Die Expansion des australischen Slide-on-Camper-Herstellers in Europa

Australian Slide on Camper Manufacturer Launch in Europe

Trayon Campers Deutschland
Trayon Campers Deutschland

Von der Trayon Factory an der Sunshine Coast in Queensland, Australien, in die Schweiz und ganz Europa. Der australische Slide-on-Camper-Hersteller Trayon Campers ist offiziell eine internationale Marke geworden.

Trayon exportiert bereits seit 2005 Camper ins Ausland, hauptsächlich nach Frankreich. Allerdings endete die Beziehung mit den Tochterunternehmen während der globalen Finanzkrise langsam.

Im Jahr 2014 wurde ein neues Exportvorhaben in Partnerschaft mit einem Schweizer Unternehmen gestartet. Dies ist die Geschichte, wie Trayon Europe entstanden ist.

Slide-on-Camper-Hersteller geht international

Alles begann, als Ruedi Hort aus der Schweiz im Jahr 2013 durch Australien reiste. Ein Freund von ihm erwähnte, dass er unbedingt Trayon Campers besuchen sollte, wenn er sich wirklich für Camper interessiert.

Zu dem Zeitpunkt reiste er bereits mit einem gemieteten Toyota Landcruiser Troopy, der als Camper eingerichtet war.

Ruedi besuchte die Fabrik des Slide-on-Camper-Herstellers an der Sunshine Coast, Queensland, und das erste, was Vernon von Trayon an ihm bemerkte, war, dass er ein Mann war, der mit seinen Händen arbeitete und Qualität verstand.

“Während ich mit ihm sprach, brach er nie den Blickkontakt ab, aber er strich mit der Hand über die Kanten der Arbeitsfläche und spürte den Aluminiumrahmen mit den Nieten”, sagte Vernon.

“So wusste ich, dass er Qualität suchte.” Er fragte, “Exportieren Sie nach Europa?” und Vernon antwortete prompt: “Ja, wir würden es nur unter dem Trayon-Banner tun, nicht als Wiederverkäufer.”

LESEN  Camping in Italien: Entdecke die besten 4-Sterne Plätze für deinen perfekten Urlaub!

Irgendwann nach dem Besuch sendete Ruedi eine E-Mail und fragte, ob Trayon immer noch daran interessiert sei, nach Europa zu exportieren.

Und die Antwort war ja, aber nur an die richtige Person. Hunderte, wenn nicht tausende von E-Mails später war Trayon Europe geboren, mit Ruedi und Heidi Hort als Gründer.

Trayon Campers Deutschland
Ruedi Hort – Trayon Europe

Die Herausforderungen

Beim Ausbau unseres Geschäftsbereichs nach Europa gab es viele große und ständige Herausforderungen, darunter:

  • Währungsumrechnungsprobleme
  • Navigation von Einfuhrsteuergesetzen
  • Containerbeladung ohne Beschädigung der Produkte
  • Erstellung eines Spiegelbilds des Campers für Linkslenkerfahrzeuge
  • Lokale Vorschriften in Europa für Gasinstallationen und 240V
  • Zugänglichkeit von Aluminium-Flachbettböden

Die größte Herausforderung bestand darin, dass ein Flachbett auf einem Pick-up für den durchschnittlichen europäischen Outdoor-Enthusiasten sehr teuer war und selten für Freizeitzwecke genutzt wurde.

Trayon hat sich mit Tripple-M-Trays in Brisbane zusammengetan, wo Trayon eine vorgefertigte Ablage von Tripple-M kaufen würde und sie mit dem Trayon Camper verbunden in Europa verschicken würde, um sie am Fahrzeug zu montieren.

Die erste Lieferung

Die erste Lieferung aus der Slide-on-Camper-Fabrik war ein 40-Fuß-Container, der unglaublich eng und sicher beladen wurde.

Das Trayon-Team hat bei dieser Lieferung besonders sorgfältig verpackt. Sie haben sogar ein Demonstrationsfahrzeug, einen Ford Ranger Supercab XLT mit Flachbett, in diese Lieferung aufgenommen. Diese Lieferung enthielt auch:

  • Trayon Camper Nr. 918 = 1830 Diesel-Deluxe (Euro) – Hauptfahrzeug
  • Trayon Camper Nr. 919 = Dual Diesel-Deluxe (Euro)
  • Traytek Camper Nr. 148 = Tailgater Diesel-Deluxe (Euro)

Zusätzlich dazu wurden verschiedene 4×4-Zubehörteile und Aluminiumböden für die ersten Fahrzeuge in Europa mitgeliefert.

“Es war ein interessanter Prozess, den Container so zu packen, dass er einfach ausgepackt werden konnte, während alles sicher blieb”, sagt Vernon.

LESEN  Die 7 besten Campingplätze am Edersee

Auf der Zielseite hat Ruedi in seiner Heimatstadt Wittnau, Schweiz, ein Lagerhaus gebaut, das heute der Hauptsitz von Trayon Europe ist.

Die Ankunft der ersten Lieferung

Vernon flog in die Schweiz und ging am Tag der Ankunft direkt nach Wittnau, um den Container zu entladen.

“Es war ein großer, denkwürdiger Tag. Keine Zeit für Jetlag, wir haben hart gearbeitet und alles entladen”, sagt Vernon.

In den nächsten Tagen begannen sie mit der Umrüstung der Fahrzeuge.

Ruedi hatte eine kleine Flotte von Ford Rangers organisiert, darunter:

  • Ford Ranger Superkabine Wildtrack
  • Doppelkabine
  • Und der verschiffte Supercab XLT

Der Wildtrack und die Doppelkabine mussten von einer Seitenladerpritsche zu einem Flachbett umgebaut werden, und es wurden auch 4WD-Zubehörteile wie Bullbars für die Vorderseite und so weiter hinzugefügt.

Aluminium-Flachbettböden sind in Europa sehr teuer. Um dies realisierbar zu machen, sendet Trayon auch Böden mit unseren Campers mit, da Böden hier in Australien so verbreitet sind.

Vorstellung von Trayon in Europa

Die Europäer sind sehr gut darin, Offroad- und Campingmessen zu veranstalten. Sie nehmen es auf die nächste Stufe. Vernon und das Trayon Europe-Team haben ihren Fuhrpark zur “Abenteuer & Allrad” -Messe in Deutschland mitgenommen, in einer Stadt namens Bad Kissingen.

Es herrschte große Aufregung mit dem Symbol “Made in Australia” im Vordergrund. Mit über 65.000 Besuchern in nur 3 Tagen war die Messe ein großer Erfolg und eine gute Einführung für Trayon Europe.

Das Konzept eines Nutzfahrzeugs mit Flachbett ist für das europäische Publikum noch relativ neu, aber Trayon ist zuversichtlich, dass es eine treue Anhängerschaft geben wird, sobald die Menschen die Praktikabilität erkennen.

LESEN  Hotel Ansitz Gamp (Hotel), Klausen (Italien) – Entdecken Sie dieses einzigartige Erlebnis!

Dies hat auch für Trayon Europe eine weitere Geschäftsmöglichkeit eröffnet, indem sie wirtschaftliche Lösungen für Kunden in Europa für Ladeflächen anbieten.

Die Zukunft ist vielversprechend

Seit der Abenteuer & Allrad-Messe in Deutschland gab es weitere Messen in Deutschland, Frankreich, Österreich, Großbritannien, Spanien, Italien und der Schweiz sowie eine offizielle Eröffnungsfeier des Lagerhauses in Wittnau.

Der Verkauf läuft gut für Trayon Europe, und Trayon freut sich darauf, seine Marke als führenden und vertrauenswürdigen Slide-on-Camper in ganz Europa weiter zu festigen.

Seitdem hat Trayon nicht nur in Europa, sondern auch in Neuseeland und Kanada ein Agentennetzwerk aufgebaut.

Trayon Campers Deutschland
Slide on Camper Manufacturer Canada

Das nächste Kapitel für den Slide-on-Camper-Hersteller Trayon

Trayon ist jetzt der einzige Slide-on-Camper-Hersteller in Australien, der Camper baut und aus Australien exportiert!

Es besteht eine wachsende Nachfrage nach Trayon in den Vereinigten Staaten.

Viele Menschen betreiben sogenanntes “Overland Travel” oder “Overlanding”, was wir hier in Australien “Offroad-Touren” nennen. Der Trayon Camper hat sich als einer der besten Camper der Welt für diesen Zweck etabliert. Trayon USA würde nur mit der richtigen Partnerschaft erfolgen, genau wie Trayon Europe.

Unabhängig vom Land fühlen sich Trayon Camper geehrt, diejenigen zu unterstützen, die diesen wunderschönen Planeten erkunden möchten.