Beachte die Sicherheitsmaßnahmen und plane den Stromkreislauf sorgfältig. Dann kannst du bald auf deine komplett selbstgebaute Elektrik im Camper stolz sein.

LESEN  Tipps für eine problemlose Anmeldung von Wohnwagen und Wohnmobilen

Bildnachweis: Foto von outdoornomaden.de