TCS Camping Flaach am Rhein: Eine Perle am Ufer des Rheins in der Schweiz

Switzerland Campground Review: TCS Camping Flaach am Rhein

Willkommen in TCS Camping Flaach am Rhein, einem modernen Campingplatz in Zürichs “Unterland”. Umgeben von hohen schattigen Bäumen bietet dieser Campingplatz von Zeltplätzen bis hin zu entzückenden Safari-Hütten alles, was Familien und Naturfreunde suchen. Besonders Fahrradliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

Welche Unterkünfte bietet TCS Camping Flaach am Rhein?

Der Campingplatz ist in drei Bereiche unterteilt:

  • Der vordere Bereich ist von Bäumen umgeben und bietet große Stellplätze für Wohnmobile und Wohnwagen. Hier gibt es auch Mietunterkünfte wie Safari-Zelte, Hütten und Zirkuswagen.
  • Der große Hinterhof ist offen gestaltet und bietet großzügige Stellplätze für alle Arten von Wohnmobilen.
  • Das Wiesenstück am Flussufer ist ausschließlich für Zelte reserviert, nur eine Reihe von Bäumen trennt Sie hier vom Rhein.

Die Einrichtungen bei TCS Camping Flaach am Rhein

Der Campingplatz verfügt über zwei Sanitärgebäude, eines im Zentrum des Campingplatzes und eines näher am Vorderbereich. Beide bieten gut gepflegte und moderne Badeeinrichtungen sowie Geschirrspül- und Waschmöglichkeiten, einschließlich Trocknern.

An der Hauptzufahrt gibt es eine hilfsbereite Rezeption und einen überdachten Außenbereich, in dem Sie sich entspannen können. Die Kinder werden den Spieleraum und den Tischtennistisch lieben und die organisierten Aktivitäten für Kinder (nur zu Spitzenzeiten) genießen.

LESEN  Heidelberg, Deutschland: Die perfekte Stadt für Romantiker

Der Campingplatz verfügt über einen kleinen Lebensmittelladen mit den Grundlagen, und Sie haben auch die Möglichkeit, frisches Brot vorzubestellen. Sogar frische Kräuter, die Sie für Ihr Abendessen verwenden können, können Sie direkt neben der Rezeption pflücken. Da es jedoch keinen Supermarkt in der Nähe gibt, sollten Sie die meisten Lebensmittel selbst mitbringen.

Gastronomie – Frühstück, Mittagessen und Abendessen: Welche Empfehlungen gibt es?

Da wir am Freitagabend spät ankamen, hatten wir vorausgebucht, um im hauseigenen Restaurant “Rübis und Stübis” zu essen. Glücklicherweise hatten wir das getan! Selbst bei halber Auslastung des Campingplatzes war das Restaurant ausgebucht. Das bestellte Essen war köstlich und die Atmosphäre so einladend, dass auch Gäste von außerhalb des Campingplatzes kamen. Wenn das Restaurant voll ist, können Sie jedoch Essen zum Mitnehmen bestellen und auf Ihrem Platz genießen.

Wir waren froh, dass wir unsere Mahlzeiten für den Rest unserer Reise geplant hatten, da der kleine Laden vor Ort nur grundlegende Lebensmittel führt und es in der Nähe keinen Supermarkt gibt. Bei unserem nächsten Besuch werden wir sicherlich Marshmallows zum Rösten auf einem der Feuerstellen mitbringen.

Tipp: Der örtliche Bauernhof Rafz, der zur Jucker Farm Gruppe gehört, hat einen großen Bauernladen direkt an der Autobahn, der sich hervorragend zum Einkaufen von regionalen Produkten eignet.

Welche Aktivitäten bietet der Campingplatz?

Direkt vor Ort finden Sie das “Naturzentrum Thurauen”, ein Naturzentrum mit interaktiven Elementen und einem Bildungspfad, der im Preis Ihrer Unterkunft enthalten ist. Die jüngeren Mitglieder unserer Gruppe waren von den interaktiven Aspekten des Naturmuseums begeistert und lernten etwas über die heimischen Tiere und Pflanzen. Wir Eltern waren froh, dass wir eine Aktivität direkt vor unserer Tür hatten.

LESEN  Camping Abenteuer in Deutschland: 7 außergewöhnliche Orte zum Übernachten

Direkt nebenan befindet sich das örtliche Schwimmbad, das sogar eine Rutsche hat und auch für Campinggäste kostenlos ist. Leider konnten wir wegen des kalten und nassen Wetters nicht schwimmen. Es gibt auch Schwimm- und Floßmöglichkeiten im Fluss.

Der Campingplatz bietet Fahrradverleih für Erkundungstouren in der Umgebung und wie bereits erwähnt, organisierte Aktivitäten für Kinder in der Hochsaison.

Was gibt es außerhalb des Campingplatzes zu sehen und zu tun?

Dank der Lage des Campingplatzes auf relativ flachem Gelände (zumindest für die Schweiz) ist der Campingplatz ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für lange Spaziergänge und Radtouren durch idyllische Felder.

Es gibt viel zu sehen in der Umgebung, von Spaziergängen durch kleine Dörfer und Besuchen von kleinen Hofläden und örtlichen Weinbergen bis hin zu etwas weiter entfernten Sehenswürdigkeiten wie Eglisau, den Rheinfall oder Bad Zurzach.

Was sollte man auf keinen Fall vergessen?

Fahrräder! TCS Flaach ist ein Paradies für Radfahrer und ein großartiger Ort, um Ihre Kinder auf sicheren Radwegen längere Strecken fahren zu lassen! Vergessen Sie außerdem nicht, Lebensmittel mitzubringen, wenn Sie den Campingplatz nicht verlassen oder im Restaurant essen möchten.

Die beste Art der Buchung:

Buchen Sie direkt über die TCS-Website. Da dies einer ihrer beliebtesten Campingplätze ist, insbesondere in den Sommerferien, sollten Sie rechtzeitig buchen.

Wichtige Informationen:

Der Campingplatz befindet sich hinter dem Flughafen Zürich. Wenn Sie an einem Freitag für ein Wochenende anreisen, sollten Sie beachten, dass Sie möglicherweise im Berufsverkehr stecken bleiben.

Außerdem erinnere ich mich daran, dass ein Mitarbeiter bei unserer Ankunft sehr darauf bedacht war, dass das Gras geschützt wird. Er bat uns, keine Planen oder isolierten Decken auf unserem Stellplatz zu verwenden. Ich bin jedoch unsicher, ob dies mit dem nassen Wetter zusammenhing oder nicht.

LESEN  Der perfekte Campingplatz: Falkensteinsee

Fazit: Was unterscheidet diesen Campingplatz von anderen?

Trotz des Regens an 80% unserer Reise und unseres Stellplatzes, der zu einer Pfütze wurde, hatten wir eine großartige Zeit und können es kaum erwarten, eines Tages länger als ein Wochenende zurückzukehren, um die Gegend zu erkunden. Diesmal natürlich mit unseren Fahrrädern.

Ich war auch überrascht, wie schön diese Region des Kantons Zürich ist! Obwohl sie nicht für die Berge bekannt ist, ist die flache Landschaft der Wein- und Agrarregion von Zürich wirklich ein unterschätztes Juwel.

Bild

Bilder:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild