Auf nach Vada auf den Campingplatz Baia del Marinaio – Ein unvergessliches Abenteuer in der Toskana

Auf nach Vada auf den Campingplatz Baia del Marinaio – Ein unvergessliches Abenteuer in der Toskana

Morgens um 5:00 Uhr schmeißt mich meine Frau sprichwörtlich aus dem Bett und ich trinke erst mal einen Kaffee, um dann das Auto voll zu laden und endlich loszufahren. Unser Ziel ist das wunderschön gelegene Vada bei Cecina in der bezaubernden Toskana.

cecina beach
Traumhafte Strände rund um Cecina in der Toskana

Wem das nichts sagt, der hat vielleicht schon mal von Pisa gehört. Auch Florenz liegt weniger als 60 km entfernt. Das zauberhafte Küstenstädtchen Cecina hat traumhafte Strände zu bieten. Wir sind nicht das erste Mal dort und lieben besonders die weitläufigen Strände, die nicht so überlaufen sind wie in anderen Urlaubsorten.

Bodensee -> Schweiz -> Italien -> Camping Baia del Marinaio

Die Fahrt führt uns vorbei am Bodensee, durch die Schweiz und schließlich nach Italien. Auf diese Weise umgehen wir die Mautstraßen in Österreich, da wir eine Jahresvignette für die Schweiz haben. Die Fahrt ist schön und angenehm zu fahren, obwohl es mich immer wieder wundert, dass wir Deutschen angeblich die schlechteste Autobahn in ganz Europa haben. In der Schweiz und in Italien sind die Autobahnen einfach viel besser. Aber das ist jetzt unwichtig, denn der Urlaub ruft!

Camping Urlaub in der Toskana
Camping Urlaub in der Toskana

Nach knapp 10 Stunden Fahrt erreichen wir schließlich unseren Campingplatz in Vada, Mazzanta.

Der Campingplatz Baia del Marinaio – Immer wieder schön

Wir sind schon mehrmals hier gewesen und mieten immer ein Mobile Home. Das ist ein kleines Häuschen mit ca. 25 qm Fläche. Darin finden wir alles, was wir brauchen: ein großes Bett, eine Küchenzeile, eine Sitzgruppe, ein Extra-Zimmer mit 3 Betten (für Kinder) und eine Dusche mit WC. Dazu gehört eine tolle Terrasse mit Gartenmöbeln. Perfekt für uns! Auf dem Campingplatz Baia del Marinaio gibt es einen kleinen Laden, der immer alles hat, was man so braucht. Die Preise sind absolut in Ordnung und die Mitarbeiterinnen – übrigens alles Frauen hier 🙂 – sind super freundlich und immer gut drauf.

LESEN  Camping: Wie mich meine Zeit im Camper zur Ordnungsfanatikerin machte

Der traumhafte Strand ist nur 200 m entfernt

Das Beste am Campingplatz Baia del Marinaio ist der kurze Weg zum Strand. Nach einem ca. 200 m langen Spaziergang durch einen märchenhaften Pinienwald, der auch bei 30°C schön kühl ist, erreicht man den Strand. Hier treffen sich abends viele Pärchen und Familien, um den atemberaubenden Sonnenuntergang zu genießen. Wenn die Sonne dann am Horizont im Meer verschwindet, kann man noch am Strand entlang spazieren und das warme Meerwasser um die Füße spielen lassen.

Strand direkt vor dem Baia del Marinaio Campingplatz
Strand direkt vor dem Baia del Marinaio Campingplatz

Mobile Home, Camping oder Zelt?

Da wir weder einen Anhänger noch ein Wohnmobil besitzen oder haben wollen, haben wir die Mobile Homes für uns entdeckt. Im Gegensatz zu Ferienwohnungen sind sie relativ günstig und bieten Platz von 25-30 m². Es gibt natürlich auch sehr günstige, die dann aber eher an eine Zelle erinnern, als an Camping.

Auf dem Baia del Marinaio gibt es solche kleinen Bungalows nicht. Die hier angebotenen Häuschen sind sehr gut abgetrennt und bieten Privatsphäre. Jeder hat seine eigene Terrasse und muss nicht fünf Nachbarn gleich morgens “Guten Morgen” sagen, wenn man das Haus verlässt. Einfach super!

Die schönsten Hundestrände in Europa

Übrigens sind Hunde hier auch erlaubt. Nicht in jedem Bungalow, aber in vielen. Denn wenn wir mit dem Auto in Europa unterwegs sind, ist natürlich auch unsere kleine Australian Sheperd Hündin Tiara dabei. Gerade für Hundebesitzer ist dies hier ein Paradies. Es gibt zahlreiche Hundestrände, die nicht so voll sind wie zum Beispiel in Frankreich. Die Abschnitte für Hundebesitzer sind ausreichend groß und bieten genug Platz für die Vierbeiner.

LESEN  Die besten Bewertungen für Marina Family Village

Mit unserer Hündin bei Cecina am Hundestrand
Mit unserer Hündin bei Cecina am Hundestrand

Nachfolgend findet ihr einige Impressionen vom Campingplatz Baia del Marinaio in Vada und dem wunderschönen Strand, der zum Campingplatz gehört. Hier hat jeder Mieter eines Mobile Homes sogar eine Liege pro Person inklusive. Aber wir nutzen das nie, denn hier gibt es so viele wunderschöne Traumstrände, dass wir keine Lust haben, zwischen 100 anderen auf einer Liege zu liegen. Stattdessen fahren wir an einen viel schöneren Strand.

Nachdem wir in Cecina einkaufen waren und uns mit den wichtigsten Dingen versorgt haben, entspannen wir ein wenig in unserem Bungalow, um dann abends noch zum wunderschönen Strandabschnitt direkt vor dem Campingplatz zu gehen. Ein kurzer Spaziergang durch den Pinienwald und schon sind wir am Meer.

1 Star
2 Stars
3 Stars
4 Stars