Unsere Top-Empfehlungen für umweltfreundliche Schuhe

Unsere Top-Empfehlungen für umweltfreundliche Schuhe

Was ist es an Schuhen, das wir so lieben? Vielleicht, weil Schuhe ein großartiger Ausdruck unserer Persönlichkeit sind. Aber was kann man mit den Schuhen machen, die nicht mehr repariert werden können? Jedes Jahr landen durchschnittlich drei Paar Schuhe pro Person auf der Mülldeponie. Das sollte uns zum Nachdenken über die Materialien in unseren Schuhen anregen. Wir bei Emi & Eve lieben Schuhe und haben uns daher die Aufgabe gestellt, Marken zu finden, die umweltfreundlich sind und gleichzeitig super stylische Designs bieten.

Hier sind einige umweltfreundliche Schuhmarken, die unseren strengen Emi & Eve Stiltest bestanden haben:

Beyond Skin – Stilvoll und vegan

Manchmal möchte man sich dezent kleiden und manchmal möchte man auffallen. Die Kollektionen von Beyond Skin reichen von klassischen Keilabsätzen bis zu auffälligen High Heels. Das Beste daran ist, dass jedes Paar von Beyond Skin vegan ist und umweltfreundlich hergestellt wird. Vor zehn Jahren wollten die Gründerinnen Natalie Dean und Heather Whittle beweisen, dass stilvolle Schuhe nicht auf Kosten von Tieren oder der Umwelt gehen müssen. Über die Jahre hinweg hat das inspirierende Unternehmen zahlreiche Auszeichnungen für sein innovatives, recyceltes Material und lokal ansässige Produktionsprozesse erhalten. Es überrascht nicht, dass Beyond Skin bei Prominenten wie Natalie Portman und Anne Hathaway sehr beliebt ist. Auch bei der Oscar-Verleihung werden die Schuhe von Beyond Skin von den Botschaftern der Red Carpet Green Challenge auf dem roten Teppich getragen, was die Vielseitigkeit der Marke als Anbieter von großartigem Stil für den Alltag und Abendbekleidung beweist.

LESEN  Naturcamp in Pruchten – Ein erholsames Paradies für Naturliebhaber

PoZu – Natürliche Schönheit

PoZu tut so viele gute Dinge, dass es schwer ist, zu wissen, wo man anfangen soll. Diese umweltfreundliche Schuhmarke (der Name bedeutet auf Japanisch “Pause”) möchte, dass wir innehalten und die Schönheit der Natur und die Bedeutung des Umweltschutzes erkennen. Die Designer von PoZu machen sich Gedanken über das Problem der Massenproduktion und des Mülls. Sie kämpfen auch gegen gefährliche Arbeitsbedingungen und unangemessene Bezahlung an. Statt auf niedriglohnende Fabriken zurückzugreifen, arbeitet PoZu mit traditionellen Schuhhandwerkern zusammen, die sicher und gut bezahlt arbeiten können. Die PoZu-Sneaker bestehen aus Bio-Baumwolle und chromfreiem Wildleder und sind robust, umweltfreundlich und einzigartig. Sie können sogar Ihr eigenes Paar gestalten!

Camper – Nachhaltigkeit seit 1975

Das erste Camper-Schuhmodell wurde im Jahr 1975 aus recycelter Leinwand und alten Autoreifen hergestellt. Das spanische Unternehmen hat strenge Beschaffungsrichtlinien und verwendet recycelten Gummi und Plastikabfälle in verschiedenen Schuhstilen. Ihre Leidenschaft für nachhaltige Produktion führte dazu, dass sie ein umweltfreundliches Hotel in Barcelona eröffneten, das Solarenergie nutzt. Obwohl uns der allgemeine Hippie-Stil nicht besonders zusagt, sollten wir auf ihre Kooperationen achten, die einige sehr coole Schuhe hervorbringen.

Melissa – Eco-Chic seit den 80ern

Wussten Sie, dass Melissa seit den 80er Jahren existiert? Seit fast 30 Jahren setzt sich die brasilianische Schuhmarke Melissa intensiv für umweltfreundliche Mode ein. Die Schuhe werden aus umweltfreundlichen Mono-Materialien hergestellt, die leicht zerlegt und recycelt werden können. Die Produktion ist zu 100% effizient, ohne Überschussabfall. Außerdem versteht es Melissa, großartige Designer-Kollaborationen auf die Beine zu stellen. Namen wie Vivienne Westwood, Jean-Paul Gaultier, Karl Lagerfeld und sogar die ikonische Architektin Zaha Hadid entwerfen einzigartige Styles für Melissa.

LESEN  Camping in Šibenik-Knin: Die ideale Urlaubsdestination für Naturliebhaber und Wassersportler

Nike – Fortschritte in Sachen Nachhaltigkeit

Nike ist seit langem ein Befürworter nachhaltiger Produktionsmethoden und macht große Fortschritte in der Entwicklung umweltfreundlicher Technologien. Im letzten Jahr führte Nike den Flyknit-Laufschuh ein, der aus dem Äquivalent von fünf recycelten Plastikflaschen besteht und mit der abfallreduzierenden “Flyknit”-Technologie von Nike hergestellt wird. In diesem Jahr haben sie einen Schritt weiter gemacht und aus übrig gebliebenem Garn aus der Flyknit-Produktion den Roshe Flyknit Reimagined Sneaker entwickelt. Durch das Zusammennähen von 12 verschiedenen Garnfarben entstehen einzigartige Obermaterialien. Das Ergebnis ist einfach einzigartig!

Wo kaufen Sie umweltfreundliche Schuhe mit Stil? Wir möchten Ihre Meinung hören!