Adams Ranger Station: Ein verstecktes Juwel in der Natur

Adams Ranger Station: Ein verstecktes Juwel in der Natur

ADAMS RANGER STATION

Die Adams Ranger Station Cabin befindet sich mitten im Herzen des Nez Perce National Forest auf einer Höhe von 5150 Fuß. Schon seit 1862 diente das Adams Camp als Zwischenstopp entlang des Milner Trails. Die Forstverwaltung etablierte das Gebiet neben dem Adams Camp im Jahr 1919 als Verwaltungssitz. Die Adams Ranger Station wurde 1932 für den Bezirksleiter und seine Familie gebaut. Seit 1958 wurde sie nicht mehr als Bezirkszentrale genutzt, sondern als Arbeitszentrum für verschiedene Sommercrews. Die historische Hütte kann das ganze Jahr über gemietet werden, außer während der Schneeschmelze im Frühling (in der Regel von Mitte März bis Ende Mai). Der Winterzugang erfolgt über eine ca. 30 Meilen lange Strecke vom Fish Creek Snow Park entlang einer präparierten Schneemobilstrecke. Die Hütte muss im Voraus reserviert werden, es gibt keine Walk-ins.

Das Abenteuer erwartet dich

ADAMS RANGER STATION pic 3ADAMS RANGER STATION

Die Hütte bietet Platz für bis zu acht Personen und verfügt über ein Futon, ein Doppelbett, zwei Einzelbetten und zwei Feldbetten. Bettwäsche und Decken werden nicht gestellt. Es gibt eine Trockentoilette, einen Propangasherd (der Ofen ist nicht mit Propangas verbunden und funktioniert nicht), Geschirr, Besteck, Kochgeschirr, Backgeschirr, einen Tisch und Stühle. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören Propangaslampen, ein Besen, Eimer, Mopp, Schneeschaufeln, Äxte, Spalthammer und Brennholzscheiben. Das bereitgestellte Brennholz ist zum Heizen der Hütte gedacht und nicht für Lagerfeuer im Feuerring draußen. Du musst dein eigenes Brennholz für den Feuerring mitbringen. Wasser ist vor Ort nicht verfügbar. Die Gäste müssen ihr eigenes Wasser mitbringen oder im Winter Schnee schmelzen. Es wird empfohlen, Taschenlampen, zusätzliche Batterien, Streichhölzer, Feuerzeuge, Müllsäcke, Kerzen, Laternen-Mantel, Zeitungen zum Anzünden von Feuer, warme Kleidung, Regenbekleidung, Stiefel, Benzin und kleine Propangasbehälter, Erste-Hilfe-Set, Hüttenschuhe oder Hausschuhe, Karten des Nez Perce National Forest und des Gospel Hump Wilderness sowie Zahlenschlösser mitzubringen. Schlafsäcke (0 bis 20 Grad) könnten ebenfalls benötigt werden. Hier findest du weitere Details zur Hütte.

LESEN  Erfolgreiches Buchen im Dünencamp

Wissenswertes

  • Diese Hütte kann nur mit Vorreservierung genutzt werden, es gibt keine Walk-ins.
  • Es handelt sich um eine Pack-it-in/Pack-it-out-Einrichtung.
  • Vor Ort ist kein Wasser verfügbar.
  • Personen unter 21 Jahren dürfen die Hütte nicht reservieren.
  • Der Reservierungsinhaber muss während des gesamten Aufenthalts anwesend sein.
  • Campingwagen, Wohnmobile und Zelte sind an der Adams Ranger Station nicht erlaubt; Camping außerhalb der Hütte ist ebenfalls nicht gestattet.
  • Pack- und Reittiere sind auf dem Hüttengelände nicht erlaubt.
  • Nur Schneemobile sind auf der präparierten Schneemobilstrecke zur Ranger Station erlaubt; im Winter umgebaute ATVs sind nicht zugelassen.
  • Die Gäste sollten sich bewusst sein, dass beim Besuch abgelegener Hütten ein Risiko einer Hantavirus-Exposition besteht. Klicke hier für weitere Informationen.

Die Schönheit der Natur

Die Adams Ranger Station liegt in der Nähe des Gospel-Hump Wilderness und des Salmon River/Highway 95 Corridor. Die Landschaft in diesem Korridor variiert von dem smaragdgrünen Salmon River, der durch steile Canyonwände fließt, bis zum saphirblauen Moore’s Lake im abgelegenen Gospel-Hump Wilderness. Das Gospel-Hump Wilderness erstreckt sich von einer Höhe von 1970 Fuß an der Wind River Pack Bridge am Salmon River bis zu 8940 Fuß am Gipfel des Buffalo Hump. Der nördliche Teil des Wilderness ist feuchter und dicht bewaldet, der südliche Teil ist trocken und spärlich bewachsen. Die beiden Teile werden durch eine raue, vergletscherte Wasserscheide getrennt, die die Gipfel enthält, nach denen das Wilderness benannt ist. Zu den Tieren in der Gegend gehören Berglöwen, Elche, Dickhornschafe, Bergziegen und Wölfe.

In der Nähe gelegene Attraktionen

Besucher können das historische Goldgräberstädtchen Florence besuchen. Es ist mittlerweile eine Geisterstadt mit einem Friedhof und einigen verlassenen Gebäuden.

LESEN  Günstige Campingplätze entlang der Ostküste Australiens

Freizeitmöglichkeiten

Es gibt viele Freizeitaktivitäten rund um die Adams Ranger Station, darunter zahlreiche Wanderwege. Der Corral Creek, eine nahegelegene Einrichtung und Ausgangspunkt für Wanderungen, kann Pferde und Wanderer aufnehmen. Dieses Wegesystem führt in das wunderschöne Gospel-Hump Wilderness. Der Milner Trail, Road #641, ist im Sommer für Offroad-Fahrzeuge und im Winter für Schneemobile geöffnet.

ADAMS RANGER STATION

Willst du dieses versteckte Juwel in der Natur erleben? Dann erhalte hier mehr Informationen über die Adams Ranger Station und reserviere dein Abenteuer!