Wohnmobilabenteuer in Hamm: Entdecke das Ruhrgebiet und die Nordsee

Wohnmobilabenteuer in Hamm: Entdecke das Ruhrgebiet und die Nordsee

Das Ruhrgebiet hat sich von einem industriellen Kohlepott zu einer attraktiven Natur- und Kulturlandschaft verwandelt. Städte wie Dortmund und Duisburg repräsentieren noch heute den Charme der Bergarbeiterzeit. Gleichzeitig bietet Hamm eine perfekte Ausgangslage, um das Münsterland, Ahlen, Beckum und sogar die Niederlande mit dem Wohnmobil zu erkunden.

Wohnmobil-Reise durch das Ruhrgebiet

Hamm, eine kreisfreie Stadt im Herzen des Ruhrgebiets, ist der ideale Startpunkt für Abenteuer mit dem Wohnmobil. Zu den Highlights der Stadt zählt der Maximilianpark. Ein Besuch im Tierpark Hamm, inklusive Foto mit dem Glaselefanten, darf ebenfalls nicht fehlen. Von Hamm aus kannst du problemlos das Ruhrgebiet erkunden oder dich ins nahegelegene Holland aufmachen.

Von Hamm bis zur Nordsee

Starte dein Wohnmobil-Abenteuer in Hamm und reise Richtung Norden. Hier sind einige Stationen für deine Rundreise:

  • Hamm
  • Münster
  • Oldenburg
  • Cuxhaven

Die Reise umfasst eine Strecke von etwa 314 km und dauert ungefähr 3 Stunden und 50 Minuten. Nimm dir idealerweise 5 Tage Zeit, um die Schönheit dieser Orte zu entdecken.

Unterwegs nach Cuxhaven

Von Hamm aus machst du dich auf den Weg Richtung Nordsee. Deine erste Station ist Ascheberg, ein wunderbarer Ort zum Entspannen.

Münster, nicht nur bekannt durch das Tatort-Duo Boerne und Thiel, ist ein Besuchermagnet. Schlendere durch die Altstadt, besuche den St.-Paulus-Dom und erlebe moderne Architektur im LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte. Ein Ausflug zum Aasee rundet deinen Besuch in Münster ab.

LESEN  Alles, was du über CEE-Stecker wissen musst!

Weiter geht es von Münster nach Oldenburg. Die wunderschöne Altstadt lädt zum Erkunden ein. Besuche das Schloss Oldenburg, den Schlossgarten und die Lambertikirche.

Die letzte Etappe führt dich nach Cuxhaven, wo das einzigartige Wattenmeer auf dich wartet.

Gemütliche Campingplätze entlang der Route

Wenn du eine Pause einlegen möchtest, findest du entlang der Strecke gemütliche Campingplätze:

  • Campingplatz Musbergwiese: Strandhalle, 24326 Ascheberg
  • Campingplatz Münster: Laerer Werseufer 7, 48157 Münster
  • Campingplatz am Flötenteich: Mühlenhofsweg 80, 26125 Oldenburg
  • Campingplatz am Bäderring: Duhner Allee 5, 27476 Cuxhaven-Duhnen

Die perfekte Wohnmobil-Wahl für dich

Egal ob Kastenwagen, Wohnmobil oder Alkoven-Camper – in Hamm findest du das passende Reisemobil. Frag deinen Vermieter nach Wohnwagenoptionen.

Der Campingbus ist ideal für Städtetouren mit bis zu drei Personen. Dank seiner handlichen Größe kannst du problemlos durch Innenstädte navigieren.

Für Familien eignet sich ein großes Wohnmobil mit vier bis sechs Schlafplätzen, eigener Kochnische und Dusche. So bist du auf deiner Reise vollkommen unabhängig.

Wenn du auf Komfort nicht verzichten möchtest, empfehlen wir dir ein Luxus-Wohnmobil. Diese Reisegiganten sind weit mehr als nur mobile Hotelzimmer.

Tipp: Wenn du eine Einwegmiete planst, kläre dies im Vorfeld mit deinem Vermieter ab.

Unser Serviceteam steht dir zur Seite

Wenn du mehr über Wohnmobile in Hamm oder generelle Fragen zur Vermietung hast, steht dir unser Serviceteam gerne zur Verfügung. Kontaktiere uns über unsere kostenlose Telefon-Hotline. Lasst uns gemeinsam das perfekte Wohnmobilabenteuer planen!

Wohnmobil

Campingplatz