Entdecke den grünen Nomaden

Little Green Nomad

Willkommen im Wooroonooran National Park! Hier findest du malerische Badestellen, Flüsse zum Kajakfahren, Angeln, Wandern, Mountainbiken, Gipfelpfade, Wasserfälle, üppigen Regenwald und wilde Tiere. Genau das Richtige für Abenteuerliebhaber wie dich!

Goldsborough Valley Campingplatz

Der Goldsborough Valley Campingplatz liegt am Fuße des Mount Bartle Frere, dem höchsten Berg Queenslands, direkt an einer Biegung des Mulgrave River. Der kleine, grasbewachsene Campingplatz wird von einem Weltkulturerbe-Regenwald umgeben. In unmittelbarer Nähe gibt es beliebte Badestellen wie Ross und Locke, aber auch direkt am Campingplatz kannst du wunderbar schwimmen. Es gibt 12 großzügig voneinander getrennte Stellplätze für mehr Privatsphäre. Haustiere sind nicht erlaubt.

Ausstattung

  • Toiletten
  • Grillplätze
  • Feuerringe
  • Picknicktische

Aktivitäten

  • Kajakfahren und Liloing
  • Mountainbike-Tour auf dem Goldfield Trail
  • Wanderung auf dem 1,6 km langen Wajil-Weg zum Kearny Falls
  • Schwimmen am Campingplatz oder weiter flussabwärts bei Ross und Locke
  • Besteigung des Walshs Pyramid

Preise: 6€ pro Person pro Nacht. Buche telefonisch unter 13 QGOV (13 74 68).

Mulgrave River in Goldsborough Valley. Foto: SusannaHoszek

Henrietta Creek Campingplatz

Der kleine Henrietta Creek Campingplatz liegt inmitten des Regenwaldes am Ufer des Henrietta Creek auf einer grasbewachsenen Lichtung. Er befindet sich in der Nähe des Palmerston Highway und ist leicht zu erreichen. In der Umgebung findest du den Mamu Skywalk, mehrere Wasserfälle, Wanderwege, Aussichtspunkte und die Mungalli Creek Biodynamic Dairy Farm. Auf dem Campingplatz gibt es zehn großzügig verteilte Stellplätze, einige davon gut versteckt in den Waldnischen für maximale Privatsphäre. Ein 800 Meter langer Pfad über den Henrietta Creek führt zur Gooligans Picknick Area.

LESEN  Campingpark Gitzenweiler Hof – Erlebe den perfekten Urlaub am Bodensee!

Ausstattung

  • Komposttoiletten
  • Picknicktische (überdacht und unüberdacht)
  • Grillplätze

Aktivitäten

  • Besuch des Mamu Tropical Skywalks
  • Wanderung zu den Wallicher Falls und Tchupala Falls (1,2 – 3 km, Schwierigkeitsgrad: leicht)
  • Wanderung auf dem Nandroya Falls Rundweg (2,2 km, Schwierigkeitsgrad: moderat)
  • Wanderung auf dem Johnston River Lookout Walk (4 km hin und zurück, Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll)
  • Picknick in der Gooligans Picknick Area
  • Schwimmen im idyllischen Henrietta Creek
  • Erkunde 130 km lange Misty Mountains Wilderness Tracks im Süden
  • Kostenloser Käse- und Scones-Genuss mit Regenwaldmarmelade und Clotted Cream auf der Mungalli Creek Dairy Farm

Preise: 6€ pro Person pro Nacht. Buche telefonisch unter 13 QGOV (13 74 68).

Henrietta Creek Campground. Foto: Kobusm.travellerspoint.com

Erkunde den Wooroonooran National Park und genieße die Natur und Abenteuer in diesem atemberaubenden Teil Australiens. Aber denke daran, immer sicher zu bleiben und niemals dort zu schwimmen, wo Krokodilschilder aufgestellt sind. Ross und Locke sind die letzte sichere Badestelle flussabwärts. Lass dich von den Bildern inspirieren und plane deinen nächsten Ausflug in die Natur!