Willkommen in Schwabach: Einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne

Willkommen in Schwabach: Einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne

Liebe Besucher unserer Website,

herzlich willkommen in der Stadt Schwabach! Hier erfahren Sie interessante Fakten über die Stadt und ihre Umgebung.

Eine Stadt der Vielfalt und Möglichkeiten

Schwabach, eine Industrie- und Handwerksstadt mit etwa 41.000 Einwohnern (Stand Dezember 2020), bietet als attraktiver Wirtschaftsstandort im Herzen der Europäischen Metropolregion Nürnberg eine Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten. Im Norden grenzen die Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen an Schwabach, im Süden liegt der fränkische Seenland.

Kultur und Erholung in Schwabach

Schwabach ist ein herausragendes Zentrum in der Region, das sowohl kulturell als auch in Bezug auf Freizeitangebote viel zu bieten hat. Bei einem Besuch der historischen Goldschlägerstadt führt kein Weg am malerischen Marktplatz und der imposanten Stadtkirche direkt hinter dem Rathaus vorbei. Machen Sie sich am besten selbst auf eine kleine Entdeckungstour durch die schöne Altstadt und erleben Sie die faszinierende “Goldblattgeschichte” der Stadt hautnah! Sie werden feststellen: Schwabach verbindet Tradition und Moderne.

Wirtschaftliche Stärke und Vielfalt

Die Stadt Schwabach ist bekannt für ihre Vielfalt an Handwerksbetrieben – von Brauereien und Goldfolienwerkstätten bis hin zu den ersten industriellen Unternehmen in der Nadelherstellung und Drahtzieherei. Heute haben sich mittelständische Handwerksbetriebe, Produktions- und Dienstleistungsunternehmen in der Stadt etabliert. Die meisten dieser Unternehmen operieren in Marktnischen und haben selbst auf Bundesebene wenig Konkurrenz.

Kultur und Sport in Schwabach

Schwabach beeindruckt mit seinem typisch fränkischen Stadtbild, mit liebevoll restaurierten alten Gebäuden und kleinen Gassen. Die Altstadt wurde 1979 als erste deutsche Denkmalstadt in Europa mit der “Europa-Nostra”-Medaille für ihre vorbildliche Infrastruktur, hervorragende Architektur und lokalen Umweltschutz ausgezeichnet. Im Zentrum der historischen Stadt befinden sich die prächtige Stadtkirche (1495), das Rathaus (1528) und der sogenannte “Schöne Brunnen” (1717) mitten auf dem Marktplatz.

LESEN  Camping rund um Würzburg: Deine ultimativen Tipps für den nächsten Urlaub

Schwabach verfügt über eine Vielzahl kultureller Einrichtungen: Bibliothek, Galerien, Puppentheater, Musikschule, Volkshochschule und Stadtarchiv. Ein Besuch im Stadtmuseum lohnt sich ebenfalls, hier erfahren Sie viel über die Geschichte der Stadt. Eine Besonderheit des Museums ist die einzigartige Eiersammlung mit dem weltberühmten Fabergé-Ei. Im Sommer lockt die Kunstbiennale ORTUNG über die Stadtgrenzen hinaus zahlreiche Besucher an.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Umweltschutz und Nachhaltigkeit haben in Schwabach einen hohen Stellenwert. So wird beispielsweise Energie durch die Verarbeitung von biologischen Abfällen aus Kläranlagen mit modernen Abfallverarbeitungsmethoden erzeugt. Die Biodiversität spielt sowohl bei der Bepflanzung von Parks und Grünflächen in der Stadt als auch in den umliegenden Wäldern eine wichtige Rolle, um Flora, Fauna und Tiere zu schützen.

Soziales Engagement und Bildung

In der Stadt Schwabach gibt es viele Kindergärten, Aktivitäten und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Alle gängigen Schultypen sind vertreten: Grundschulen, weiterführende Schulen, Gymnasien und Vorschulen für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Dank guter Anbindungen an die umliegenden Städte der Metropolregion, darunter Nürnberg und Erlangen, ist Schwabach auch für junge Menschen, die an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg oder der Georg-Simon-Ohm-Hochschule studieren, ein interessanter Lebensort.

Ältere Menschen finden in Schwabach in einem der Alten- und Pflegeheime einen angenehmen Wohnort. Wer Unterstützung sucht, erhält Hilfe von verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen und dem Frauenhaus.

Gesundheitsversorgung

Schwabach verfügt über ein weitreichendes Netzwerk an Ärzten, Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen. Das Schwabacher Krankenhaus hat Fachabteilungen für Innere Medizin, Unfall- und Allgemeinchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin. Neben dem kommunalen Klinikum gibt es in Schwabach einen Gesundheitsdienst in Roth, der bei Gesundheitsfragen, Krankheitsfällen und Prävention kontaktiert werden kann.

LESEN  Gas-Kühlschränke – Der perfekte Begleiter für Ihren Campingurlaub

Lage und Verkehrsanbindung

Schwabach liegt zentral in der Region und ist in der Nähe der Autobahnen A3, A6 und A9 gelegen. Die Bahnstrecke München-Nürnberg führt durch Schwabach. Der Nürnberger Hauptbahnhof ist mit Vorort- und Regionalzügen in kurzen Intervallen sehr gut zu erreichen. Am Bahnhof Schwabach befindet sich ein Knotenpunkt für Busse und Taxis, die in die Innenstadt fahren. Der Flughafen Nürnberg liegt 20 km entfernt und ist von Nürnberg aus in kurzer Zeit mit S-Bahn und U-Bahn zu erreichen. Es ist der zweitgrößte Flughafen Bayerns. Am Rhein-Main-Donau-Kanal, 10 km von Nürnberg entfernt, gelangen Sie mit dem Wasser nach Nord- und Westeuropa sowie nach Südosteuropa (von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer).

Eine Stadt zum Wohlfühlen

Schwabach ist eine lebenswerte Stadt mit vielen Vorteilen: modern und traditionell, in der Nähe der Großstadt und der Natur. Es ist eine Stadt mit einer wettbewerbsfähigen Wirtschaft, einer Stadt, die fit für die Zukunft ist und einen guten Lebensraum bietet.

Kontakt

Stadt Schwabach
Königsplatz 1
91126 Schwabach
Telefon: 09122 860-0
Fax: 09122 860-396
E-Mail: [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.](mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Bildquelle: original image