Entdecke meine Lieblings-Campingplätze am Bodensee

Entdecke meine Lieblings-Campingplätze am Bodensee

Willkommen am wunderschönen Bodensee! Was zieht jedes Jahr Campingbegeisterte aus der ganzen Welt zu diesem idyllischen Ort und seiner malerischen Umgebung? Vielleicht ist es das Gefühl von Freiheit und grenzenlosen Möglichkeiten, oder der entspannte Tagesrhythmus, der sich nach dem Sonnenstand richtet. Ganz sicher gehört dazu auch das unbeschreibliche Gefühl, sein Zuhause überallhin mitnehmen zu können. Alles, was du jetzt noch brauchst, ist der perfekte Campingplatz, der all deinen Ansprüchen gerecht wird. Am Bodensee gibt es das ganze Jahr über zahlreiche Campingplätze, sei es im verschneiten Voralpenland oder direkt an den Hotspots am See. Heute möchte ich dir meine Auswahl an besonderen Campingplätzen am Bodensee vorstellen.

Alpencamping Nenzing (Nenzing, Österreich)

Auf diesem terrassierten Gelände kannst du nicht nur die atemberaubende Kulisse der vorarlberger Alpen genießen. Nach einer Wanderung kannst du deine müden Knochen in der exklusiven Wellness- und Saunaoase regenerieren. Und für die Hundeliebhaber haben sich die Platzbesitzer etwas Besonderes ausgedacht: Wenn du beim Wandern mit deinem Hund fleißig Knochen-Stempel sammelst, kannst du das Halsband deines vierbeinigen Begleiters mit der Plakette “Held der Berge” schmücken.

Camping Mexiko (Bregenz, Österreich)

Eingebettet in das Naturschutzgebiet Mehrerauer-Seeufer liegt der familiengeführte Campingplatz Mexiko. Mit nur 38 Stellplätzen ist dieser Ort ein wahres Juwel der Ruhe und Natur. Der Campingplatz wurde mit dem ECOCAMPING-Zertifikat ausgezeichnet und leistet somit einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz. In nur 15 Minuten erreichst du mit dem Fahrrad Bregenz, den perfekten Ausgangspunkt für einen Abend bei den Bregenzer Festspielen, eine Tour auf den Pfänder und viele weitere Erlebnisse in Vorarlberg.

LESEN  Yes we camp!: Campingabenteuer im Januar und Februar 2024

Camping Hegne (Hegne, Deutschland)

Idyllisch im Naturschutzgebiet Wollmatinger Ried mit Blick auf die UNESCO Welterbe Insel Reichenau liegt der Campingplatz Hegne. Mit modernen Sanitäranlagen und autofreien Stellplätzen beginnt der Badeurlaub direkt vor deiner Tür. Der nächste Bahnhof ist nur 100 Meter entfernt, sodass du Konstanz, die größte Stadt am See, in nur wenigen Minuten erreichen kannst. Wenn du eine sportliche Herausforderung suchst und das Wasser liebst, kannst du beim Kanu- und Stand-Up Paddle-Verleih von LaCanoa zur gegenüberliegenden Insel paddeln.

Campingplatz Gitzenweiler Hof (Lindau, Deutschland)

Der Gitzenweiler Hof bietet ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für alle, die gerne aktiv sind. Von Kinderdisko über Ponyreiten bis hin zu Themenworkshops wie Brotbacken oder Floßbauen ist auf diesem Campingplatz in Oberschwaben-Allgäu garantiert für jeden etwas dabei. Sogar Campingneulinge können hier im Mietwohnwagen oder in einer Ferienwohnung das Campinggefühl schnuppern. Und für diejenigen, die etwas mehr Luxus bevorzugen, bietet der Platz Mietmobilheime mit Wohlfühlatmosphäre.

Camping Hüttenberg (Eschenz, Schweiz)

Der Campingplatz Hüttenberg bietet seinen Gästen eine beeindruckende Aussicht auf den Untersee und den Rhein, direkt am Waldrand gelegen. Dieser Campingplatz wird bereits in der zweiten und dritten Generation geführt und versprüht einen familiären Charme. Ein Ausflug zur UNESCO Fundstelle Insel Werd, dem Schloss und Park Arenenberg, Stein am Rhein und eine Schifffahrt nach Schaffhausen zum Rheinfall sind lohnende Unternehmungen während deines Aufenthalts hier.

Camping Bauer Manser (Winden, Schweiz)

Wenn du im Urlaub das Leben auf einem Bauernhof erleben möchtest, dann bist du bei der Familie Manser genau richtig. Hier kannst du spannende Einblicke in die Kuhhaltung, den Obstbau und alles, was zur Eigenversorgung dazugehört, gewinnen. Der Weg nach St. Gallen ist auch nicht weit: In nur 20 Minuten erreichst du die Stadt mit dem Auto.

LESEN  Wie Sie das perfekte Pole Retreat finden

Camping Mittagsspitze Triesen (Triesen, Fürstentum Liechtenstein)

Der Campingplatz Mittagsspitze in Triesen ist der einzige Campingplatz im Fürstentum Liechtenstein und liegt am Eingang zum wildromantischen Lawenatal. Von hier aus kannst du auf einem der 15 Wanderwege, die direkt vom Campingplatz wegführen, die Umgebung erkunden. Im Winter erwarten dich in Malbun 23 Pistenkilometer zum Skifahren, Rodeln und Tourengehen. Das höchste Dorf des Fürstentums erreichst du in nur 20 Minuten vom ganzjährig geöffneten Campingplatz.

Eine Übersicht aller Campingplätze findest du hier. Abschließend möchte ich dir noch einen Tipp geben: Mit der Bodensee Card PLUS kannst du über 160 Ausflugsziele rund um den Bodensee kostenlos erkunden. Viel Spaß beim Camping!